zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2012, 15:16   #1
BODE
 
Registriert seit: 04.09.2012
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Problem bei Antennenwels Pärchen!!!

Hallo,

ich habe ein antennenwelspärchen, das weibchen müsste schon trächtig sein (dicker bauch).

Das männchen putzt schon seit wochen die höhle und gerade habe ich gesehen das das weibchen in die höhle will zum ablaichen, aber sie ist einfach zu groß für die höhle und passt nicht rein.

(Die höhle war eigentlich für einen kleinen krebs gedacht, der aber woanders sein quartier gefunden hat)

Meine frage, kann ich jetze irgendwas machen? Ich schätze mal wenn ich eine andere höhle hinstelle wird die nicht angenommen zum ablachen.

Mfg
BODE ist offline  
Alt 20.10.2012, 15:43   #2
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.129
Abgegebene Danke: 301
Erhielt: 1.427 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo Bode,

einfach ausprobieren. Schnellstens eine größere Höhle ins Becken. Am Besten sogar mehrere. Dann kann die korpulente Dame aus mehreren Höhlen auswählen:-) Mit der jetzigen Höhle geht es ja offensichtlich nicht.
Ohne passende Höhle verwirft sie im günstigsten Fall die Eier und Du bekommst halt keinen Nachwuchs. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Legenot, die mit etwas Pech bis zum Tod führen kann.
Wenn die Höhlen bei dieser Runde noch nicht angenommen werden, stehen sie wenigstens beim nächsten Versuch zur Verfügung.
Übrigens, wenn es mit dem Nachwuchs doch klappt: Schau dich beizeiten nach Abnehmern um. Antennenwelse wachsen schnell und sind nicht immer leicht unterzubringen.
Viel Erfolg,
Schneckinger
Schneckinger ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.10.2012   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.10.2012, 16:16   #3
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo,

bei mir wird auch gerne mal in kleinen Nischen im Holz abgeleicht, also es muss nicht immer zwangsweise eine Höhle sein. Am besten du versuchst jetzt aber so schnell wie möglich ein paar Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen.
Mollyfisch ist offline  
Alt 20.10.2012, 18:37   #4
BODE
 
Registriert seit: 04.09.2012
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe in meinem 300l becken eine riesige wurzel drinne 1m lang, 15-20cm breit und 50 Hoch und sehr gut strukturiert, vielleicht finden sie da eine alternative,

oder

ich werde jetze zur sicherheit noch eine Not-Höhle reinpacken ( ist eine XXL Schachfigur aus hartplaste mit 5cm durchmesser), was besseres habe ich leider nicht zur verfügung.

Die jungtiere haben schon einen platz
BODE ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ist das ein pärchen? lavendar Archiv 2012 1 09.04.2012 13:56
Antennenwels ''Problem'' LaaLiiLuu x3 Archiv 2009 6 31.10.2009 15:40
Ramirezi Pärchen beatemensing Archiv 2009 6 27.08.2009 17:25
Dickes Antennenwels Problem!!!!! DRINGEND!! Anoy Archiv 2009 9 04.08.2009 23:14
Antennenwels weibchen jagt Antennenwels männchen diddy2 Archiv 2004 11 24.04.2004 17:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.