zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2012, 10:26   #1
Guppy326a
 
Registriert seit: 26.02.2012
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Guppynachwuchs

Hallo,
ich habe bereits seit einigen (3) Jahren Guppies, Mixe.
Ich habe eine kurze und knappe Frage mit einer eher umfangreichen Erklärung.
Und zwar wurde mir immer gesagt, Guppyweibchen würden ihren Nachwuchs fressen, möchte man also zum Beispiel so viele wie möglich durchbringen, müssten diese von der Mutter, bzw von den Guppyweibchen weg.

Jetzt las ich in einem anderen Forum, das man die Guppymutter auf keinen Fall wegnehmen darf, weil die erste Zeit die Prägephase ist und es bei Wegnahme der Jungen/Mutter zu Verhaltensstörungen kommen kann. Die Mutter würde ihre Jungen nicht fressen, eher noch darauf aufpassen. Das schrieb wer anderes ebenso aus Erfahrung.

Zweiteres ist natürlich logisch, nur habe ich bei Guppies immer genau das Gegenteil gehört.

Jetzt eigentlich schon meine klare Frage. Fressen Guppyweibchen ihren Nachwuchs oder fressen sie ihn nicht oder kommt beides vor?
MfG ich hoffe auf Antworten
Guppy326a ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.07.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.07.2012, 11:15   #2
WelsL184
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ich habe auch Guppy. Aber das die Weibchen auf sie aufpassen, habe ich noch nie gesehen. Die kleinen schwimmen gleich meist alle recht zusammen an der Oberfläche und verstecken sich in den Pflanzen Riccamoos das rumschwimmt. Also daher kann von Nachwuchs prägen nicht die rede sein.

Das der Nachwuchs von den Guppy Weibchen oder Männchen gefressen werden, kann vorkommen. Das kommt aber meistens dann nur vor wenn sie sonst zu wenig zu fressen finden bzw. ihnen irgendwas an Nährstoffen fehlt. Konnte ich bisher bei mir noch nie sehen. Bei mir sind es die Barsche und Schmucksalmler, die die Jungen fressen.
Was ich auch schon gehört habe, wenn das Becken maßlos überfüllt ist werden sie gefressen.

Wenn man nicht speziell ne Zucht macht finde ich es unnötig extra die kleinen in Aufzuchtsbecken zu geben, denn es kommen immer welche durch. Aber dies ist ansichtssache. Selbst bei mir schaffen es immer wieder paar. Wie es in der Natur halt gang und gebe ist, die Starken kommen durch die Schwachen werden aussortiert auf natürliche Art & Weise.

Gruß WelsL184
WelsL184 ist offline  
Alt 27.07.2012, 15:01   #3
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also häufig ist es so, dass die Weibchen den Nachwuchs fressen, wenn sie noch jung und unerfahren sind.
Aber von einem Zusammenhalt nach der Geburt ist mir auch nichts bekannt.
Sie haben nicht so ein Sozialverhalten wie Menschen oder viele Säugetiere.

Geändert von Tetraodon08 (28.07.2012 um 15:37 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
 
Alt 27.07.2012, 15:32   #4
Guppy326a
 
Registriert seit: 26.02.2012
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, gut damit ist meine Frage beantwortet. Das becken ist nicht überfüllt und ich stocke meine Guppys auf, um eben einen etwas größeren Schwarm zu haben. Es ist Ansichtssache und ein teil der Guppy Jungfische hat mit Sicherheit auch den Weg in die Mägen der großen gefunden.
VG
Guppy326a ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.07.2012   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
guppies, guppynachwuchs, guppynachzucht, guppyzucht, jungfischwegnahme

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppynachwuchs??? martin. Archiv 2010 9 11.05.2010 22:08
Guppynachwuchs? söpöliini Archiv 2008 3 09.11.2008 23:32
Guppynachwuchs criddel2002 Archiv 2004 6 22.01.2004 11:09
Guppynachwuchs shiggi1 Archiv 2002 4 18.08.2002 21:17
Guppynachwuchs Hendrik Archiv 2001 3 24.07.2001 18:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.