zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2012, 20:38   #1
Abby
 
Registriert seit: 19.05.2012
Ort: NRW-Sauerland
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Panda Saugbarben (Garra flavatra)

Hallo zusammen,

kann mir jemand etwas mehr über Panda-Saugbarben erzählen? Hat jemand mit ihnen Erfahrung? Das man sie mindestens zu dritt halten sollte, soweit bin ich.. nur.... in welchem Geschlechterverhältnis, wie kann man die Geschlechter unterscheiden?

Höhlen, Unterschlupf und Pflanzen im AQ.. nicht zu hell. ok. Kann ich sie auch in einem ungeheizten Becken im Wohnzimmer halten? (Im Winter steht es dort auch eher warm, da ein Kamin im Zimmer ist).

Also.. wer kann mir seine Erfahrungen berichten?
Abby ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.06.2012, 23:37   #2
Valour
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Renchen
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Viel kann ich nicht sagen, aber zumindest zur Temperatur:

Wir halten Garra Flavatras in einem Becken bei 24°C. Davor waren die zusammen mit Disken in einem Becken in dem 28-30°C herrschten. Dort sind in recht kurzer Zeit 2 verstorben. Also denke ich dass die niedrigeren Temperaturen kein Problem für die Kerle sind.

An Futter gehen sie garnicht groß, sondern hängen die meißte Zeit an den Scheiben und Pflanzen und putzen diese großzügig ab.
An Gurke gehen sie ab und an ganz gern.

Zum Geschlechterunterschied habe ich auch nichts gefunden..

Grüße
Sebastian
Valour ist offline  
Alt 09.10.2012, 20:57   #3
Abby
 
Registriert seit: 19.05.2012
Ort: NRW-Sauerland
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Derweil sind drei der munteren Kerlchen bei uns eingezogen. Sie sind wirklich munter und absolut fleißig am "arbeiten". Ich bin mal gespannt, wie sie sich so entwickeln. Beim Thema Gechlechtsunterscheidung bin ich derweil noch nicht weiter.
Abby ist offline  
Alt 09.10.2012, 21:47   #4
Silbermolly
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: München
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Panda-Saugbarben werden erst seit ca. 5 Jahren importiert. Geschlecht unterscheiden habe ich auch schon versucht.. hat nicht geklappt.
Sie putzen gut, aber das weißt du ja...
Außerdem kosten sie sauviel...
Wieviel haben sie in deinem AQ handel gekostet?
LG
Molly
Silbermolly ist offline  
Alt 10.10.2012, 00:35   #5
Abby
 
Registriert seit: 19.05.2012
Ort: NRW-Sauerland
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

In einem Laden hatte ich recht große Tiere gesehen für 14,99 €, in einem anderen extrem kleine Tiere für 9,99 € und heute in einem wiederum anderen Laden für 6,99 € bei mittlerer Größe. Einer ist etwas größer, als die anderen beiden. Aber sie waren fit, munter und sahen ansonsten auch gut aus. Ich war bei dem Schnäppchenpreis ja fast schon mißtrauisch. Dafür hatten sie aber auch nur noch die drei.
Abby ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.10.2012   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
panda-saugbarbe

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garra Flavatra Ulrich58 Archiv 2011 7 14.06.2011 11:57
suche fischnamen, Erfahrungen mit Garra flavatra Inni Archiv 2010 0 03.10.2010 23:27
Panda Panzerwelse (Cor. Panda) Plz 57250 boeller Archiv 2004 0 07.04.2004 16:18
Indische Saugbarben TheChoice Archiv 2003 7 06.07.2003 13:40
Garra Rufa mir4colix Archiv 2002 3 30.01.2002 19:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.