zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2012, 21:12   #1
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard kann jemand eine sehr leise Pumpe für 54l Becken empfehlen?

Hallo!

die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles aus...ich suche für mein 2. 54l Becken eine neue Pumpe, da die jetzige so laut ist, dass man es nachts im ganzen Haus hört, leider lasse ich es jetzt schon seit Montag einlaufen, aber es nervt...

welche sind empfehlenswert? kann es eine kleine Pumpe sein ( Leistung?) oder wonach kann ich gehen...
die Pumpe, die bei meinem Aq dabei war ( beim ersten) ist eine Eheimpumpe und sehr gut, aber ich weiss die Bezeichnung nicht mehr...es gibt allerdings kleinere bei denen ich nicht weiss, ob sie ausreichen...

habe mir die Eheim compact 1000 angesehen, ist die was?
die compact 300 scheint zu klein zu sein...

gibt es noch andere empfehlenswerte leise Pumpen?

sorry, wenn das schon mal diskutiert wurde, ich hab nichts explizites dazu gefunden...
lisma ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.06.2012, 21:14   #2
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Die Eheim Serie ist sehr Gut und Leise. Im 60er die 2008er Serie.
h-andi ist offline  
Alt 07.06.2012, 21:22   #3
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Andi,

ja genau das ist er, den ich im Becken habe...dann muss ich nun mal sehen, ob ich einen zweiten fürs andere Becken finde...bin auch eigentlich ganz zufrieden ...
oder gibts einen gleichguten etwas kleiner?
lisma ist offline  
Alt 07.06.2012, 21:25   #4
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Also der 2008er ist schon sehr klein. Alternativ kannst dann auf die Aquaball ausweichen, die neue Serie von Eheim, sind auch nicht schlecht
h-andi ist offline  
Alt 07.06.2012, 21:46   #5
Fischnator
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Ich habe einen Eheim Aquaball 60 und kann ihn nur sehr empfehlen, da er sehr leise ist und super filtert.
Fischnator ist offline  
Alt 07.06.2012, 22:33   #6
Cmarly
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ich hatte mal den Fluval A470 Innenfilter U2 für mein 80er Becken, bevor ich umgestiegen bin auf Außenfilter. Sollte für ein 60er Becken völligst ausreichen, ist sehr leise und auch günstig. Ich war topzufrieden.
Cmarly ist offline  
Alt 07.06.2012, 23:01   #7
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich kann auch die Airpump von sera empfehlen.
glubschi ist offline  
Alt 07.06.2012, 23:09   #8
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

nochmal eine ganz doofe Frage vom Anfänger...

es wird ja immer mit Begriffen "Filter" und "Pumpe" um sich geworfen, kann man das gleichsetzen? wenn ich Pumpe google kommt meist kein Filter...gibt es das getrennt oder ist das letztendlich alles ein Gerät? was brauche ich und was nicht? ich bin verwirrt...

ich habe noch eine Pumpe (?) mit Ausströmerstein, die pustet natürlich nur Luft ins Wasser...aber eine der obengenannten Pumpen ist ja zum pumpen UND filtern, richtig??

ich hab das Gefühl, je mehr ich lese, desto undurchsichtiger wird das Thema...*seufz*
lisma ist offline  
Alt 08.06.2012, 08:16   #9
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.164
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Moin
Ein Filter ist ein Filter, eine Pumpe eine Pumpe. Das hast du, im Gegensatz zu manch anderem schon richtig verstanden.
Die meisten Filter beinhalten eine Pumpe. Ausgenommen davon sind die günstigeren luftbetriebenen Schwammfilter. Diese werden, wie der Name sagt, mit Luft, also einer Luftpumpe betrieben. Das wäre eine Alternative zu einem teureren Innen, bzw Aussenfilter.
Lass dich nicht verrückt machen. Ist ein Kabel dran hat der Filter eine Pumpe integriert und wird auch als Filter bezeichnet, ist keine Filtereinheit an der Pumpe, dann ist´s eben nur eine Pumpe.
magdeburger ist offline  
Alt 26.06.2012, 18:56   #10
mare
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich habe eine Aquaball und selbst meine superempfindliche Tochter, bei der das Aquarium im Zimmer steht, ist zufrieden.Man hört eigentlich nur das Sprudeln, wenn der Sprudler knapp an der Wasseroberfläche ist, aber das kann man ja einstellen!
Und filtermäßig ist die auch super und zum saubermachen auch seehhhr praktisch!
mare
mare ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.06.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand einen Außenfilter empfehlen Chaoskindlein Archiv 2011 6 27.03.2011 19:19
Kann mir jemand einen Futterautomaten empfehlen? cinnamon_lady Archiv 2010 31 20.02.2010 09:15
Wer kann uns eine 2x 150W HQI-Leuchte empfehlen? angi78 Archiv 2003 3 17.11.2003 20:02
Leise Pumpe für HMF in 200 Liter Becken gesucht Steffen G. Archiv 2003 4 27.06.2003 22:19
Leise Pumpe für Innenfilter Jeannie Archiv 2003 4 08.05.2003 00:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.