zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2012, 18:45   #1
Sunny83
Standard Medikament trotz Babys?

Hallo zusammen!

Erstmal die Eckdaten zum Aquarium und Angaben zu den Bewohnern.

Größe: 101x41x50
Liter: 180
Ph: 7,2
GH: 16
No2+3: OK
KH: 6

Besatz:
- 12 Guppys ( 8 w + 4 m)
- 4 Platys ( 3 w + 1 m)
- 2 Welse (Otocinclus)
- 5 Amanogarnelen

Das ist Problem was ich habe ist:
Ein Guppy hat Flossenfäule und mir kommt es so vor, als würden andere Guppys anfangen sich zu scheuern. Sie schwimmen immer zum Kies runter und scheuen sich für eine Sekunde.

Ich habe jetzt ein Medikament gegen Flossenfäule gekauft, nur ich weiß nicht ob ich das jetzt reinmachen kann.
Ich habe 4 kleine Guppybabys drin (geboren am 02.09.12) und ich weiß nicht ob sie das vertragen. Kann den kleinen durch das Medikament etwas passieren? Und wie siehts mit den gesunden Fischen aus (Platys), ist es gefährlich für sie, wenn ich das Medikamt reinkippe?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

LG Sunny

P.S: Noch mal eine kleine Frage: Damit mein Guppybestand nicht explodiert, kann man die Guppies nach Geschlecht trennen (in zwei AQ tun)? Oder fühlen sie sich dann nicht wohl? Im Internet geht die Meinung dabei auseinander.

Geändert von Sunny83 (07.09.2012 um 21:01 Uhr)
Sunny83 ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.09.2012, 01:05   #2
Salina
 
Registriert seit: 28.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sunny,

hm... wenn ich mich nicht irre ist flossenfäule nicht ansteckend, sondern "befällt" geschwächte tiere, die z.b. sehr unter stress litten/leiden usw.
Wenn deine miniguppys nicht betroffen sind und der umstand es erlaubt sie in ein seperates becken zu tun, wo keine anderen Fische drin sind würde ich es wahrscheinlich so machen und die flossenfäule im betroffenen becken behandeln, dabei aber stets auf die kleinen guppys ein auge werfen, ob alles oke mit ihnen ist.

Und guppys kannst du nach geschlechtern getrennt halten... Alles eine Ansichtssache. Aber.... ehe ich meine kleinen guppys als lebenfutter verfüttern würde, würde ich sie eher trennen.

LG Salina
Salina ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.09.2012   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
flossefäule baby

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verpilzung wird nicht besser - trotz medikament :( cruzaderz Archiv 2004 13 17.02.2004 23:11
Medikament Hexa Ex ?? TTKA Archiv 2002 23 07.05.2002 20:04
Breitband Medikament Steph Archiv 2001 22 11.12.2001 17:45
Medikament Hexa Ex Enni Archiv 2001 9 09.10.2001 01:49
EIN Glotzauge - Medikament ??? Nickels600 Archiv 2001 3 25.07.2001 19:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.