zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2012, 08:39   #1
ConnyM
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: LU
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Vermehrung zwischen Guppy's und Schwertträgern?!

Hallo Ihr getarnten Fische!

Wir haben im 250l Becken Guppymännchen und Schwertträger/innen. Frage: Können die sich untereinander vermehren?!?
Ich habe nämlich das starke gefühl dass das der fall ist, da wir inzwischen bald dasselbe problem haben wie vorher mit den Guppy's:
Wir haben Schwertträger das es nur so schnattert und es nimmt kein ende...
LG von Conny
ConnyM ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.08.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.08.2012, 09:03   #2
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Hallo,

nein. Kühe und Affen verpaaren sich auch nicht.

Heiko
Heikow ist offline  
Alt 26.08.2012, 13:56   #3
Knoti
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.

Falsch, sie können sich vermehren! Ist bei mir auch schon passiert. Teilweise auch Molly mit Guppy.

Leider geht das. Deswegen nur eine Fischart Lebendgebärende halten.

Liebe Grüße
Matthias
Knoti ist offline  
Alt 26.08.2012, 14:23   #4
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also es soll gehen, aber sollen dann die Nachkommen nicht lebensfähig und/oder nicht fruchtbar sein.
So wird dann eine Vermehrung ausgeschlossen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 26.08.2012, 15:57   #5
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

laut dem , was sich in der literatur finden lässt paaren sich guppys mit schwertträgern nicht.

miteinander paaren udn zeugungsfähige mischlinge produzieren geht bei der kombi schwertträger - platy, sowie molly - segelkärpflinge. das liegt aber an der engen verwandschaften der arten miteinander.

ich tippe eher darauf, dass dein schwertträger nachwuchs von der vorratsbefruchtung kommt.. weibchen speichern den samen und der reicht wohl (laut literatur) für bis zu 7 neue trächtigkeiten

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 27.08.2012, 06:41   #6
ConnyM
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: LU
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heikow Beitrag anzeigen
Hallo,

nein. Kühe und Affen verpaaren sich auch nicht.

Heiko
Da bin ich mir tatsächlich nicht so sicher.

Fakt ist das es weder in der Literatur noch in den Foren eine eindeutigen antworten gibt.
Darum interessieren mich Eure Erfahrungen.
ConnyM ist offline  
Alt 27.08.2012, 08:21   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Nein, es geht nicht.
Sie gehören nichtmal der selben Familie an.
Poecilia und Xiphophorus, paaren sich nicht.
Es gibt immerwieder Berichte und ähnliches, aber nichts bestätigtes, oder dukumentiertes. Warum nicht dokumentiert? Weil es schichtweg biologisch nicht möglich ist.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.08.2012   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garnelen zu Schwertträgern? funnyfisch Archiv 2012 4 26.05.2012 09:53
Schwertträgern mit 2 Schwertern lum Archiv 2011 3 19.02.2011 17:18
Spätmännchen bei Schwertträgern CRahm Archiv 2003 3 03.09.2003 22:18
Koi-Schwertträgern dirkschneider Archiv 2003 3 11.06.2003 11:10
(Un-)sozialverhalten bei Schwertträgern Roland Archiv 2001 2 02.09.2001 03:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:46 Uhr.