zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2012, 19:03   #1
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Wird es eine persönliche Sensation? ..

Hi,
momentan bin ich wiedereinmal an der Aufzucht meiner Corys.
Bei den C. aeneus sind es 4 verschiedene "Würfe".
Etwas ist mir im "Kinderbecken" aufgefallen. Eines dieser Zwerge ist immernoch schneeweiß.
Trotz das die kleinen gerademal 1cm groß sind, hebt dieser sich extrem von den anderen ab. Denn er zeigt keinerlei Jugendfärbung am gesamten Körper. Lediglich die typischen Merkmale am Kopf, die aber bei allen beim großwerden verschwinden.

Anfangs dachte ich, das wäre ein Kandidat, der demnächst eingeht. Aber...er wächst und frisst.
Ich bin ganz gespannt, was aus dem Tierchen wird. Kommt da noch Farbe? Geht er irgendwann ein? Wird es tatsächlich (worüber ich mich sehr freuen würde) ein Albino?
Sollte er das werden, dann hat er schon jetzt einen Platz bei mir sicher. Denn ich mag ihn jetzt schon gern.

Sollte es irgendwann mal möglich sein, dann werde ich euch mit fotos bedienen.

Jassi
Jazzey_F ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.09.2012, 19:32   #2
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
ich habs gerade mal probiert. Sehr gut sind die Bilder leider nicht geworden. Dazu kommt, das der Boden auch noch recht hell dazu ist. Wenn sie größer sind, wechseln sie in ein becken das schwarzen Sand drin hat. dann wird es besser sein.

Jassi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg albino1.JPG (102,6 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg albino2.jpg (50,1 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg albino3.JPG (50,2 KB, 78x aufgerufen)
Jazzey_F ist offline  
Alt 23.09.2012, 20:09   #3
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi,

is ja spannend, aber haben Albinos nicht rote Augen?
glubschi ist offline  
Alt 23.09.2012, 20:19   #4
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

hi,
ja schon. Aber siehst es ja selber. Was soll ich tun? Die augen rot anmalen?
Vielleicht kommt das auch erst später durch. Keine Ahnung.
Muss mal versuchen im Netz Bilder zu finden.

Jassi
Jazzey_F ist offline  
Alt 23.09.2012, 21:34   #5
sanwi
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Waldems - das liegt bei Idstein im Taunus, nördl. Wiesbaden
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn es bei Fischen ist wie bei Säugetieren, gibt es neben reinen Albinos auch Tiere mit stark albinotischem Faktor, die dennoch einige Restpigmente aufweisen. ZB. in den Augen. Bei pferden nennt man diese Tiere z.B. Cremellos und Perlinos.
Evt. könnte also dein hübscher Ausnahme-Cory auch ein Fisch mit stark albinotischen Zügen, aber halt kein reiner Albino sein. sieht in jedem Fall sehr apart aus und es ist spannend, was draus wird!
sanwi ist offline  
Alt 24.09.2012, 06:53   #6
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi

So oder so, ziemlich spannend.
Aber ist es nicht so das gerade bei den Aeneus es eine Albinozüchtung gibt? Kann ja sein, dass deine Tiere irgendwo unter ihren Ahnen einen von denen haben und das Albino-Merkmahl dann irgendwie rezent mitvererbt wurde und nun gelegentlich wider auftritt?
Das mit den Augen ist natürlich merkwürdig, aber vielleicht hat sanwi ja auch recht und es ist „nur“ ein Teilalbino.
Eigentlich bin ich ja kein Fan von Albinostämmen, aber ich finde deinen „weißen Zwerg“ trotzdem cool. (Vermutlich ein Ohmen dafür das wir einen kalten Winter bekommen)
Grüße

Ingo
Inguiomer ist offline  
Alt 24.09.2012, 08:42   #7
AnjaW
Standard

Hallo Jazzey,

ich find den Kleinen echt süß. Mir kommt da der Begriff "Weißling" in den Sinn.

Wir haben eine schneeweiße Katze mit grünen Augen und meine Tochter hat einen schneeweißen Goldhamster mit schwarzen Augen.
Also ähnliche Ausprägung mangelnder Pigmente.


Grüßle

Anja
AnjaW ist offline  
Alt 24.09.2012, 10:54   #8
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

hi,
ja ich bin echt gespannt. Ich hab heute nochmal genau reingeschaut. Selbst die Brustflossen (in sofern man die erkennen mag) scheinen auffällig weiß zu leuchten bei verschiedenen Bewegungen.
Ein seltsamer kleiner Kerl.

Also...guuuut füttern und pflegen, damit er gut ranwächst. Dann kann das Rätsel gelöst werden.

jassi
Jazzey_F ist offline  
Alt 24.09.2012, 11:05   #9
aquatante
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Mann, ist der süüß!! <3 Halt uns auf dem Laufenden!
aquatante ist offline  
Alt 07.10.2012, 15:08   #10
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
also der kleine frisst und ist regelmäßig dick und rund. Er ist auch schon etwas gewachsen.
Lasst euch nicht von dem Größenunterschied auf den bildern irritieren. Es sind verschiedene Gelege gewesen, die unterschiedlich geschlüpft sind. Aus diesem grund muss ich immerwieder die größeren raussammeln.

Aber mein Weißer "Karli" macht sich . Nur muss ausgerechnet der sich immer im hinteren Bereich des Beckens aufhalten. Ich versuch weiterhin ne Nahaufnahme hinzukriegen.

Jassi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7414.JPG (83,7 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7415.JPG (83,9 KB, 49x aufgerufen)
Jazzey_F ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine adulte Perle wird gejagt Sandela Archiv 2012 2 22.08.2012 18:38
Wird das eine Rückenstrichhgarnele? Mit Bilder! Lu Archiv 2004 25 09.05.2004 12:44
Haben Fische eine persönliche Bindung zum Besitzer? Julia1980 Archiv 2004 8 20.04.2004 19:12
Wie groß wird eine Tiegerlotus? Berndil Archiv 2003 12 13.08.2003 12:31
wie wird eine osmoseanlage betrieben? mica Archiv 2002 1 29.08.2002 08:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.