zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2012, 19:49   #11
Panther
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Hameln-Niedersachsen
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

ok mit dem 2. Punkt kannst Du Recht habe die Pflanzen sind eingegangen und ich habe nicht gedüngt.
Dünger hab ich momentan von : www.fit-im-fisch.de Das ist ein Universaldünger mit den Inhaltstoffen:Eisen,Mangan,Kalium Dosierung: 10ml 40 Liter pro Woche
Ab heute habe ich auch ein Co2 am laufen, habe ich ebend installiert, habe sie jetzt erst Mal grob eingestellt die Feinheiten werde ich dann richtig einstellen.

Gut dann werde ich mit nach und nach die Tests zu legen, denn dieses mal möchte ich alles richtig machen und die Algen sollen verschwinden...
Panther ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.07.2012, 20:01   #12
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
wie lange läuft denn das becken schon?

Meine vorgehensweise wäre zuerst einiges an schnellwasende pflanzen wie hornkraut und wasserpest, die dem wasser die überschüssigen nährstoffe entziehen.
CO2 auf ca. 20-30mg/liter einstellen.
Dann Phosphat und Nitrat messen und ggf. reduzieren.

Dann heist es warten
Alex_aw ist offline  
Alt 22.07.2012, 20:08   #13
Panther
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Hameln-Niedersachsen
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

das Becken läuft schon länger hatte es wieder neu eingerichtet...seit Do habe ich auch wieder neue Pflanzen drin und der Rest kommt Mitte der Woche.
Morgen werde ich auch wieder einen TWW machen, der wäre eigentlich heute dran gewesen und stelle die Anlage dann richtig ein...
Und dann mache ich dann mal die Tests, werde dann fürs erste ins Fachgeschäft fahren und das Wasser testen lassen.
Panther ist offline  
 

Stichworte
erfahrung, test, wasser, wassertests zu hause, wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserwerte schlecht bei Neueinrichtung, haben Fische überhaupt eine Chance Planscher Archiv 2012 9 31.03.2012 21:02
Haben 120 Liter Becken übernommen ... [Wasserwerte/Pflanzen] mambel Archiv 2012 16 29.02.2012 15:59
Wieviel "Spangen" sollte ein 1,50 m Becken haben?? WUELLE Archiv 2003 3 06.12.2003 10:33
Wasserwerte haben sich verändert Diddy Archiv 2003 2 27.08.2003 15:15
Statik der Aquaristik! sollte jeder mal gesehen haben! Wels Archiv 2001 1 16.12.2001 01:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:12 Uhr.