zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2012, 04:41   #11
Alushooter
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Schnubbi1711,


Ich denke das im Komplettset von Juwel, billige China Röhren verbaut wurde, ein austausch durch Marken Röhren würde dein Problem vieleicht lösen. Guck doch einfach mal nach dem Hersteller, dann hättest du schon mal ein Anhaltspunkt.



Grüße Alu

Geändert von Alushooter (15.08.2012 um 04:44 Uhr)
Alushooter ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.08.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.08.2012, 06:28   #12
flashpoint
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Solingen
Beiträge: 140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hast du dich denn jetzt mittlerweile mal an Juwel selber gewandt oder bis jetzt noch nicht?
flashpoint ist offline  
Alt 15.08.2012, 07:30   #13
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Alushooter Beitrag anzeigen
Hallo Schnubbi1711,


Ich denke das im Komplettset von Juwel, billige China Röhren verbaut wurde, ein austausch durch Marken Röhren würde dein Problem vieleicht lösen. Guck doch einfach mal nach dem Hersteller, dann hättest du schon mal ein Anhaltspunkt.



Grüße Alu
Hey Alu,

normalerweise sind im Juwel-Komplettbecken neben Filter und Pumpe, IMMER auch Röhren von Juwel drin.
EN3RGiiEzZzER ist offline  
Alt 15.08.2012, 07:39   #14
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Wo lässt Juwel denn die Röhren bauen, oder Osram, oder Phillips?
In Deutschland will keiner mit den Substanzen arbeiten, die da so drin sind, zumindest nicht für so wenig Geld, daß man die Dinger auch noch gewinnbringend vermarkten kann.
Wenn aktuell bei Aussentemperaturen von um die 30°C das Becken mal genauso wram wird muss das nicht an den Röhren liegen.
Mein Juwel (450 Liter) läuft seit Jahren ungeheizt mit Temperaturunterschieden von etwa 2°C Tag/Nacht. Also eine gewisse Heizwirkung ist da schon drin.
magdeburger ist offline  
Alt 17.08.2012, 16:46   #15
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

es hat sich mittlerweile aufgeklärt.
Es lag nicht an den Röhren. Es lag am Filter...meine Schwester hatte ihn dann mal zum Test einen Vormittag ausgemacht, weil uns ein Bekannter darauf gebracht hat und siehe da, konstant 25 Grad mit geschlossener Abdeckung.
Schnubbi1711 ist offline  
Alt 19.08.2012, 12:17   #16
Alushooter
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo



Das ist schon ziemlich krass das ne Pumpe dein 180l Aquarium um 5 grad erwärmt! Aber okay wenn jetzt alles in Ordnung ist





Grüße Alu
Alushooter ist offline  
Alt 19.08.2012, 12:22   #17
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schnubbi1711 Beitrag anzeigen
Hallo,

es hat sich mittlerweile aufgeklärt.
Es lag nicht an den Röhren. Es lag am Filter...meine Schwester hatte ihn dann mal zum Test einen Vormittag ausgemacht, weil uns ein Bekannter darauf gebracht hat und siehe da, konstant 25 Grad mit geschlossener Abdeckung.

Hi
Das ist für mich nun leider aber so nicht Glaubwürdig, Sorry. Juwel hat da mit dem Filterkasten, sprich der integrierte Heizer im Filter-Kasten eher das umgekehrte Problem, dass Becken schwer die eingestellte Temperatur des Heizers erreichen, wegen der Zirkulation.
h-andi ist offline  
Alt 19.08.2012, 12:45   #18
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

ich kann es nur so wiedergeben wie es war.
Seit dem ein neuer Filter drin ist, ist das Problem nicht mehr aufgetreten und etwas anderes wurde nicht verändert!
Auch die Außentemperatur hat sich nicht verändert und selbst bei diesen Temperaturen in den letzten Tagen ändert sich nichts, weil es in dem Zimmer nicht so warm wird.
Der Filter wird defekt gewesen sein. Eine andere Erklärung habe ich dafür nicht.
Schnubbi1711 ist offline  
Alt 20.08.2012, 06:29   #19
flashpoint
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Solingen
Beiträge: 140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Naja dann wirds das wohl gewesen sein. Kann natürlich sein dass die Filterpumpe defekt war.
flashpoint ist offline  
Alt 22.08.2012, 00:23   #20
Pyro
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hab auch ein Rio 180, bei mir war die Pumpe auch mal defekt. Das Gehäuse war aufgeblasen und hatte einen Riss, vermutlich infolge Hitzentwicklung. Wurde ohne Probleme umgetauscht. Noch was zu den Lampen: Die haben Sonderformat und deswegen passe auch nur die originalen von JUWEL rein.
Pyro ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.08.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GH extrem erhöhnt Mollyfisch Archiv 2012 13 08.06.2012 17:23
Zu heiß Fischli99 Archiv 2011 13 12.07.2011 09:32
aq in extrem hellem zimmer? coco r. Archiv 2003 6 17.05.2003 09:34
Magnetventil läuft heiß lolimcmaster Archiv 2003 2 15.05.2003 16:51
Netzteil UV-C Klärer heiß blackelve Archiv 2002 3 27.10.2002 00:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.