zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2012, 19:40   #11
Amazonasfan
 
Registriert seit: 21.10.2012
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tanja

meistens sind Otocincluszüchtungen Zufall weil bei vielen Fischen dieser Art erkennt man beim Kauf schlecht ob man Männchen und Weibchen kauft, wenn man das Geschlecht erkannt hat kann man durch eine höhere Stömung, vielen Verstecken, dichtem Pflanzenbewuchs und hochalgenanteiligen Futter gute Bedingungen zum ablaichen schaffen
oft wird direkt nach dem einsetzen ins aquarium abgelaicht.
Amazonasfan ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.10.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.10.2012, 10:09   #12
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Philip
Neben der genauen Artbestimmung (Den Namen vom Händler zu übernehmen zeigt sich da meist als falsch) ist sicher auch die Zucht nicht einfach.
Trotzdem mehrfach gelungen, wie geschrieben. Links raussuchen, kannst dazu eigentlich auch allein, die Wertigkeit der Aussagen zu sortieren ist da sicher aber auch nicht immer einfach. Ein Beispiellink Klick
Zudem wird nicht alles im Netz publiziert. Es gibt viele Fische wo keine bis wenige Zuchtberichte zu finden sind, die aber immerwieder nachgezogen werden.
Tanja, Otocincluszucht als Zufall sehe ich eher selten. Leute die sich damit beschäftigen sind auch auf Nachwuchs aus. Ganz so zufällig passiert das eher weniger.
Artenbecken und gezielte Fütterung hat mit Zufall weniger zu tun. Wenn die Otos nicht immer in Gesellschaftsbecken gezwängt werden, als billiger kleiner Algenbekämpfer, gäbe es sicher auch mehr Berichte über Nachzuchten.

Geändert von magdeburger (22.10.2012 um 10:12 Uhr)
magdeburger ist offline  
Alt 22.10.2012, 12:14   #13
pel
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

danke für deine Antwort. Du hast natürlich Recht mit deiner Aussage, dass ich selbst im Internet suchen kann. Was ich dazu natürlich nicht gesagt habe: Ich beschäftige mich schon 1-2 Jahre mit Otocinclus und habe im Netz auch schon sehr viel gelesen, von daher hat mich insbesondere interessiert woher du deine Informationen hast! Weil im Internet oft einfach hinterher "geplappert" wird was man so irgendwie irgendwo mal gelesen hat sind Quellenangaben und persönliche Erfahrungen sind meines Erachtens sehr viel wertvoller.
Zitat:
Ist diese Hürde genommen und die Bedingungen sind gleichbleibend soll angeblich alle 14 Tage eine Eiablage stattfinden. Diese Aussagen sind allerdings nirgendwo belegt, jeder der darüber berichtete hat nur davon gehört oder gerade mal den Link verlegt zu der Seite wo es gelesen wurde...
(Ein Zitat von der von dir verlinkten Webseite)

Die genaue Artenbestimmung fand ich zumindest mit Remo Wiecherts Webseite gut machbar. Klar den Unterschied zwischen Vittatus und Vestitus ist echt kaum zu knacken.

Ein Artenbecken, gutes Futter, die richtigen WW sind natürlich Grundvorraussetzung..ich glaube es gehört auch ne gute Portion Glück dazu..

Viele Grüße,
Philip
pel ist offline  
Alt 22.10.2012, 21:00   #14
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Nun Philip, der Winter ist lang und diese Jahr wollte ich mich auch mal intensiver mit den kleineren beschäftigen. Die Dario dario sind schon gut am laufen und die Ottocinclus sind demnächst vorgesehen. sollte da wirklich was passieren, werde ich das hier sicher auch mal posten. Inklusive Bildmaterial natürlich. Dann hätten wir hier zumindest einen Bericht, dem man Glauben schenken kann.
magdeburger ist offline  
Alt 22.10.2012, 21:48   #15
pel
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey Tom,

sehr gute Idee. Ich habe ebenfalls vor nach meinem Umzug großes Otocinclus Becken zu starten. Ich denke du wirst wahrscheinlich mit deinem Projekt schneller sein. Ich freue mich aber sehr darauf davon zu lesen und wünsche Dir die notwendige Portion Glück!

Viele Grüße,
Philip
pel ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermehrung CR-Garnelen wiggi Archiv 2012 4 06.02.2012 17:27
Apfelschnecken-Vermehrung Klabund Archiv 2011 22 21.03.2011 21:51
Vermehrung der Platys ... Emely' Archiv 2011 6 03.01.2011 19:31
CPO Vermehrung Manu L. Archiv 2008 3 08.12.2008 13:22
Garnelen - Vermehrung ChrisB Archiv 2001 4 09.06.2001 05:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.