zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2012, 10:30   #1
Xentraya
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Problem ! bitte Hilfe zu viele tote Red fire

guten Morgen gerade stehe ich auf schau ins Becken und sehe in einer ecke Ca 10 tote Red fire garnelen darauf hin habe ich sofort Wasser test gemacht bei dem sich eig nicht viel verändert hat.

n = 0,3
kh = 6
gh = 7
ph = 9

habe nicht viel verÄndert in der letzten Zeit außer 2 sprudel Steine rein mit Sauerstoff pumpe !

liegt es an den Temperatur Schwankungen ? früh - Abend 28-31 c° Abend bis morgen Max 27 c° wAs kann ich tun
Xentraya ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.08.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.08.2012, 10:38   #2
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Dein Ph Wert ist viel zu hoch red fire halten maximal 8 aus und Nitrit sollte 0 sein. An den Temperaturschwankungen liegt es bestimmt nicht.
XAdamX ist offline  
Alt 19.08.2012, 10:41   #3
Xentraya
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nitrit war bis vorgestern noch 0 und ph bei 6 habe ja auch Ca 30 baby nelen drin
Xentraya ist offline  
Alt 19.08.2012, 10:47   #4
XAdamX
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Setz Mooskugeln rein da sinkt der Nitrit und Wechsel viel und oft das Wasser. Du musst den Ph Wert senken was hast du den für einen Wasseranbieter das der 9 Ph zulässt.
XAdamX ist offline  
Alt 19.08.2012, 10:57   #5
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja der pH-Wert ist hoch, aber ich denke dass die 31 °C Wassertemperatur!? (habe ich das richtig verstanden?) Schuld sind.
Das ist für Garnelen viel zu hoch und da kann es schon mal zu Ausfällen kommen, also ich würde als erstes versuchen die Temperatur runterzubringen.
Schnubbi1711 ist offline  
Alt 19.08.2012, 11:20   #6
Xentraya
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

versuche die Temperatur schon mit eiswurfel zu senken aber nachts schlafe ich. und ph und nitrit war vorgestern noch ok
Xentraya ist offline  
Alt 19.08.2012, 11:23   #7
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

hänge doch gefrorene Flaschen ins Becken. Das hilft denke ich mehr und auch länger. Du kannst auch die Abdeckung auflassen, falls vorhanden.
Schnubbi1711 ist offline  
Alt 19.08.2012, 11:34   #8
Xentraya
 
Registriert seit: 01.04.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das mit den Flaschen ist Ne gute Idee Deckel kann ich nicht offen lassen wegen Katzen

also liegt es wirklich an der Temperatur
Xentraya ist offline  
Alt 19.08.2012, 11:42   #9
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also ich würde es als Hauptgrund sehen. Sicherlich sind die Wasserwerte auch nich so berauschend.
Vielleicht kannst du heut ja nochmal einen größeren Wasserwechsel machen, aber ich habe es schon miterlebt, dass Garnelen bei Temperaturen über 28 °C anfangen zu sterben.
Schnubbi1711 ist offline  
Alt 19.08.2012, 12:04   #10
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Zusammen
Die Temperaturen sinds definitv nicht ! Auch bei mir herrschen Temperaturen um die teils 30 Grad in den Becken und Ich habe doch einiges an Nelis. Das können die locker ab.
Vorsicht allerdings bei viel zu kalten WW, da kann es zu Schocks kommen und dir einen ganzen Stamm dahinrotten.

Der Fehler ist woanders zu suchen. Hast Du neue Pflanzen im Becken ? Kupfer oder dgl im Wasser ? Schädlinge / Planarien ?

Geändert von h-andi (19.08.2012 um 12:18 Uhr)
h-andi ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.08.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sorgen um Davids Aquarium - zu viele Tote. seeraeuberjenny Archiv 2004 14 03.06.2004 19:20
Viele tote Fische, normal? Andre K. Archiv 2004 1 14.04.2004 10:49
Bitte Hilfe - kleine weiße Tierchen *** ganz viele***graus** Claudia2004 Archiv 2004 14 24.03.2004 20:10
Ich habe ein großes Problem bitte um schnelle Hilfe Criddler Archiv 2003 3 14.11.2003 23:01
Bitte um Hilfe - Problem mit CO2-Flasche be_funny Archiv 2003 4 19.04.2003 19:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.