zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2018, 19:21   #1
Ganzjahresgriller
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard 756L Wohnzimmerbecken

Hier mal unser neues Becken

Maße 180 x 60 x 70
LED Beleuchtung von Easyled mit Controller für Sonnen Auf und Untergang.
Filter ist ein Eheim Pro. 3
Temperatur 26°C
Kein CO2
Söchting Oxydator

Becken.JPG

Fische sind aktuell:

3 x Neon
3 x Funkensalmler
12 x Brokatbarben
16 x Blutsalmler
2 x irgendwelche L Welse
2 x Störwelse
2 x Bratpfannenwels
8 x Kupferfleck Panzerwels
2 x Purpurprachtbarsch
5 x Afrikanische Schmetterlinge
3 x Ohrgitter Welse

Ich glaube das War es erst mal

Gruß Dirk

Danke: (1)
Ganzjahresgriller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 15:21   #2
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 775
Abgegebene Danke: 91
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hallo,

ein schönes Becken hast du da.
Sehr gut gefallen mir die Wurzeln welche von oben rein ragen - ist gut strukturiert.
Der Besatz ist für meinen Geschmack etwas bunt durchgemischt.
In so einer Beckengröße geht das bestimmt in Ordnung und ich finde es nicht überbesetzt aber ich finde einige Fische kommen einfach in großer Gruppe besser zur Geltung.

Ich kann mir vorstellen, dass 3 Neons und Funkensalmler dort eher untergehen.

Erzähl mal ein bisschen.
Wie lange läuft das Becken schon, ist das noch ein Restbestand oder der Anfang und es soll noch etwas dazu kommen?
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.01.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.01.2018, 18:59   #3
Ganzjahresgriller
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Die Neons und Funkensalmler sind noch Restbestände die bleiben dürfen.
Der Rest ist zum teil vom alten Becken und zum teil neu, Ohrgitter haben wir noch aufgestockt auf 10 Stück. Meine Frau wollte erst noch Regenbogenfische, hat sich aber umentschieden auf 7 Rotstreifenbarben.
Das Becken läuft 4 Wochen, Fische sind jetzt knappe 2 Wochen drin, bis jetzt scheint es zu funktionieren. Hoffentlich bleibt es so.
Und ja, es ist recht bunt gemischt.

Gruß Dirk
Ganzjahresgriller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 09:08   #4
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 775
Abgegebene Danke: 91
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Die Rotstreifenbarben sind wirklich tolle Tiere! Leider ist mein Becken viel zu klein dafür, sie werden sehr groß und sind auch schwimmfreudig - da werden sie sich bei euch richtig austoben können
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:26   #5
Ganzjahresgriller
 
Registriert seit: 18.12.2017
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Momentan sind sie erst 5 bis 6cm, zeigen aber schon Anfänge der roten Streifen.
Sind echt tolle Fische, haben wir vorher noch nie so richtig War genommen.

Gruß Dirk
Ganzjahresgriller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 08:26   #6
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 775
Abgegebene Danke: 91
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Ja, hab sie wie gesagt leider bisher nur beim Händler bewundern können da waren sie ca.10cm groß.
Was mir noch gut gefallen hat, sie schienen immer schön im Schwarm zu schwimmen. Dadurch sind sie noch ein größerer Blickfang.
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt Wohnzimmerbecken welsianer Einsteigerforum 11 28.04.2014 08:57
Reicht 756l für Wabenschilderwels? Michabuaka Archiv 2010 6 01.03.2010 15:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.