zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.08.2012, 09:44   #1
Fischersfritze84
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wasserwerte und Tests

Hallo ihr lieben,
unser Aquarium ist gerade am einfahren (seit letzten Freitag) und wir kontrollieren fleißig die Wasserwerte mit diesen Stäbchentests. Finde diese aber irgendwie sehr ungenau.
Jetzt haben wir das Problem, dass der Cl2-Wert nach 1 Sekunde beim ablesen mehr als null anzeigt. Nach 1 Minute warten zeigt er jedoch null an. Finde es seltsam, dass da plötzlich Chlor im Wasser sein soll, da im Leitungswasser selbst nichts ist und am Anfang auch nichts im Aquarium angezeigt wurde.
Habe jetzt gelesen, dass Tröpfchentests zuverlässiger sein sollen. Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht und was verwendet ihr für Tests? Habe nur diese Koffer gefunden, wo bei den meistens kein Cl2-Wert geprüft werden kann :-/
Was kann ich im Falle von plötzlichem Chlorgehalt im Wasser tun? Teilwasserwechsel während dem Einfahren ist wahrscheinlich nicht so optimal oder?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
Fischersfritze84 ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.08.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.08.2012, 09:52   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Also die Stäbchen sind wirklich nicht so genau, aber sie leifern zumindest einen groben Überblick.
Verzichte auf die Clormesssung, braucht kein Mensch sowas. Wenn Clor im Ausgangswasser ist, dann wird es durch Belüftung ausgetrieben.
Im Bekcne selbst entsteht kein Clor, also kann dieser wert auch nicht ansteigen.
Was wichtig wäre, wäre dann Nitrit, wenn du das Becken sicher einfahren willst, den gibts auch als Einzeltest.
Je nach Besatz kannst du die anderen Werte getrost vernachlässigen.
Tww sollte man trotzdem machen, nicht nur wegen Nitrit, auch um sich scvhonmal dran zu gewöhnen udn evtl. verbrauchte Micronährstoffe für die Pflanzen nachzuliefern. Ausserdem kann das Algenproblemen vorbeugen.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.08.2012   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
wassertests, wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Tests?! Michael SLS Archiv 2011 7 28.12.2011 21:05
Welche Tests benutzt ihr um die Wasserwerte zu messen? Katinka Archiv 2004 11 02.05.2004 19:08
Tests zur Überprüfung d. Wasserwerte esurk Archiv 2004 1 09.02.2004 19:47
Tests Julia R Archiv 2003 4 13.10.2003 21:31
Permanent Tests ? gut ? Tyke Archiv 2002 1 10.12.2002 14:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.