zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2012, 11:06   #11
aquamika
 
Registriert seit: 24.05.2011
Ort: Schönbek (nähe Kiel)
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich les hier schon ne Weile mit und finde das alles sehr interessant.
(Da bekomme ich irgentwie auch lust auf die Tierchen.)
Was passiert eigentlich mit den Nachzuchten?
aquamika ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.08.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.08.2012, 14:49   #12
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

die werde ich abgeben weil so viele Tiere kann ich nicht behalten :-)
Aber es ist halt schön die Tiere aufwachsen zu sehen.

Ein paar nehme ich zur Aufstockung meiner Gruppe.
Den Rest gebe ich ab z.T. auch auf der nächsten Zierfischbörse :-)

Nachdem im Übergangsbecken das eine Gelege geschlüpft und dann natürlich alle gefressen wurden hat der Nächste Bock ein Gelege.
Somit ist auch die Konstellation von mehr Männchen als Weibchen verständlich.
Die Herren würden bei einem ausgewogenen Verhältnis oder bei mehr Damen als Männern nur noch Gelege betreuen.

LG Denise
Schaf ist offline  
Alt 19.08.2012, 20:31   #13
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

sooo neues aus der Kinderstube ich hab mal Bilder versucht aber die sind einfach zu klein und zu shcnell -.-
Zumindest kann man nun erkennen was es mal werden soll^^

Sie teilen sich derzeit das Becken mit meinem LDA 067 Nachwuchs und meinen Rili shrimps sowie PHS die als Futter für die Erbsenkugelfische dienen.
Die Schnecken und die Garnelen haben gleichzeitig auch die Funktion Futterreste zu verwerten.

Anbei ein paar Bilder mittlerweile wird auch Cyclops eeze und feines Staubfutter genommen :-)

LG Denise
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg minis.jpg (68,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg minis2.jpg (35,1 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg minis3.jpg (61,0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg minis4.jpg (76,0 KB, 27x aufgerufen)
Schaf ist offline  
Alt 16.09.2012, 11:01   #14
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

so nun sind die kleinen aus dem gröbsten raus mit +/-1,5cm Größe, gefressen wird mittlerweile alles auch Artemiaflocken und anderes Fertigfutter.
Die Tage werde ich die Truppe in die größeren und langsam wachsenden trennen dann gibts auch eine Volkszählung und neue Bilder.

LG Denise
Schaf ist offline  
Alt 23.09.2012, 21:08   #15
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Was mich noch interessieren würde wären die Wasserwerte des Zuchtwassers, aber auch die beim "Zufallsgelege".
magdeburger ist offline  
Alt 24.09.2012, 00:58   #16
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu

sind diesselben wie bei den LDA 067 ich pansch nicht am Waser da bin ich zu faul für^^
Im Übergangsbecken haben die in 1 Monat gute 6 mal glaicht ohne zutun.

Zitat:
Zitat von Schaf Beitrag anzeigen
Huhu

25-26°
Werte sind gemessen mit nem JBL Tröpfchentest
KH 2
Ph 6,5
GH müsste ich mal wieder messen dürfte aber auch gering sein

Die Truppe soll dann später ins Paludarium umziehen :-)

LG Denise
Schaf ist offline  
Alt 24.09.2012, 06:56   #17
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Topwerte aus der Leitung, na dann.
Da macht Aquaristik richtig Spass.
magdeburger ist offline  
Alt 24.09.2012, 10:22   #18
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Gh liegt hier so um die 5.
Topwerte hatte ich früher mal GH 1-2 KH 1 cO
Und das aus der Leitung xD

LG Denise
Schaf ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pastellgrundel mit Garnelen & Guppys? Kuli Archiv 2010 3 28.01.2010 20:02
Tateurndina ocellicauda in München moat Archiv 2004 2 06.04.2004 10:20
"tateurndina ocellicauda" im Rhein-Main-Gebiet ges Toni Archiv 2004 5 20.03.2004 23:00
Schwanzfleck-Schläfergrundel Rainer Müller Archiv 2003 2 15.11.2003 05:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.