zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2012, 21:01   #1
Mani0
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz für 240l

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 120/40/50

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: 4 Wochen

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
ph: 7,2
Gh:12
Kh:10
Nitrit: <0,01
Nitrat: 10mg
Temp.:24


Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Pflanzen:

2* Wasserpesst
1* Javafarn
1* Limnophelia sessiliflora
1* juncus repens
2* Hemianthus callitrichoides cuba
1* Vallisneria spiralis
2* Nesaea spec.
2* Lobelia cardinalis
2*Lilaeopsis maurithiana
2* rote Cabomba
1*Anubis barteri
1* Vesicularia Christmas

Bodengrund 2-4 mm
Lochgestein
Wurzel?
Dennerle quantum 300


Hallo

Ich bin neu hier im Forum und auch Aquaristik neuling!

Vor 6 Wochen begann ich mit den einlaufen meines rio 240.
Habe bis jetzt alle meine fragen mit der suchfunktion beantworten können.

Nun wird es bald soweit für den besatz.
Habe mich schon etwas umgesehen welche mir gefallen würden
Nach empfehlung meines Händlers passen sie gut zusammen
da dies oft die standartausage von manchen Händler ist möchte ich mich hier kurz absichern.

4 Antenenwelse
4 Mosaikfadenfische
2 Goldgouramis
4 Schwertträger
20 Rote Neon
6 Indische Glaswelse
1 Feuerschwanz
1 Kampfisch

Lg Mani


Mani0 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.06.2012, 21:32   #2
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mani!

Der Besatz gefällt mir nicht gut.

Zitat:
4 Antenenwelse
Nimm 1 oder höchstens 2.
Möglichst vom selben Geschlecht, da du sonst nach kurzer Zeit bereits massenhaft Jungwelse haben wirst, die du nicht anbringst.

Zitat:
4 Mosaikfadenfische
2 Goldgouramis
Entscheide dich für eine Art (mehrere Reviere unterschiedlicher Fadenfischarten sollten nach möglichst vermieden werden) und halte dafon 1 Männchen auf 2 bis 3 Weibchen.

Zitat:
4 Schwertträger
Diese passen überhaupt nicht dazu.

Zitat:
20 Rote Neon
Sind ok.

Zitat:
6 Indische Glaswelse
Naja... ich schreibe unten noch was dazu.

Zitat:
1 Feuerschwanz
Wird recht groß und ist im Alter aggressiv gegeüber anderen Fischen und sollte deshalb in Aquarien mit 500l aufwärts gepflegt werden.

Zitat:
1 Kampfisch
Kampffische sind besser in kleineren Artbecken aufgehoben.

In deinem Besatz hast du recht viele asiatische Fischarten erwähnt.
Aus 240l kann man ein wunderschönes Asienbecken machen.

Wie wärs denn mit (google die dir unbekannten Arten):

20 Keilfleckbarben
15 Schachbrettschmerlen oder 10 Leiterschmerlen oder 10 Dornaugen
1/3 Mosaikfadenfischen oder Fadenfischen
10 Indischen Glaswelsen
15 Amanogarnelen

Das wäre ein perfekt aufeinander abgestimmter Besatz.
Pauli V. ist offline  
Alt 11.06.2012, 15:46   #3
Stiffi
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich würde statt der Saugwelse lieber eine Gruppe Corydoras pflegen, die passen meiner meinung nach besser ins Bild.

Gruß Steffi
Stiffi ist offline  
Alt 11.06.2012, 18:06   #4
Tetraodon08
Standard

Hallo,

im großen und ganzen stimme ich Pauli zu.
2 Antennenwelse reichen.
Nimm noch einen schönen Schwarm Panzerwelse dazu.
Feuerschwänze werden groß und sollten, wenn schon, in einer Gruppe gehalten werden. Es sind KEINE Einzelgänger.
Neons kannst du lassen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 18.06.2012, 20:29   #5
Mani0
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke euch für eure Antworten,
habe die letzten Tage wenig Zeit gehabt mich mit meinen Besatz auseinander zusetzen

gibt es irgendwelche Richtlinien welche fische man zusammen halten kann,
ich möchte nichts überstürzen da der Besatz ja nur einmal gewählt werden kann und ich meinen Fischen ein harmonisches Zusammenleben ermöglichen möchte.


Lg mani
Mani0 ist offline  
Alt 05.07.2012, 23:26   #6
FrankensteinFisch
 
Registriert seit: 04.07.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der Vorschlag von Pauli V. gefällt mir auch gut!

Wichtig ist das sie die gleichen Ansprüche bezüglich Beckengestaltung und haben. Die meisten Fische schätzen ein dicht Bepflanztes AQ mit einigen freien Räumen. Die Antennenwelse brauchen Versteckmöglichkeiten, am besten aus Wurzelholz.

Am besten ist wenn du dir zu jeder Art die dich interessierst etwas zum Thema Vergesellschaftung durchliest (am besten mehrere Quellen).
FrankensteinFisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.07.2012   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
besatz 240l liter, einrichtung, einsteiger, erstbesatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz 240L Hero Archiv 2011 0 30.09.2011 01:16
Besatz für 240l Becken pandapanzerwels Archiv 2008 5 23.10.2008 15:56
Besatz für 240L und 80L Richi Archiv 2003 1 16.10.2003 18:23
Besatz für 240l BrauerFritz Archiv 2003 0 16.07.2003 15:51
Besatz für 240l Becken Muelli Archiv 2002 7 28.02.2002 01:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.