zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2012, 14:12   #1
Panzerwels14
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Temperatur zu hoch nichts hilft!

Seit bei uns das Wetter um die 30 Grad erreicht ist die Temperatur zu hoch.
Mein Aquarium braucht 25 Grad und ist seit Tagen OHNE HEIZUNG
knapp bei 30 Grad.
Ich habe den Deckel aufgemacht, durchgelüftet,bei mir das Fenster aufgemacht , Eiswasser reingemacht. Doch beim Eiswasser senkt es sich nur um 2 Grad, nach 10m ist es wieder die gleiche Temperatur.
Liegt das an der leuchtstoffröhre? Denn die habe ich noch nie auswechseln müssen. Nächste Woche fahr ich von Zuhause weg und kann das alles nicht mehr regeln, WAS SOLL ICH DENN NUR TUN .
Panzerwels14 ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.06.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.06.2012, 14:33   #2
AnjaW
Standard

Hallo,

du hast verschiedene Möglichkeiten:

Bau in deine Abdeckung einen, oder mehrere PC-Lüfter. Anleitungen findest du sicher im www, oder vielleicht auch hier im Forum.

Gefrorene PET-Flaschen im Wechsel reintun (nicht ganz mit Wasser füllen!) sollen auch viel bringen.

Ich hab bei einem Becken eine sehr rustikale Lösung gefunden: Zwischen Abdeckung und Aquaglas habe ich rechts und links dicke Morkienwurzeln geklemmt.
Dank diesem Abstand entspricht die Wassertemperatur der Raumtemperatur (vorher 3-4C höher!).


Grüßle

Anja
AnjaW ist offline  
Alt 30.06.2012, 15:23   #3
Lunalux
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 669
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich hab das gleiche problem.
halbwegs in den griff bekomm ichs mit abdeckung offen lassen, licht tagsüber aus (brennt halt dann nachts) und ich geb immer wieder kühlakkus in plastiksäckchen rein.

lg
Melanie
Lunalux ist offline  
Alt 30.06.2012, 15:33   #4
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Hallo,

mach einfach die Abdeckung auf, sieh zu dass eine ordentliche Oberflächenbewegung stattfindet und gut is. Kühlen brauchst Du nicht. 30 Grad Wassertemperatur sind ok. Gerade Panzerwelse können da einiges ab. (Was anderes hast doch nicht im Becken oder?)

LG

Heiko
Heikow ist offline  
Alt 01.07.2012, 16:22   #5
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
ich beleuchte z.B. zur wärmsten Tageszeit nicht. Ab 11 Uhr mach ich das Licht aus und erst ab 16-17 Uhr wieder an.

Um noch etwas mehr dagegen zu wirken mache ich abends noch einen kräftigen Wasserwechsel mit kaltem Wasser.

Wichtig ist, das die Tiere genügend O2 im Wasser haben. Ich würde für eine stärkere Wasserumwälzung sorgen.

Jazzey
Jazzey_F ist offline  
Alt 07.07.2012, 23:14   #6
MichelB79
 
Registriert seit: 02.06.2012
Ort: Jena
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Temperaturprobleme habe ich eigentlich überhaupt nicht trotz aktiv gekühlter Beleuchtung.
Hab allerdings LEDs und mein Becken ist komplett gedämmt.Wasser ist immer 25-28 Grad, auch bei sehr heißen Tagen.
MichelB79 ist offline  
Alt 08.07.2012, 19:06   #7
phill
 
Registriert seit: 04.07.2012
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ventilator vors aq weiß aber nicht wie sich ds glas verhält
phill ist offline  
Alt 08.07.2012, 19:25   #8
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von phill Beitrag anzeigen
ventilator vors aq weiß aber nicht wie sich ds glas verhält
nicht vor das AQ! Den Deckel ab und die Luft auf die Oberfläche blasen!

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 10.07.2012, 14:22   #9
BlackMolly23
 
Registriert seit: 31.03.2012
Ort: Ebstorf
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,
Hab auch das Problem!
Aber ich hab Molche, die gut die Scheiben hochklettern, wenn Deckel auf ist...
Was tun?
Danke im Vorraus,
Molly
BlackMolly23 ist offline  
Alt 10.07.2012, 15:30   #10
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von BlackMolly23 Beitrag anzeigen
Was tun?
netz oder fliegengitter drüberspannen

Knut
Knut ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.07.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
temperatur zu hoch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seit einem Jahr Algen - und nichts hilft dauerhaft... Ratinger Algenhilfe 13 24.02.2012 17:22
Temperatur wegen Hitzewelle zu hoch!! Fischstäbchen29 Archiv 2009 7 16.07.2009 22:44
Temperatur zu hoch! savier Archiv 2008 12 03.08.2008 15:05
Bin verzweifelt - nichts hilft -Nitrit marion Archiv 2001 29 14.08.2001 01:05
trübes Wasser- viel gelesen- nichts hilft!! Thomas11 Archiv 2001 15 13.07.2001 05:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.