zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2012, 13:35   #1
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Über Torf filtern?

Hallöchen ihr lieben,

mal wieder ein Frage meiner Seite:

Ist es sinnvoll über Torf zu filtern? Ich besitze Schmucksalmler, welche beim Züchter bei mir aus der Gegend im normalen Leitungswasser lebten. In etwa die selben Wasserwerte wie ich. Nun beschäftige ich mich viel mit sämtlichen Informationen was meine Fische und mein Wasser angeht. Im Internet hab ich jetzt gelesen, das man bei Salmlern gern über Torf filtert um den ph,kh und gh Wert zu senken. Zusätzlich sollen die Fische die über Torf gefilterte Farbe sehr mögen?

Zu meinen Werten:
ph 7,5
kh 11
gh 15
nitrit nicht nachweisbar

was haltet ihr davon?


Liebe Grüße Fanny


edit: also meinen Fischen geht es jetzt wunderbar, sie wirken top fit und vertragen mein Wasser sehr gut wie es scheint. Sind ja wie oben angegeben fast die selben Werte wie beim Züchter

Geändert von Fanny (16.08.2012 um 13:40 Uhr)
Fanny ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.08.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.08.2012, 13:41   #2
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Fanny,

ich würde an den Wasserwerten nichts ändern, solange es nicht zwingend notwendig ist. Da sich die Tiere bei dem Züchter in Leitungswasser vermehrten, ist die Filterung über Torf wohl nicht nötig.
EN3RGiiEzZzER ist offline  
Alt 16.08.2012, 15:22   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

natürlich kann man über Torf filtern, aber eben auch mit Vorsicht.
Ich persönlich würde es lassen. Du kannst das Wasser auch anders abdunkeln, eben durch Schwimmpflanzen oder ähnlichem.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 16.08.2012, 15:34   #4
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

über Torf filtern funktioniert schon. Es senkt GH, KH und pH.
Man muß aber bedenken, dass man damit auch immer zur Zerstörung der letzten Moore beiträgt.
Verschneiden mit härtefreiem Wasser und mit Laub erreicht man den gleichen Effekt.

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 16.08.2012, 16:22   #5
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Mahlzeit,

der Torf wird auch abgebaut, wenn kein Aquarist welchen kauft.
heiko22091971 ist offline  
Alt 16.08.2012, 16:52   #6
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,

scheint ja nen schwieriges Thema zu sein, dann lass ich das mal lieber. Sicher ist sicher will ja nichts verschlechtern. Also grundsätzlich brauch ich es also nicht? Was könnte denn im schlimmsten Fall passieren?

LG Fanny
Fanny ist offline  
Alt 16.08.2012, 18:27   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Torffilterung findest du einiges hier im Forum.
Aber nur die Filterung bringt wenig. Du musst, zur Vermeidung ständig wechselnder Wasserwerte ,auch dein Wechselwasser vorher aufbereiten.
Ausserdem ist ein Naturprodukt und damit nicht so einfach wirklich stabile Werte hinzubekommen. Wenn man also nicht muss, dann lieber nicht. Sinnvoller ist da immer eine Wasseraufbereitung.

Heiko, sicher bauen die auch ohne Aquarianer Torf ab, aber je weniger gekauft wird je weniger Abbau.
magdeburger ist offline  
Alt 16.08.2012, 18:36   #8
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von heiko22091971 Beitrag anzeigen
Mahlzeit,

der Torf wird auch abgebaut, wenn kein Aquarist welchen kauft.
eine so dumme Bemerkung habe ich lange nicht mehr gelesen.
Jeder Kubikmeter Torf, den die Aquarianer nicht benötigen wird auch nicht abgebaut!

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 16.08.2012, 19:11   #9
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Magdeburger,

was meinst du mit Wasseraufbereitung?
Ich werde mich dann wohl vom Torf distanzieren, war ja bloß ne Idee, also kein muss.

danke für eure Antworten
Gruß Fanny
Fanny ist offline  
Alt 16.08.2012, 19:33   #10
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ich versuch das mal kurz zu erklären.
Du hast mit Filterung ph6 und gh 6, dann machst du Wasserwechsel mit Leitungswasser und hast ph7 und gh 10, das regelt sich mit der Torffilterung dann wieder runter, aber wenn du nicht neuen Torf nachlegst vieleicht bei ph6,2 und gh7, oder so.
Alles nur ein Beispiel, zur Veranschaulichung, also nagelt mich nicht wieder auf werte fest.
Du hast also ständig schwankende Werte. Bereitest du dein Wechselwasser aber mit den geünschten Wetrten auf, läufts auch im Becken etwas stabiler.
Ich hab immer einen Kübel zu stehen wo ich saures weiches Wasser drin hab und dann bei Bedarf in den einzelnen Becken verschneide.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.08.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Torf filtern Platy999 Archiv 2012 6 30.01.2012 20:50
Wasser über Torf filtern Lotta- Archiv 2009 1 30.10.2009 22:18
Osmosewasser extern über Torf filtern M.kaiser Archiv 2003 2 12.09.2003 07:36
Welcher Torf zum filtern geeignet? ThorstenT. Archiv 2003 2 02.05.2003 18:20
Filtern über Torf und CO2 Anlage ? =Michi= Archiv 2001 9 07.10.2001 03:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.