zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2012, 15:59   #1
sawi
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: 68642
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Feine Partikel im Wasser

Hallo,
wie auf den Bildern zu sehen ist, schwimmen kleine Partikelchen in meinem Wasser !
Was könnte das sein ?
Ich habe schon den Filter sauber gemacht ( Außenfilter JBL Greenline )

Besatz:

1 Zwergkugelfisch
2 Blaue Antennenwelse (m/w)
2 Albino Antennenwelse (m/w)
6 Ohrgitter Harnischwelse
3 Dornaugen
2 Black Mollys (m/w)
1 Silber Mollys (m)
11 Fünfgürtelbarben
11 Keilfleckbarben
2 Streifenschmerle
2 Netzschmerle
5 Platys (4w)
1 Frosch

Ich weiß der Besatz ist nicht optimal (dazu war schon ein Beitrag hier im Forum).

Wasserwerte sind:
GH 10
KH 6
PH 7,4
NH3/NH4 0,0 mg
No2 <0,3mg
NO3 12,5 mg
Po4 0,1 mg
FE 0,2 mg
O2 5mg

Danke für die Beantwortungen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1261[1].jpg (93,7 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1260[1].jpg (71,7 KB, 50x aufgerufen)
sawi ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.10.2012, 16:08   #2
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo,

bei mir ist es immer so, wenn ich den Filter reinige werden die kleinen Teilchen nichtmehr aus dem Wasser gefiltert, weil eben dafür die Filterschwämme zu grob sind. Sobald sich die Filterschwämme dann wieder etwas zusetzen bleiben auch die kleineren Partikel wieder hängen und das Wasser wird wieder sauber.

Ich würde an deiner Stelle etwas Filterwatte in den Filter packen, einfach Deckeldrauf und etwas davon auf das Filtermaterial. Das Filtermaterial vom Greenline ist bei mir auch recht grob, wenn ich aber Filterwatte reinpacke lässt die Leistung leider immer recht schnell nach und man muss den Filter öffnen und ihn reinigen, deswegen hab ich auf Dauer keine drin.
Mollyfisch ist offline  
Alt 18.10.2012, 11:48   #3
Chris93
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich gebe Julia vollkommen recht. Hatte vor wenigen Tagen das selbe Problem wie du. Dank der Filterwatte wurde das Wasser innerhalb von 36 Stunden wieder klar. Mach dir also keine zu große Sorgen.

Lg Christian
Chris93 ist offline  
Alt 18.10.2012, 19:58   #4
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich würde mal gern wissen welchen Filter du genau hast. Leistung, Filtermaterial, ...
Wie groß ist das Becken?
Was und wieviel fütterst du?
Wie genau ist Filtereinlauf und -auslauf angeordnet?
Hast du Extras montiert? (Vorfilter, Düsenrohr, Diffusor, ...)
Wenn es um die Filterung geht sind das wesentlich wichtigere Sachen als Wasserwerte. Vieleicht kann man da was machen.
Wobei die Trübung von den Bildern her nicht so sehr nach Schwebstoffen aussieht.
Ich denke mal mit weniger Filterreinigung und etwas Geduld geht das allein weg.
Wenn man aber eine genauere Beschreibung hat, tun sich vieleicht andere Wege auf.
magdeburger ist offline  
Alt 21.10.2012, 21:44   #5
sawi
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: 68642
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke an alle für die Antworten.
Problem ist behoben !
sawi ist offline  
Alt 22.10.2012, 09:57   #6
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Sascha
Wie wurde das Problem denn behoben?
Gibt sicher einige die es interessiert
magdeburger ist offline  
Alt 22.10.2012, 10:37   #7
sawi
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: 68642
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Magdeburger,
ich habe den Filterwatte reingemacht. Nach 24 Std. alles wieder klar :-)
sawi ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.10.2012   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser hat immernoch schwimmende Partikel Jazzey_F Archiv 2011 54 02.04.2011 20:53
Feine Partikel im Wasser, abhilfe durch Filterwatte?? I GOT FISH Archiv 2010 8 25.03.2010 21:07
Feine Schwebstoffe im Wasser Master Archiv 2004 1 06.03.2004 12:33
Weiße Partikel im Aquarium ??????? AgentO Archiv 2003 8 26.07.2003 20:17
Partikel im Wasser Icy Archiv 2001 7 19.08.2001 00:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.