zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2012, 22:04   #1
sanwi
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Waldems - das liegt bei Idstein im Taunus, nördl. Wiesbaden
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Endlerguppys und Farbvererbung

Guten Abend,

für mein 112er Becken hatte ich mir vor Wochen 2 Pärchen gelb getigerte Endlerguppys zugelegt. obwohl sonst kein Guppyfan konnte ich diesen Schönheiten nicht widerstehen. Leider schwammen sie in einem Kraut-und-Rüben-Becken mit Zuchtguppys und zumindest bei den Weibchen kann ich nur hoffen und glauben, dass es sich um die passenden und reinrassigen Weiber handelt.
Nachdem meine glänzenden Zwergbuntbarsche die ersten Gelege radikal vernichtet hatten (und ich damit davon ausgehe, dass Vorbefruchtungen aus dem Händlerbecken von evt. zuchtguppys damit abgesetzt wurden), habe ich die beiden paare vor 6 Wochen dann in ein 54er Becken umgesetzt und siehe da, der Nachwuchs kam. ca 12 bis 15 kleine Guppys schwammen umher und wachsen und gedeihen seither. morgen werden sie 4 Wochen alt und ganz allmählich kann man Farben erkennen. zwei oder drei Männchen versprechen, schöne Gelbtiger-Endlers zu werden. Ein Männchen sieht hingegen nach Wildform-Endler in der Färbung aus. Was aus den anderen wird, kann ich noch nicht sagen - die Weiber kann ich noch gar nicht deuten.
Meine Frage: Kann es bei reinrassigen Gelbtiger-Endlers "Rückschläge" auf die Wildfarbform des Endlers geben oder habe ich da doch lauter Mixe rumschwimmen? Wer weiß wirklich Bescheid?
sanwi ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.10.2012, 09:59   #2
Endler Guppy
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: München
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

es kann sein dass deine endler dame von verschieden arten von männchen befruchtet wurde und deshalb kommen mal solche und solche raus.
Bei mir war es einmal so, dass ich drei verschiedene endlers bei einem wurf rausbekam.
Bin mir Aber nicht ganz sicher
Endler Guppy ist offline  
Alt 12.10.2012, 10:25   #3
Axelrodia
 
Registriert seit: 22.09.2012
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
bei mir hat eine Endler Dame, nachdem kein Kerl mehr im Becken war, noch 5 mal geworfen.
So schnell ist das mit der Vorbefruchtung also nicht vom Tisch!
Axelrodia ist offline  
Alt 13.10.2012, 10:10   #4
sanwi
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Waldems - das liegt bei Idstein im Taunus, nördl. Wiesbaden
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, dann bleibt mir immerhin die Hoffnung, dass meine Endlerdamen eigentlich aber doch reinrassige Gelbtiger sind und es in zukünftigen Würfen dann echte Gelbtiger geben wird. Bislang zeichnet sich ab, dass 3 Männchen ein Mischmasch aus Gelbtiger plus etwas orange vom Wildguppy bekommen, ein Männchen die Wildguppyfarbe bekommt und der Rest scheint Weibchen zu sein, wovon einige einen dunklen Schwanzansatz zeigen - was sie ebenfalls als Mixe kennzeichnen dürfte, da die Gelbtigerweibchen rein cremefarben sind.

Endgültig wird man aber vermutlich erst in 2 Wochen etwas sagen können, wenn die Kleinen ganz ausgefärbt sind.

Danke schon mal für eure Erfahrungen. Hier ist nicht zufällig jemand, der sich speziell mit den Gelbtigern auskennt? Wie "macht" man sowas eigentlich - also aus der Wildform so einen Farbschlag züchten?
sanwi ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.10.2012   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlerguppys+schmetterlingsbuntbarsche??? Mr. Guppy98 Archiv 2010 6 19.05.2010 18:17
Suche Endlerguppys Raum Karlsruhe PapaLo Archiv 2004 4 02.04.2004 13:20
Bitte eine Aufklärung über Endlerguppys (Wildform) LaKl Archiv 2003 4 14.10.2003 08:05
Gendefekt bei Endlerguppys Schubidu Archiv 2003 5 01.09.2003 14:01
Farbvererbung von Guppymännchen Coco Archiv 2002 7 25.10.2002 13:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.