zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2012, 21:21   #11
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bin letztes Jahr von 160 auf 450Liter umgestiegen, also fast das gleich wie du.

Ich hab das Becken komplett leer geräumt, Fische in Eimer und den Filter da dran angeschlossen. Dann hab ich das neue Aqua aufgestellt, neuen Bodengrund rein und mit frischem Wasser aufgefüllt. Abends hab ich dann meinen alten Außenfilter noch zusätzlich angeschlossen und die Fische mit samt dem Wasser in dem sie schwammen ins Becken.

Probleme gab es keine!
Mollyfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.10.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.10.2012, 09:06   #12
jörn
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: lübeck
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard erstmal danke für eure hilfreichen tips ....

ich werd wohl erstmal beide filter parallel laufen lassen oder zumindest den filterschlamm in den neuen drücken !!!!
ich will mal hoffen das alles gut geht und werde euch denn berichten ;-) !!!!
und nochmals danke an alle !!!!!!
ps morgen ist es endlich soooo weit =) !!!!
jörn ist offline  
Alt 30.10.2012, 10:20   #13
Baumbart
 
Registriert seit: 20.10.2012
Ort: 64668
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mollyfisch Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin letztes Jahr von 160 auf 450Liter umgestiegen, also fast das gleich wie du.

Ich hab das Becken komplett leer geräumt, Fische in Eimer und den Filter da dran angeschlossen. Dann hab ich das neue Aqua aufgestellt, neuen Bodengrund rein und mit frischem Wasser aufgefüllt. Abends hab ich dann meinen alten Außenfilter noch zusätzlich angeschlossen und die Fische mit samt dem Wasser in dem sie schwammen ins Becken.

Probleme gab es keine!
So meinte ich das mit dem alten Wasser...hab mich da bissl blöd ausgedrückt...

Das ist auch meine Meinung,die Fische sind der beste indikator,wenn etwas Nitrit da ist die Fische aber sich normal verhalten dann hat man auch Zeit und muss nicht gleich in Panik verfallen...

Mach dir mal keine Sorgen,das klappt schon.
Baumbart ist offline  
Alt 30.10.2012, 11:42   #14
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Viel Glück und viel Spaß!
1860augi ist offline  
Alt 30.10.2012, 13:22   #15
Bobafett
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Jörn,

sei so gut und berichte wie Du es gemacht hast und wie es geklappt hat.
Wenn du noch Fotos von der Umräumaktion hast. Umso besser

Grüße Bobafett
Bobafett ist offline  
Alt 02.11.2012, 11:54   #16
jörn
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: lübeck
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard die arbeit ist geschafft ...

soo das becken ist umgeräumt ...
leider entwickelt sich das nitrit und ammoniak ja erst später ....
zzt gehts meinen fischis gut =) !!!!
hab mir gestern ein bekterien starter von jbl geholt !!!
auf der packung war ein mhd ...
mal sehen obs was bringt !!!
weitere berichte und fotos folgen !!!!!
jörn ist offline  
Alt 05.11.2012, 17:28   #17
jörn
 
Registriert seit: 29.10.2012
Ort: lübeck
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hier mein neues becken ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00066.jpg (36,7 KB, 22x aufgerufen)
jörn ist offline  
Alt 07.11.2012, 23:38   #18
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hi,
schöne Wurzel. Kommen noch mehr Pflanzen rein?
1860augi ist offline  
Alt 10.11.2012, 14:54   #19
Bobafett
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

kannst du mal berichten wie du es jetzt gemacht hast? Und wie die Fische damit klargekommen sind?

danke und Gruß,

Bobafett
Bobafett ist offline  
 

Stichworte
austausch, baktinetten, becken, einlaufzeit

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neugestaltung meines 325 l beckens spuk85 Becken von 251 bis 400 Liter 46 13.06.2011 22:17
Besatz meines 54l Beckens ... Emely' Archiv 2011 8 03.01.2011 13:25
Besatz meines 63l Beckens luke Archiv 2009 13 12.06.2009 09:00
Vorstellung meines 80cm Beckens fisch fan Archiv 2009 2 14.05.2009 14:16
Neubesatzung meines 63l Beckens De La Ghetto Archiv 2002 24 23.06.2002 15:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:06 Uhr.