zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2012, 12:45   #11
AmericanDave
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke paul :-),

Ich war gestern auch im tierladen, wo ich mich informiert haben, wo ich erfahren habe dass ich zum Beispiel um eine schön runde Körperform zu bekommen mehrmals täglich fütter muss , wozu ich garnicht die zeit habe :-) ich finde es auch toll das du so geduldig bist dafür ein fettes Dankeschön und ich beherzige deinen rat und werde nur die Heros zur pflege zu mir nehmen sind ja auch superschöne Tiere :-) Ich würde mich trotzdem über Informationen über Diskus freuen, ich habe extra ein thread geöffnet :-) da ich es sehr interessant finde wie unterschiedlich die Meinungen sind :-)

Viele grüße David
AmericanDave ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.08.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.08.2012, 15:25   #12
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Maroni!

Mir liegt das Wohl der Tiere am Herzen.
Außerdem sind 300l trotzdem ein schönes Pfützerl und richtig besetzt hat der Halter auch Freude daran.

Hallo David!

Für diesen Beitrag bekommst du von mir ein Danke.
Nicht weil du mir geholfen hast, sondern dir selbst. Die Tiere werden es dir danken.

Was du alternativ machen kannst ist, größere Tiere (>14cm) zu kaufen, denen reichen auch 1-2 Fütterungen am Tag. Aber ich finde es schon gut, dass du jetzt doch Heros nimmst.
Sind wunderschön zu beobachten und haben ein sehr interessantes Brutverhalten.

Ich denke du kannst aufgrund der Beckengröße sogar 2 Paare einsetzen.
Pauli V. ist offline  
Alt 14.08.2012, 17:39   #13
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Die Größe deines Beckens ist an der untersten Grenze und halte die Diskusfische in einer Gruppe halten von mindestens 4 Tieren. Ich glaub du kannst sie dennoch halten wenn du die Bedürfnisse erfüllst. Du kannst die Diskusfische mit Prachtschmerlen oder Antennenwelsen vergesselschaften.
XAdamX ist offline  
Alt 14.08.2012, 19:45   #14
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Adam!

Zitat:
Du kannst die Diskusfische mit Prachtschmerlen vergesselschaften.
Warum gerade Prachtschmerlen?
Werden für 300l ohnehin zu groß, sind sehr schwimmfreudig, würden Diskus somit Stress bereiten und sind aus Asien, was ich als Stilbruch ansehen würde . Beim Fressen würden die Disken nichts abbekommen, da Prachtschmerlen sehr gierige Fresser sind.

Und 4 Tiere sind auch zu wenig. Hast du schon einmal Diskus gehalten, Adam?
Pauli V. ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:01   #15
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Ein Bekannter von mir hält Diskusfische und Prachtschmerlen in einem Aquarium. Ich hab keine Diskusfische gehalten aber der Verkäufer hat zu mir gesagt das man 4 Diskusfische nehmen sollte weil ich hab vor ein Aquarium mit Diskusfischen zu machen.
XAdamX ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:02   #16
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Adam!

Wenn das so ist... bitte nimm dir mehr als 4 Tiere.
Pauli V. ist offline  
Alt 14.08.2012, 21:47   #17
Paradiesfischle
 
Registriert seit: 11.06.2012
Ort: Freiburg
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo an Alle
die Sache mit Diskusen ist nicht so einfach. vor einigen Jahren hatte ich es mir auch in den kopf gesetzt Diskuse zu halten und bin damit grandios an die wand gefahren. Ich habe es dann dennoch geschafft, aber bloß weil ich alles, aber auch alles auf Diskus umgestellt habe und nur passende Beifische (naja, besser gar keine) ausgesucht habe. Ich gebe hier Paul voll Recht, das muss Gut überlegt sein. Davon mal abgesehen sollte den Verkäufern nicht zuviel Entscheidung eingeräumt werden, da die oftmals einfach nur verkaufen möchten.

Viele Grüße
Paradiesfischle ist offline  
Alt 15.08.2012, 02:07   #18
AmericanDave
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen ich habe heute mal wieder 6 Stunden meiner Ferien investiert Infos über Diskus zu sammeln und habe unterwandertem mit dem größtem Diskuszüchter Deutschlands telefoniert ,,Jörg stendker,, dieser meinte zu mir das man wenn man sich wirklich Diskus anschaffen will als erstes alles vergessen soll was man gehört hat zum Thema schwierig, da die neuen zuchtformen an Leitungswasser gewöhnt sind und er Nichteinmal Wasseraufbereitung verwendet :-) Er meinte auch dass man mit einem 100 Liter Becken starten sollte und ca. 20 kleine Tiere einsetzten darf bzw. Sollte!! Und dann wenn sie größer sind die gesundesten und friedlichsten in ein Becken mit dem Volumen von 250-400 Liter stecken sollte, dabei ist eine große Gruppe nur vorteilhaft, weil sie so weniger andressiere und revirbildend sind:-) er hat mir auch gesagt welche Wasserwerte, welche temperatur, welche elektrische Leitfähigkeit, welche beifische, welche Pflanzen , und welche Dekorationen perfekt sind :-) Das ist nur das was er mir gesagt hat, teilweise fällt es mir schwer das zu Glauben , da ich ein 100 Liter Becken habe und da sollen 20-30 Tiere von 6,5 cm rein!!! naja er hat ja nunmal sehr viel Erfahrung und ich werde es mir auf jeden fall merken aber das ändert erstmal nichts an meiner Entscheidung für die Heros :-) Aber ich denke es ist gut zu wissen das die Literaturen im Internet leicht veraltet sind und das der Diskus garnicht mehr so ein problematisch ist :-)

Liebe Grüße David
AmericanDave ist offline  
Alt 15.08.2012, 02:09   #19
AmericanDave
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aber nur um das klar zu stellen ich Zweifel keinesfalls an deiner Erfahrung und Schätze dein wissen Pauli :-)
AmericanDave ist offline  
Alt 15.08.2012, 07:26   #20
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

ich hoffe,man darf hier einen Link aus einem anderen Forum hier her verlinken,wenn bitte ich um Entschuldigung und dann das zu Entfernen.
Es gab dort sehr heisse Diskussionen,teilweise auch unter die Gürtelinie,aber Dave,Du kannst mal lesen und ein eigenes Urteil Dir bilden.
http://www.aquaristik-talk.de/fische...atzdichte.html
Nemo68 ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.08.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Amazonas-Becken Matrix Archiv 2012 0 15.04.2012 14:08
300l Becken Fabi Archiv 2010 3 04.07.2010 11:33
Amazonas Becken Der Nominator Archiv 2009 19 11.03.2009 01:39
Amazonas Becken Markus Wolter Archiv 2003 7 08.09.2003 01:00
Amazonas Becken marko.h Archiv 2002 56 20.10.2002 18:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:52 Uhr.