zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2015, 22:08   #71
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Wow, die Größe "fetzt". Vor allem, mit dem Übersichtsbild (Bild 1) vom Zimmer in Verbindung mit dem Stuhl bekommt man ein Gefühl, wie groß das Ding ist.
Macht sich auf jeden Fall gut dort, wo es steht.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 22:18   #72
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.432
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 259 Danke in 203 Beiträgen
Standard

Hi,

ist das schon mit dem neuen Sand?
Wieviel Kilo sind da drin versenkt?

Cryptoporynen hab ich auch selber und habe das Gefühl die wachsen bei ganz schön "schnell", jedenfalls haben sie sich ganz schön vermehrt in den letzten 2,5 Jahren.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.10.2015   #72 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.10.2015, 17:13   #73
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 671
Abgegebene Danke: 67
Erhielt: 39 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Oha, da bin ich mal gespannt, wie das Becken demnächst aussieht...
Kenne es ja live.

@ Shar: "fetzt" ist kein Ausdruck.... Wenn Du da davor stehst, da haut es Dich eher um. Überwältigend würde es eher treffen :-))))

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 20:41   #74
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.095
Abgegebene Danke: 355
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,
Den ganzen Tag haben wir Kies geschaufelt und raus gesaugt.
Heute Morgen noch ein paar Pflanzen. Die Badewanne ist voll...
Sand ist drin, 200kg.
Ich bin platt...
Die Fische haben sich etwas beruhigt.
Zwei Saugschmerlen sind raus gekommen. (Sonne, gleich nachdem du weg warst, hab ich zwei gefangen) eine habe ich nicht erwischt.
Dann ist eine Netzschmerle dazu gekommen, die war die letzten 4 Wochen in Quarantäne.

Aktuell sind drin:
3 Saugschmerlen (1 goldene, 2 natur) (eine sollte noch raus)
1 Mosaikfadenfisch Männchen (möchte ich abgeben)
8 Netzschmerlen (eine ist vermutlich eine grüne Bänderschmerle)
11 Rüsselbarben
35 Denisonbarben (20 kleine mit 6-8cm, Rest 16cm)
2000 (gefühlte) Neocaridina davidi
15 Amanogarnelen

Alles noch sehr trüb, die Wurzeln stehen schon grob am Platz. Wie es aussieht, werden wir morgen sehen. (Überraschung! )
Ein paar Pflanzen reingeworfen, dass ein paar Verstecke da sind.
Der Wurzelhaufen ist der Rest, nicht brauchbar im Moment

Unser Quarantänebecken (300l) hab ich auch noch fotografiert, da sind die zwei Saugschmerlen drin, die raus kommen. 1 goldene 8cm, 1 natur 6 cm. (Falls wer will) müssen jetzt vermittelt werden.
Das Becken ist mit einer großen Wurzel geteilt, für jeden Fisch noch extra eine oder zwei Versteckmöglichkeit/en.

Das war's erstmal.
Grüße Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1444500955330.jpg (77,2 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444500971808.jpg (43,3 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444501014029.jpg (47,8 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444501075266.jpg (70,3 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444502226350.jpg (76,9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444502311089.jpg (81,9 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von Katrin17 (10.10.2015 um 20:44 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 21:15   #75
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 559
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Wow, toll.....
also hat die *halb/halb* Methode doch so funktioniert!?

Bin gespannt auf die nächsten Bilder und nach der pflanzung.
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 21:28   #76
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.095
Abgegebene Danke: 355
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole,
Nee, haben allen Kies raus, DANN erst den neuen rein. Zwischendurch immer mal wieder den Wasserhahn an um aufzufüllen. Das hätte sich sonst sehr vermischt.
Sonne und ihr Mann waren da. Leider mussten wir öfter mal warten, zB bis die Trübung sich legt, der Kies raus gesaugt ist oder Aquarium voll ist.
Aber die beiden haben geholfen absaugen, Wurzeln abwaschen, Pflanzen feucht halten etc. Das muss ja auch jemand machen. Auf jeden Fall hat es mich total gefreut, dass sie da waren! War super!
Jetzt haben wir 200kg Kies übrig...
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 21:38   #77
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 559
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi Katrin

Ok...also gleich alles abgesaugt.
aber Fische blieben drin...ohne rausfangen habt ihr das gemacht (ausser die Saugschmerlen)
Ja das ist echt toll wenn man jemanden da hat der mit anpackt...super

200 kg Kies über....das ist nen ganz schöner Batzen, auweia...

Im Garten vergraben (quasi aufkalken)!?
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 00:11   #78
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.432
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 259 Danke in 203 Beiträgen
Standard

Hi,

pffff, dass du da platt bist kann ich gut vorstellen.

Das hält mich ja ein bisschen ab davon sowas bei meinem großen Becken zu machen, mein Besatz heute ist zwar überschaubar und vorallem keine Saugschmerle mehr drin ist. Die meiste Zeit verbringt man ja wirklich damit die Fische zu fangen.
Ich das mal in 6 Stunden geschafft habe den gesamten Boden auszutauschen und wieder einzurichten, alleine.... frag bitte nicht wie

200kg Sand, wow
Bin echt mal gespannt was ich da "gebastelt" habt, wenn das Wasser nicht trüb ist
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 13:01   #79
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hi Katrin,

Respekt an Dich und Deine Helferlein! Mir graust´s schon vor der Waschaktion mit meinen "nur" 90kg Sand, die ich aus dem Becken rausholen muss. Und da kommst Du mit 200 daher...

Bin mal gespannt wie´s aussieht, wenn der "Nebel des Grauens" sich gelichtet hat.
Was ich witzig finde ist, dass das ansich ja recht große 300er Becken echt winzig aussieht wenn man davor die Fotos vom 1000er angesehen hat. Iwie wirkt das mit der herausstehenden Wurzel wie ein 54er *g*.

LG
Eva-Maria
firewitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 19:45   #80
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.095
Abgegebene Danke: 355
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ja, Fische blieben alle drin, die Armen. Haben manchmal etwas gesponnen, aber 9 Jahre alten Wildfänge sind extrem nervös. Keine Verluste im großen Becken. (Nur der kranke, separierte) ich würde es wahrscheinlich wieder so machen (in meinem nächsten Leben aber erst)
Heute wurde Wurzel geschoben, verrückt, gedreht, rein, raus, andere rein, raus... gepflanzt und gepflanzt...
Von jeder Art Pflanzen ist soo viel übrig...
Der Hintergrund ist fertig, vorne fehlt noch fast alles.
Ein paar kleine Eindrücke...
Grüße Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1444585144903.jpg (73,4 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585169198.jpg (94,8 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585187324.jpg (94,9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585204869.jpg (94,4 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585227083.jpg (72,6 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585284099.jpg (57,7 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585305219.jpg (69,8 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585332904.jpg (113,9 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585371185.jpg (51,4 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585439273.jpg (89,5 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585570895.jpg (103,6 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585593499.jpg (76,3 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1444585679425.jpg (60,8 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von Katrin17 (11.10.2015 um 19:49 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1000l Süsswasser-Rochen-Becken Halfevil87 Spezialaquarien 19 04.09.2011 22:04
Ergänzung zu meinem 1000l Becken Lake28 Archiv 2010 4 03.06.2010 10:34
1000l Becken da, kleinere Probs Flomon Archiv 2003 14 25.12.2003 23:06
Günstigste Möglichkeit ein 1000l Becken zu heizen?? Flomon Archiv 2003 3 21.12.2003 03:05
1000l Becken franz Archiv 2001 10 16.06.2001 05:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:03 Uhr.