zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2012, 19:59   #1
Steff1983
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Panzerwelse werden gepisakt

Hallo zusammen und einen schönen Sonntag

bei mir ist es folgendes Problem,

habe seit anfang Juni dieses Jahres mir ein 112 Liter Aquarium zugelegt mit der Kantenlänge 80 cm.

Hab es dann auch schön eingerichtet mit schwarzem Kies und Pflanzen und auch schön 7 Wochen gewartet mit Fischbesatz.

meine ersten Fische waren 2 Antennenwelse (Jungtiere) und 2 Purpurprachtbarsche (einer davon weilt leider nichtmehr unteruns da er auffallend geschwollenes Auge hatte und das 2te Auge auch dick geworden ist und er leider dann verreckt ist )

dazu kamen dann noch von nem Bekannten orangefarbene Schwerträger ca 8 oder 9 Stück. 2 Wochen später 12 Neons ( 2 sind auch wieder gestorben im Abstand von 3Wochen, ka warum) aber seitdem keine Verluste mehr zu beklagen.

Nitrit und Wasserwerte hab ich nie Kontrolliert, auch früher nicht. Ich bin jetzt 29 und hab mit 11 Jahren mein erstes Aquarium bekommen, ein 54 Liter Becken mit 60 cm Kantenlänge das ich dann auch erfolgreich hatte bis ich ca 16 JAhre alt war. damals ist mir auf einen Schlag alles verreckt leider und dann hatte ich keinen Bock mehr weils mich frustriert hatte.


soviel zur Vorgeschichte, jetzt zum eigendlichen Problem.
Wie schön erwähnt ist bereits Fischbestand vorhanden und das Becken auch eingefahren. Meine Freundin hat mir vorgestern als Überraschung vom Hornbach 2 kleine Buntbarsche aus dem Tanganjikasee mitgebracht. Sind sehr schöne Fische aber mir schwahnte da böses. Heute hab ich bemerkt das bei fast allen meinen Albino-Panzerwelsen die Flossen angefressen sind und konnte auch beobachten wie einer der Barsche die Welse pisakt. Also schnell auf die Bühne hoch, das alte 54 Liter Aquarium runtergeholt, eingerichtet mit neuem Kies, Pflanzen und wurzel aus dem eingefahrenen Aquarium rein und Wasser eingefüllt und die ganzen Welse in Sicherheit gebracht.
Hab dabei auch noch die Schwerträger umgesiedelt.

Mein Problem ist das ich jetzt zwiegespalten bin ob das alles so gut war........

entweder die welse werden angefressen und trangsaliert was das eine übel ist,
oder ich setz die in ein NICHT-eingefahrenes Becken was auch nicht das ware ist wie man so liest.

so oder so , beides ist irgendwie blöd aber was wäre das kleinere Übel????

und ich hoffe die nehmen keinen Schaden weil ich wills nichtmehr erleben das mir das ganze Zeug verreckt weil ich die Fische echt mag.

mfg Steff


update: ich beobachte die Fische auch sehr genau, ich musste die rausnehmen die werden sonst richtig gehänselt, keine Chance wenn die drinbleiben,wobei das neuaufgestellte Aquarium immernoch eine leicht trübe Brühe ist aber es scheint denen bis jetzt nix auszumachen.
Steff1983 ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.10.2012, 20:21   #2
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, also da hat Dir Deine Freundin ein echtes Kuckucksei gelegt.
Bei dem Sachverhalt gibts eigentlich nur eins: Die Barsche zurückgeben.
Und wenn Du wieder welche haben willst, ein größeres AQ anschaffen und zu Fischen setzen, die robuster sind und zu den Barschen passen.
Gruß
oriolus ist offline  
Alt 14.10.2012, 21:01   #3
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
was sind denn das für Barsche? Tanganjika Barsche werden eigendlich oft sehr groß und sind selten mal für ein kleines Becken geeignet.
ich würd die Person mal n bissl zur Rede stellen. Tiere verschenkt man nicht einfach so, wenn man eh keine Ahnung hat obs klappt.

Du kannst das kleine Becken normal einrichten und die Welse reinsetzen. Wenns nicht zu voll ist, passiert da am Wasser vermutlich garnix schlimmes. Du musst aber regelmäßig Wassertest paar tage machen um zu erkennen, wenn Nitrit auftaucht. Schau das du schnellwachsende Pflanzen drin hast. Die sind beim einfahren wichtig.

Jassi
Jazzey_F ist offline  
Alt 14.10.2012, 21:06   #4
Steff1983
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jazzey_F Beitrag anzeigen
Hi,
was sind denn das für Barsche? Tanganjika Barsche werden eigendlich oft sehr groß und sind selten mal für ein kleines Becken geeignet.
ich würd die Person mal n bissl zur Rede stellen. Tiere verschenkt man nicht einfach so, wenn man eh keine Ahnung hat obs klappt.

Du kannst das kleine Becken normal einrichten und die Welse reinsetzen. Wenns nicht zu voll ist, passiert da am Wasser vermutlich garnix schlimmes. Du musst aber regelmäßig Wassertest paar tage machen um zu erkennen, wenn Nitrit auftaucht. Schau das du schnellwachsende Pflanzen drin hast. Die sind beim einfahren wichtig.

