zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2012, 22:46   #1
lielu
Standard Nitrit vor und nach dem WW nahezu gleich hoch?

Hallo an alle,

Ich habe ein 125l Aquarium, das jetzt seit 3 Wochen läuft.
In der ersten Woche ist der Nitritwert auf 0,3 angestiegen und dann wieder abgesunken. Seit letzter Woche habe ich 10 Guppies und 2 braune Antennenwelse drin (dachte, ich hätte den Peak schon hinter mir..)
Nitrit stieg dann auf 0,05. Habe dann den normalen wöchentlichen WW von 1/4 gemacht.
Vor 3 Tagen ist der Wert dann auf 0,3 geklettert und ich habe 1/4 WW gemacht. Danach habe ich wieder getestet und Nitrit war immer noch bei 0,3. Da 0,3 ja noch nicht soo tragisch ist und es den Fischen gut ging, habe ich mir nicht groß Gedanken gemacht.
Als ich heute gemessen hab, war Nitrit bei 0.7/0,8. Habe WW von 50% gemacht, aber der Wert war danach nicht bedeutend niedriger, vl bei 0,6/0,7.
Heute hab ich auch JBL Denitrol reingegeben (vl hilft das ja?)
Den Fischen scheint es soweit ganz gut zu gehen, abgesehen davon, dass sich ein paar Guppies gelegentlich an den Blättern reiben.

Mache ich beim WW irgendwas falsch? Meiner Logik nach müsste bei 50% WW dann ja nur mehr die Hälfte des Nitrits im Wasser sein..? Wie könnte ich den Wert sonst noch senken?
Ich messe übrigens mit JBL Tröpfentests.

Hoffe, mir (bzw meinen Fischen ) kann jemand helfen.

Liebe Grüße,
Lielu
lielu ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.11.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.11.2012, 09:01   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

25% wasserwechsel waren da wohl zu wenig. in dem falle mach ruhig einen großen wechsel , locker 80% raustun. krass ausgedrückt, so viel raus wie geht, ohne dasss die fische auf dem trockenen liegen. damit solltest du den nitritwert erst mal deutlich senken.
dann die nächsten tage wenig bis gar nicht füttern und die tiere beobachten, sollten sie auffälliges verhalten zeigen, wieder großzügig wasser wechseln

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 09.11.2012, 12:02   #3
lielu
Standard

Hallo Pry,

Danke für deine Antwort. Der Wert ist heute bei 0,5/0,6.
Werd jetzt nochmal WW machen. Kriegen die Fische bei 80% nicht vl einen "Frischwasserschock"?
Hab außerdem noch meine Mopani-Wurzel rausgenommen, die kommt mir irgendwie sehr verdächtig vor - Wasser riecht seit kurzem modrig.

Dank dir nochmal!

Liebe Grüße,
Lielu
lielu ist offline  
Alt 09.11.2012, 12:55   #4
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von lielu Beitrag anzeigen
Danke für deine Antwort. Der Wert ist heute bei 0,5/0,6.
Werd jetzt nochmal WW machen. Kriegen die Fische bei 80% nicht vl einen "Frischwasserschock"?
Was ist wohl schädlicher? Frischwasserschock oder Nitritvergiftung? Wobei ich bei 0,5/0,6 mg/l NO2 für wenige Tage noch nicht das Problem sehe.

Gruß Knut
Knut ist offline  
Alt 09.11.2012, 13:40   #5
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lielu Beitrag anzeigen
Kriegen die Fische bei 80% nicht vl einen "Frischwasserschock"?
Klar. Ganz sicher.
Ich bekomm auch immer nen Schock, wenn ich beim Aufstehen morgens nach einer durchsoffenen Nacht das Fenster öffne. Erschrecke mich jedes Mal, wenn mir dann Frischluft ins Gesicht weht.

Aber mal Spaß beiseite. Was soll denn an frischem Wasser schädlich sein?

LG
Heikow ist offline  
Alt 09.11.2012, 15:37   #6
lielu
Standard

Hallo Knut, Heikow!

Danke für die Antworten. Ich weiß auch nicht, dachte nur, dass das ja vl sein kann (ist mein erstes Aquarium..) Aber da dem nicht so ist, passts ja eh

Hab jetzt 80% gewechselt, Nitrit ist jetzt zwischen 0,1 und 0,2

Soll ich jetzt solange Weiter WW (1-2 mal pro Tag) machen, bis Nitrit ganz unten ist oder erst wieder, wenn der Wert steigt bzw sich das Verhalten der Fische ändert?
Sollte ich Wasseraufbereiter ins Wasser geben? Momentan hab ich nur Flüssigbakterien zugeführt.

Danke und Liebe Grüße,
Lielu
lielu ist offline  
Alt 09.11.2012, 20:56   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
Frischwasserschok? Interessant, haben meine Fische ein- bis zweimal wöchetlich nach gut 90% TWW.
Nitrit von 0,x würde ich erstmal garnicht reagieren, es sei denn irgendwelche Beckenbewohner zeigen mir durch Unwohlsein an, daß ich reagieren muss. Selbst 1,x ist kein Grund zur Panik, bei 2,x würde ich etwas genauer hinsehen, aber immernoch nicht unbedingt was unternehmen.
Entspann dich, lass das Becken laufen, das pendelt sich schon ein. Solage du nicht wirklich hohe Werte hast, oder die Fische auffällig werden, geniess dein Becken. Etwas weniger Futter ins Becken kann aber trotzdem nicht schaden, gerade bei solch "frischem" Becken
magdeburger ist offline  
Alt 09.11.2012, 21:02   #8
lielu
Standard

Hey Tom,

Danke für die beruhigende Antwort, werde deinem Rat folgen

Liebe Grüße,
Lielu
lielu ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.11.2012   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
nitrit, wasserwechsel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nitrit NO2 zu hoch! FishBurger Archiv 2012 52 05.02.2012 19:29
Nitrit zu hoch. para29 Archiv 2010 15 05.09.2010 09:29
Nitrit zu hoch Mollybaby Archiv 2010 4 21.03.2010 16:55
NO2 (Nitrit) zu hoch Flushracer Archiv 2010 6 20.01.2010 22:28
Nitrit zu hoch Patrick Spitzer Archiv 2003 6 10.04.2003 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.