zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2012, 21:10   #1
pat81
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Arbeitsdruck zu hoch

Hallo,

habe meine CO2 Anlage mit dem JBL Proflora PHControl erweitert.
Nun habe ich das Problem, dass wenn die CO2-Zufuhr wieder eingeschaltet wird, sich der komplette Druck, der sich über den Schlauch zum Controller angestaut hat, über den JBL Taifun ins Becken "entlädt". Das ist so stark, dass der darunter liegende Sand stark aufgewirbelt wird und die Fische erschrecken.

Schlauch von der CO2-Flasche zum Controller ist so kurz wie möglich (ca. 1/2 Meter) Gibts da ne Abhilfe?

Grüße
pat81 ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.10.2012, 21:38   #2
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Stell den Arbeitduck richtig ein, also weniger.
Vieleicht ist auch dein Druckminderer nicht ganz in Ordnung.
magdeburger ist offline  
Alt 03.10.2012, 21:40   #3
pat81
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Auf wieviel soll ich den denn einstellen?

Momentan steht er auf 1,5 bar.
pat81 ist offline  
Alt 03.10.2012, 21:55   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Meine Anlage hab ich schon lange nicht mehr, hatte glaub was bei 0,7 eingestellt.
magdeburger ist offline  
Alt 03.10.2012, 22:03   #5
pat81
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das komische ist auch, wenn die Zufuhr einige Zeit abgeschaltet ist, erhöht sich der Arbeits druck von 1,5 bar auf 3,0 bar.
pat81 ist offline  
Alt 03.10.2012, 22:12   #6
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Im abgeschalteten Zustand mal 0,7 einstellen und schauen wie´s läuft.
Ansonsten ist der Druckminderer sicher hin.
Ich hätte hier noch einen zu liegen, muss mal schauen wo.
magdeburger ist offline  
Alt 05.10.2012, 22:15   #7
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Bei meiner CO2 Flasche ist der Arbeitsdruck 1,0. Erhöht sich auch nich, wenn das Ventil (Magnet) zu ist.
DarkPanther ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.10.2012   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NO² und NO³ zu hoch KISSerl Archiv 2010 30 18.12.2010 12:08
NO3 zu hoch - Was tun? Möhnchen Archiv 2010 7 22.04.2010 18:54
Nitratwert zu hoch??? Wels21 Archiv 2003 6 30.11.2003 18:49
Wie hoch... Quentin Archiv 2002 5 16.08.2002 23:47
PO 4 zu hoch !! Was tun?? WESA Archiv 2002 5 17.07.2002 11:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.