zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2012, 17:28   #1
Buschfische 2012
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Leopardbuschfische umsetzen

Hallo,

ich habe vor einigen Tagen 3 Leopardenbuschfische bekommen. Diese sind ca. 2 Jahre alt , zwischen 8 und 10 cm groß und befinden sich in einem 54 Liter!! Becken. Nun möchte ich sie in mein 250 L Becken umsetzen.
Ein Wassertest hat ergeben, dass die Wasserwerte in den beiden Becken sehr unterschiedlich sind, vor allen Dingen die Wasserhärte.
Kann ich die Leos trotzdem einfach umsetzen?
Vielen Dank für Eure Antworten
Buschfische 2012 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.09.2012, 17:42   #2
guppy7
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich weiß nicht, was du unter "einfach umsetzen" verstehst?
Ich würde bei unterschiedlichen Wasserwerten immer vorsichtig umsetzten.
Also Fische in Eimer/ Tüte mit gewohnten Wasser und dann alle 15min 1/4 Glas Wassser aus dem "neuen" Becken dazu geben, so 4-6x (also mindestens 60-90Minuten).
Die Temperatur sollte auch (ggf. schrittweise) angeglichen werden.
Dann Fische aus Eimer in neues Becken.
In das neue Becken tue ich immer noch einen Schleimhautschutz für die Neulinge, damit sie über dem Stress nicht krank werden.

Ist das jetzt einfach? oder habe ich dich gelangweilt?

Ach ja, wenn es ums dauerhafte Pflegen der Fische bei anderen Wasserwerten geht müsstest du vielleicht erstmal die exakten Werte posten, da tut man sich dann leichter mit der Antwort.

Gruß!

Geändert von guppy7 (24.09.2012 um 17:45 Uhr)
guppy7 ist offline  
Alt 25.09.2012, 13:08   #3
Buschfische 2012
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank,

habe ich heute morgen genauso gemacht.
Leos schwimmen putzmunter im neuen Becken umher.

Jetzt habe ich noch eine Frage:
Im alten 54 L Becken der Leos ist jetzt noch ein Feuerschwanz. Den kann ich leider nicht mit ins große Becken setzen, da dort auch Rüsselbarben sind.
Mit den Leos kam er ganz gut zurecht, aber ich habe es mit z.B. Platys versucht, die werden unerbittlich verjagt.
Muss er jetzt für immer alleine bleiben? Oder macht ihm das vielleicht gar nichts und ich denke zu "menschlich"? Oder soll ich versuchen , ihn in gute Hände abzugeben?
Oder weiss jemand, welche Fische zu ihm passen würden?
Richte gerade ein neues Becken für ihn ein. Ist zwar auch nur 112 L groß, aber besser als 54 L oder?
Buschfische 2012 ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.09.2012   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
leos umsetzen wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garnelen umsetzen? Emphourage Archiv 2011 8 15.06.2011 19:24
Kampffischweibchen umsetzen sparbaer Archiv 2004 1 07.04.2004 22:14
Fadenfisch umsetzen? Andrea Münch Archiv 2004 4 22.02.2004 20:37
Echinodorus umsetzen Andrea Münch Archiv 2004 4 15.02.2004 20:17
TD-schnecken umsetzen? ashmandi Archiv 2003 8 04.09.2003 09:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.