zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2014, 12:01   #41
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 828 Danke in 420 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin

Zitat:
Schau es dir später einfach an...
Das werde ich, und zwar ausgiebig, bis ihr mich davor wegzieht - gleich fahre ich los

Ihr gebt Osmosewasser dazu? Ich bin auch sehr gespannt auf den Teil, der UNTER eurem 100l-Becken steckt, nämlich die Technik im Keller.

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 12:10   #42
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Danke Katrin,

das war es, was ich wissen wollte.
Dann werden die Tiere die wir als Netztschmerlen kennen tatsächlich so groß. Welche wissenschaftliche Art da nun wirklich hintersteckt, ist bei der Fragestellung ja erstmal zweitrangig, da wir mit Netzschmerle wahrscheinlich die gleiche Art, meist hier erhältliche Art meinen.

Weißt du wie alt deine Tiere ungefähr sind?
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.03.2014   #42 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.03.2014, 13:40   #43
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.095
Abgegebene Danke: 355
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Malte,
das Becken läuft jetzt genau drei Jahre, die Tiere waren noch sehr klein, also etwa drei cm. Da die Netzschmerlen etwas später eingezogen sind, dürften die jetzt etwa drei Jahre alt sein. Die sind aber schon ne Weile so groß.
Mir kam es so vor, als ob sie sehr schnell gewachsen sind.
Aber, dass sie dieses Y hatten, das weiss ich noch sicher. Allerdings sehen die ja komplett anders aus jetzt...?
Gruß Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 13:57   #44
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

dass sie ihre Musterung so krass ändern können scheint normal zu sein (B. histrionica z.B hat später nur noch breite Streifen, sieht als Jungtier der Netztschmerle aber sehr ähnlich). Es sorgt nur zusätzlich für eine noch schwerere Bestimmbarkeit as ohnehin schon vorliegt.

Bei mir haben interessanterweise nicht alle Tiere so ein klare Y-Zeichnung, obwohl sie laut Händler alle die gleiche Herkunft haben. Da der Händler aber auch nicht genau wusste woher, kann man leider nicht ausschließen, dass es doch zwei verschiedene Arten sind.

Meine sind anfangs auch recht schnell gewachsen, haben aber die 8cm nie überschritten. Keine Ahnung woran das liegt.
Vielleicht an der Temperatur. Ich halte sie recht kühl.

Ganz interessant ist dieser Artikel (falls die Seite mal wieder erreichbar ist...) auf seriouslyfish.com. Dort werden diverse mögliche andere unbestimmte Arten/Standortvarianten erwähnt.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 18:06   #45
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 67
Erhielt: 39 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Nachdem gestern ein kleines Treffen bei Katrin war.......
Ich bin nur gespannt auf die Bilder von Sonnentänzerin. Und meine Meinung: Unglaublich dieses Becken und die Fische, die Technik, die Pflanzen, das Becken.......
Ich bin mehr als froh, das meine Barben jetzt bei Katrin schwimmen dürfen. Ein unglaublich schönes Becken, ein wunderschöner Nachmittag dank allen die dort waren.
Und noch ein Danke an Dominik.

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 18:14   #46
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 828 Danke in 420 Beiträgen
Standard Asienbecken

Versuch Gesamtübersicht - ich hab es nicht geschafft, dieses riesige Becken auf ein Bild zu bannen. Es hat nämlich eigentlich keine gebogenen Panoramascheiben

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Fortsetzung folgt
LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 18:57   #47
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

*-*
was soll man sagen
wunderschöön
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 19:37   #48
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 828 Danke in 420 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.

Mückenlarvenregen für die Denisonibarben:
Der Schwarm befand sich links, und war irritiert, dass ich da so dicht an der Scheibe klebte

Click the image to open in full size.

.

Rüsselbarbenfütterung mit überbrühten Kohlrabiblättern:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.

Denisonibarbe mit Rot, unten Rüsselbarbe:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.

Geändert von Sonnentänzerin (09.03.2014 um 20:11 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 19:44   #49
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Wow,

echt schön. Und die Rüsselbarben sehen super aus.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 20:11   #50
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 828 Danke in 420 Beiträgen
Standard

Eine Schmerle der besonderen Art:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.

Cryptocorynenwald im computersimulierten Sonnenuntergang / Abendstimmung:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.

Ein einzigartiges 1000l-Asien-Becken von den beiden!!! (Editanke Kufu, wie peinlich, ich hatte euer Becken etwas verkleinert)
Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag und Abend

LG Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (09.03.2014 um 20:17 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1000l Süsswasser-Rochen-Becken Halfevil87 Spezialaquarien 19 04.09.2011 22:04
Ergänzung zu meinem 1000l Becken Lake28 Archiv 2010 4 03.06.2010 10:34
1000l Becken da, kleinere Probs Flomon Archiv 2003 14 25.12.2003 23:06
Günstigste Möglichkeit ein 1000l Becken zu heizen?? Flomon Archiv 2003 3 21.12.2003 03:05
1000l Becken franz Archiv 2001 10 16.06.2001 05:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.