Jassi
uff....keine Ahnung wie die genau heißen, einer ist gelb mit 5 Streifen von oben nach unten, der andere ist blau-lila und hat 8 dunkellila Streifen von oben nach unten, beide so ca 5-6cm groß, meine Freundin hat die gekauft weil die voll schön sind und sie meint auf dem Schild gelesen zu haben das die auch max nur 8-9 cm groß werden. Aber egal ob es 8 cm oder 20 cm Unfrieden sind

p.s "Cichlidae" heist wohl die Gruppe oder Fisch, hab grad mal nachgegoogelt.

gegen den Antennenwels haben die auch gemobbt aber der hat zurückgegeben den lassen die in Ruhe und an den Neons vergreifen die sich auch nicht. Behalten würd ich sie gerne noch ne Weile zum schauen wie es sich entwickelt, die Frage ist nur ob die Panzerwelse in einem Nichteingefahrenen Becken irgendwie nicht zu Schaden kommen, weil wie soll ich die Cichlids zurückgeben ohne Kassenzettel?

Geändert von Steff1983 (14.10.2012 um 21:20 Uhr)
Steff1983 ist offline  
Alt 14.10.2012, 21:20   #5
Lunalux
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 669
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
könnten es vielleicht die hier sein?
http://www.aquarium-guide.de/demasons_maulbrueter.htm

edit:
also zumindest der blaue
Lunalux ist offline  
Alt 14.10.2012, 21:24   #6
Steff1983
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lunalux Beitrag anzeigen
Hi,
könnten es vielleicht die hier sein?
http://www.aquarium-guide.de/demasons_maulbrueter.htm

edit:
also zumindest der blaue

ja von der Form her und Farbe passt es, nur bei meinem Fisch sind die Farben umgekehrt, die Streifen sind dunkellila und der Rest helllila. so gut kenn ich mich nicht aus aber das gibts ja bestimmt hunderte von Farben und Muster aber müsste der sein. Der andere ist halt gelb.

Geändert von Steff1983 (14.10.2012 um 21:26 Uhr)
Steff1983 ist offline  
Alt 14.10.2012, 23:24   #7
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also in guten Zoobedarfsläden kannst Du den Sachverhalt darstellen und dann nehmen die die auch so zurück.
Und auch wenn Du sie gerne behalten würdest und die Entscheidung Dir schwer fällt, es ist für alle Deine Fische wirklich die einzig richtige Entscheidung.
Ist halt manchmal so, deswegen immer vorher sorgfältigst über die Ansprüche und die Verträglichkeit informieren, sonst endet es oft in Tierquälerei.
Gruß
oriolus ist offline  
Alt 14.10.2012, 23:49   #8
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

Wenn das Becken nicht vollgepumpt ist mit Fischen, dann passiert da evtl. nichts. Deswegen sag ich ja, du musst das Wasser paar Tage kontrollieren.

Cichliden sind ganz einfach: "Barsche"

Pseudotropheus-Arten (wie du scheinbar über den Link erkannt haben magst) gibt es massig in verschiedenen Farbvarianten. Da den richtigen nun rauszufinden ist schwierig.
Diese Gattung ist doch relativ lebhaft und ruppig.

1. Das Becken halte ich definitiv zu klein auf Grund der Aggressivität der Tiere
2. Sind das Malawiesee-Buntbarsche, keine Tanganjikas
3. Vergesellschaftung mit Asiaten oder Südamerikanern ist nicht zu empfehlen.

Ich würde dir empfehlen mal n Bild reinzustellen, damit man erstmal sehen kann, welcher Barsch das nun überhaupt ist. Ei bisschen Eigeninitiative wäre da mal nicht schlecht. Google doch mal selbst nach cichliden im Malawiesee oder Tanganjikasee.
Desweiteren würde ich mir mal Gedanken drüber machen, wie du die Tiere evtl. abgeben kannst.
Ich würde ein Inserat erstellen.

Jassi
Jazzey_F ist offline  
Alt 15.10.2012, 00:11   #9
Steff1983
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja Jazzey und oriolus ihr habt beide recht, erstmal danke für die hilfe von euch, habs heute schon versucht erstmal per facebook meine Bekannten zu fragen , aber keiner will wohl diese Barsche, und die die ein Aquarium haben wissen wohl warum. Die Tiere sind toll und sehn auch schön aus aber irgendwie hab ich das Gefühl damit so wie es jetzt ist nicht glücklich zu werden......... Bild werd ich in den nächsten paar Minuten eins hochstelllen.
Steff1983 ist offline  
Alt 15.10.2012, 00:21   #10
Steff1983
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Geändert von Steff1983 (15.10.2012 um 00:26 Uhr)
Steff1983 ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panda Panzerwelse+Marmorierte Panzerwelse zusammen? Miri2010 Archiv 2010 9 20.08.2010 20:21
Wie groß werden L46????????? mm dog factory Archiv 2003 11 02.08.2003 12:14
Wie alt werden Panzerwelse??? RoterNeon Archiv 2003 3 12.03.2003 23:06
Wie alt werden Panzerwelse? rambo Archiv 2002 11 08.09.2002 12:40
Wie alt werden... MarionS. Archiv 2002 1 01.04.2002 16:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.