zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2012, 08:12   #21
Banzai
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.08.2009
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NebelGeîst Beitrag anzeigen
das E535 eine gewisse Toxizität hat, ist keine Ente.
Wenn man es so sieht ist alles ein Gift, weil "nur die Dosis macht das ein Ding Gift ist".

Zitat:
Klar wird keine sofortige Wirkung eintreten und Vergiftungserscheinungen auftreten. Aber heißt das auch, das Folgeschäden bei wiederholtem Kontakt ausgeschlossen werden können? Es ist ein vermeidbares Risiko und sicher kein Beinbruch, auf natriumferrocyanidhaltiges Salz zu verzichten.
Aha, also frei nach dem Motto "wir wissen zwar nicht was da passiert, aber wir tun schon mal dagegen".

Ziel sollte es sein die Aquaristik einfach zu halten und sich nicht mit weit hergewzogenen "Argumenten" und Gründen zu belasten. Das ist nämlich ganz praktisch nachteilig, weil man konsequenterweise hinter jeder Kurve ein Problem erzeugen könnte und dann sehr schnell handlungsunfähig ist, weil es wenn man es so macht könnte das pasieren und wenn man es anders macht passiert etwas anderes.

Sinnvollerweise hält man sich na das was seit Jahren funktioniert und gut ist das. Damit kommt man am weitesten.
Banzai ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.10.2012   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.10.2012, 11:40   #22
Bobafett
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten morgen Community,

@Magdeburger: Habe bis jetzt KEINE Medi's eingesetzt, daher wundert mich der plötzliche Nitrat / Nitrit anstieg umso mehr. Bakterienstamm sollte intakt sein...

Kurzes Update:
Habe gerade einen 70 % WW gemacht --> Nitrat: 25 mg/l Nitrit: 1 bis 5 mg/l
(gemessen mit dem 6 in 1 Streifentest von Tetra)

Meine kleinen scheinen nach den 2 WW von gestern und heute etwas irritiert und apathisch, ich hoffe das gibt sich wieder. Flossenklemmen und Schnappatmung konnte ich und kann ich nicht beobachten.

Jetzt mach ich mich mal auf den Weg und besorge eSHa EXIT zur Bekämpfung der Krankheit. Malachitgünoxalat pur möchte ich nicht einsetzen, möchte nicht das meine Panzerwelse daran sterben, deswegen hab ich mich auch gegen Salz entschieden.
(Ich weiß das in EXIT auch Malachitgrünoxalat eingesetzt drinnen ist, aber ich hoffe einfach dass es in Kombination mit den anderen Wirkstoffen vll. nicht so schädigend ist).

Kurze Frage noch: Gilt eine Sauerstoffpumpe (Membranpumpe) schon als Oxydator?

Dank an Euch alle.

Viele Grüße Bobafett
Bobafett ist offline  
Alt 15.10.2012, 12:52   #23
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
[QUOTE=Bobafett;688168]
Jetzt mach ich mich mal auf den Weg und besorge eSHa EXIT zur Bekämpfung der Krankheit. Malachitgünoxalat pur möchte ich nicht einsetzen, möchte nicht das meine Panzerwelse daran sterben, deswegen hab ich mich auch gegen Salz entschieden. /QUOTE] Deine Panzerwelse werden weder am Salz noch am Malachitgrün sterben. Wenn dann am Ichthyo-Erreger und den Folgeinfektionen.
Zitat:
Zitat von Bobafett Beitrag anzeigen
(Ich weiß das in EXIT auch Malachitgrünoxalat eingesetzt drinnen ist, aber ich hoffe einfach dass es in Kombination mit den anderen Wirkstoffen vll. nicht so schädigend ist)
Wenn schon, dann klotzen und nicht kleckern, das MGO schädigt auch nicht, wenn es überdosiert eingesetzt wird!

Gruß Knut
Knut ist offline  
 

Stichworte
fischsterben, nitritwert

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molly-Besatz explodiert Lorelei Archiv 2010 12 26.08.2010 02:10
Eine Bitte an die Besatzfragestellenden - Bitte Maße des Beckens angeben K-town Besatzfragen 1 17.01.2010 13:13
>> heizstab explodiert :( was nun? rudeboy Archiv 2004 2 24.04.2004 14:58
Messgeräte: Was bitte ist der TDS-Wert?? Smaragd Archiv 2002 2 06.08.2002 07:57
Ph-Wert zu hoch/CO2-Anlage?Wie krieg ich d. Wert sonst runte Archiv 2001 12 08.06.2001 23:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.