zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2012, 23:19   #1
ohei2
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard JBL Wassertests Farbprobleme

N'abend.

Es gab hier letzte Woche den kleinen JBL Testkoffer im Angebot, da habe ich dann zugeschlagen.

Das Ganze funktioniert ganz gut und macht sogar Spaß, aber mit den Tests pH 3-10 und NO3 komme ich nicht klar. Die sich ergebenden Farben habe ich nicht auf meinen Skalen, beim besten Willen nicht: Kunstlicht, Tageslicht, hin- und herdrehen.

Für NO3 ist die Probe schwach rosa-rötlich und von der Farbintensität etwa wie der 2. Punkt (gelbe Farbe). Vom Rotton her (ohne Farbintensität) etwa zwischen 80 und 160 auf der Skala, was nach gestrigem 40% TWW höchst unwahrscheinlich ist.

Für den pH Wert ist es im Prinzip dasselbe Problem. Ein nur schwaches - also stark transparentes - Blau, was ich zudem gar nicht als Farbe auf der Skala finde. Am ehesten würde noch das Blau von 8 passen, aber es ist eine andere Farbe. Zudem zeigt mir der JBL EasyTest 5in1 eher was zwischen 7,2 und 7,6 an.

Bei allen anderen Tests kommt es zwar auch mal vor, das eine Farbe zwischen zweien auf der Skala liegt, aber zumindest stimmen dort die Farbtöne und vorallem die Farbintensität annähernd.

Ich bin etwas ratlos, was ich davon halten soll. Also Laborergebnisse und -genauigkeit habe ich nicht unbedingt erwartet, aber schon bessere Ergebnisse als mit Streifenschnelltest.

Sollte man mal JBL deswegen kontaktieren oder ist das ein bekanntes Problem?

Gruß ohei2
ohei2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.11.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.11.2012, 15:47   #2
Buffalo Bill
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: 48***
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 10 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo ohei2!

Ich kenne das Problem auch. Besonders bei PH-Wert habe ich auch dieses Problem - es kommt keine kräftige Farbe zustande und man muss so ein wenig zwischen den Farbskalen mittel - um dann einen ungefähren PH-Wert zu bekommen. Scheint aber wohl normal zu sein.
Zur absolut genauen PH-Wert Ermittelung müsste man wohl zu einer PH-Wert
Elektrode greifen.
Aber ansonsten ist die Tröpfchenlösung aller JBL-Koffer meines Erachtens durch aus gut. Die wichtigsten Dinge kann man sehr gut ablesen - Nitrit, KH-Wert, usw.

Grüße, Torsten
Buffalo Bill ist offline  
Alt 07.11.2012, 18:39   #3
Maschinenkanone
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich kann den pH-Test von JBL für den sauren Bereich (pH 6,0 - 7,6) sehr empfehlen! Die Farben sind einwandfrei, die Skala läuft in 0,2er-Schritten und auch die Zwischenschritte kann man eindeutig schätzen.

Ach so, verwendest du den Komparatorblock auch richtig?
Die Küvette mit KLAREM Wasser muss über die farbigen Felder der Skala!
Die Küvette mit indikatorversetztem Wasser muss über die weißen Felder!
Dann schaust du von oben rein und vergleichst beide Farben.
Maschinenkanone ist offline  
Alt 07.11.2012, 23:34   #4
ohei2
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maschinenkanone Beitrag anzeigen
Ach so, verwendest du den Komparatorblock auch richtig?
Das ist definitiv nicht das Problem.

Gruß ohei2
ohei2 ist offline  
Alt 11.11.2012, 16:10   #5
ohei2
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bin zumindest was den NO3 Test angeht etwas weitergekommen. Gestern habe ich in einem Laden ein Nachfüllpack für den NO3 Test gesehen, da war das Pulver dabei, welches ich auch im Koffer habe, aber außerdem ein Fläschchen mit Flüssigreagenz und Aufdruck "NO3".

Beim Test in meinem Koffer soll ich laut Anleitung dieses Pulver mit der Flüssigkeit vom "NO2" Test mischen. Es sind wohl deshalb zwei Fläschchen enthalten. Wenn es sich nicht nur um unterschiedliche Label handelt, z.B. weil sich ein Label "NO2" in einem NO3 Nachfüllpack nicht gut machen würde, dann liegt hier vielleicht die Lösung:

Die Reagenzien wurden eventuell geändert und deshalb stimmt die Farbskala nicht mehr so richtig?

Ich warte nochmal ein paar Tage hier auf Rückmeldungen, dann schreibe ich mal JBL an und sehe, was die dazu sagen.

Gruß ohei2
ohei2 ist offline  
Alt 29.11.2012, 19:47   #6
ohei2
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich wollte mal berichten, was nach Kontaktaufnahme mit JBL geschehen ist.

pH 3-10
Aufgrund des breiten Spektrums des Tests kann es manchmal zu schwer einordenbaren Farben kommen. - OK, das ist was ja im Grunde schon vermutet wurde. Ich hatte nach einer Änderung des pH Wertes in meinem Becken dann eine besser zuordenbare Farbe.

NO3
In meinem Combiset Testkoffer befand sich fälschlicherweise ein zweites Fläschchen NO2 Flüssigreagenz anstatt der NO3 Flüssigreagenz. Daher konnten die Farben nicht stimmen.

Habe jetzt kostenlosen Nachschub von JBL mit der richtigen Flüssigkeit bekommen. Die Koffer werden wohl manuell bestückt und es lag bei mir einfach ein Packfehler vor. Ich hatte das nicht gemerkt, da ich zum ersten Mal so einen Koffer habe und dachte, es müßte so sein.

Problem gelöst.

Kleine Zusatzbemerkung meinerseits:
Für normal Aquarianer empfiehlt sich tatsächlich eher die Anschaffung des pH 6-7,6 Test, da hier die Farbskala so gehalten ist, dass Zwischenfarben kein Problem für die Bestimmung darstellen.
ohei2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.11.2012   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
jbl wassertest no3 ph

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wassertests mach09 Archiv 2004 2 18.04.2004 15:16
Wassertests Torsten W. Archiv 2003 2 07.01.2003 12:26
Wassertests? Gast2 Archiv 2002 4 26.12.2002 13:34
Wassertests Jenny O. Archiv 2002 4 17.04.2002 18:49
Wassertests Bluesmaker Archiv 2002 8 02.01.2002 02:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.