zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2014, 16:19   #21
Captain_Charisma
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: NRW
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 21 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hi,

ich find's ebenfalls Bombe. Besonders gut gefällt mir die Bepflanzung. Echt stark!

Was verbraucht das Schmuckstück denn an Strom übers Jahr gesehen?
Und hattest du schon Zuchterfolge? Denn deinen Besatz könnte man ja noch etwas ausdehnen.
Captain_Charisma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 16:32   #22
DaIceBeaR
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Kosten habe ich nie ausgerechnet, ist wohl auch besser so. Aber ein Hobby kostet halt auch Geld. Ich verbuche das unter Lebensqualität. Die Kolumbianer halten die Population stabil und Platys sind auch immer welche zum verkaufen über. Ich mag es nicht so wenn das Becken vor Fischen wimmelt. Bei mir im Grafischen Job sagt man immer "der Leerraum wirkt mit". Bei der Bepflanzung und auch bei der eingesetzten Menge an Fischen. Gruß André

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
DaIceBeaR ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2014   #22 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.01.2014, 19:02   #23
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.448 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hi Andre,

Ein genial bepflanztes Becken.

Und es gefällt mir gerade so gut , weil Du Dich von der puren Beckengröße nicht hast verführen lassen, irgendwelche Riesenfische oder abwegige Exoten einzusetzen.

Eigentlich Fische, die in jedem 08/15 Aquarium schwimmen. Wenn man es ganz steng nimmt, sogar eine etwas gewagte Kombi von fast allen Kontinenten Mit den Pflanzen das Gleiche.

Trotzdem ein fantastisches Gesamtbild, das einen sogar auf den Fotos gleich ins Träumen kommen lässt. Vom Original könnte ich mich wahrscheinlich kaum losreissen!

Allerdings eine ganz kleine Besatz"kritik":
Nur zwei Dornaugen? Du hättest doch reichlich Platz für eine artgerechte Gruppe von 10-15 Tieren. Oder sind es reine Gnadenbrötler, die Du nicht aufstocken willst?

Und ich meine auf den Fotos eine(?) Siamesische Rüsselbarbe entdeckt zu haben, die nicht in der Bestandsliste auftaucht. Wäre ja auch ein Gruppenfisch.

Und eine reine Neugierfrage:
Schaffen es deine Purpurprachtbarsche bei dem Beibesatz Junge aufzuziehen? Platz wäre ja in dem Riesentank genug, aber mit Panzerwelsen unten und den Kolumbianern oben?

Auf jeden Fall ganz großes Kino das Becken!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 19:11   #24
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Wah!

Wunderschön! So ein Auge fürs Pflanzen wünsche ich mir auch! Und wie der Schneckinger meinte, schön, dass du unmengen unverdächtige kleine Fische drin hat, statt zB Discus (langweilig...). So ein großes Aquarium für so viele Winzlingen möchte ich auch mal haben!
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 20:51   #25
DaIceBeaR
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, die genannten Fische sind Übernahmen von Bekannten. Die Dornaugen habe ich nur beim einsetzen gesehen, vielleicht gibt es sie schon nicht mehr... Die Rüsselbarbe ist schon sehr alt und streitlustig. Ich weiß nicht was passiert wenn ich da noch welche dazu setze... Was meint ihr?

Nachwuchs von den Barschen hatte ich leider noch keinen, das Männchen ist zu faul und schwimmt lieber im Filter in der Vorfilterkammer herum und sucht Garnelen :-P

Große Fische machen das Aquarium nur wieder klein und so habe ich mehr zum schauen :-)

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
DaIceBeaR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 21:45   #26
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Andre,

schönes Becken hast du da.

Mich würde interessieren:
Wie händelst du den Filter hinter der Rückwand?
Ist da genug Platz um mit der Hand rein zu kommen? Oder wie gehst du bei Reinigungsarbeitem am Filter vor?
Was für eine Pumpe betreibt den Filter?
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 22:03   #27
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.448 Danke in 639 Beiträgen
Standard

Hi Andre,

so hab ich mir das auch schon gedacht ;-) Ändere bloß nichts großartiges am Bestand. Gerade in der Beschränkung auf relativ wenige und kleine Fische liegt ja der enorme Reiz Deines Beckens!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 23:13   #28
FischersFratze
 
Registriert seit: 07.02.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo André,

absolut fantastisches Becken!!!
Muss mich u.a. Schneckinger anschließen, das Becken besticht durch die Vielzahl, an eben, "kleineren" Fischen. Für Erstbetrachter gibt´s bestimmt ständig Neues zu entdecken.
Das Licht- und Schattenspiel zwischen den erstaunlich schicken Pflanzenarrangements wirkt schon auf den Fotos faszinierend, da möchte man es gern mal in "Live" sehen
FischersFratze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2014, 08:40   #29
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

finde die Bepflanzung super! Sehr schön...
Die kleineren Fische gefallen mir auch sehr gut. (wie schon erähnt). Freu mich auf neue Bilder!

MfG Tobias
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 12:24   #30
DaIceBeaR
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mii,
in der Klärkammer ist eine Eheim compact+ 3000 verbaut. Die spült ca. 3.000 Liter die Stunde in den Filter und gibt das Wasser durch einen perforierten Schlauch auf einer länge von 1,5 m in den Filter ab. Von dort aus sickert es durch die Schaumstoffwürfel und fließt unten durch ein kleines Loch in die Technikkammer.
Mit der Hand kommt man mehr oder weniger bequem zwecks Wartungsarbeiten in die Klär- und Technikkammer. Da der Filter eine sehr lange Standzeit von bis zu 5 Jahren haben soll und ich da ja nicht oft ran muss, ist der etwas unzugänglicher. Ich komme an zwei Stellen gerade so an den Schaumstoff. Um mir das säubern, was ich ja irgendwann mal machen muss zu erleichtern, habe ich die Würfel auf einen dicke Nylonschnurr gefädelt (mir haben die Hände geblutet bei der Drecksarbeit ^^ ... Stunde um Stunde hat das gedauert...). Wenn die Würfel dann mal gesäubert werden müssen kann ich sie wie eine Kette raus ziehen. Es sind ca. 5 Stück im Filter verlegt und immer gut festgestopft worden damit möglichst überall etwas liegt. Geschätzte 100-140 Liter Schaumstoffwürfel befinden sich im Filter.
Die einzigen Arbeiten die ich so einmal im Monat erledige ist den Pumpen-Vorfilterschaumstoff auszuwaschen. Das ist ein grober Block ca. 8x8x50 cm mit nem Loch in der Mitte. Da bleibt der Schmutz dran hängen, so habe ich nicht den dicken Schlamm im Filter.
Wenn du sonnst noch Infos haben möchtest frag ruhig
Gruß André
DaIceBeaR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vorstellung meines 96 Liter Beckens James C Becken von 54 bis 96 Liter 9 20.07.2012 10:23
Vorstellung meines neuen 200 Liter Beckens Stifler88 Becken von 161 bis 250 Liter 7 20.06.2011 21:38
Vorstellung meines 480 Liter Beckens James C Becken von 401 bis 600 Liter 12 04.11.2010 13:19
Vorstellung meines 126 Liter Gesellschaftsbecken uweb Becken von 97 bis 160 Liter 20 02.10.2010 21:43
Vorstellung meines 1. Aquariums FischMama Archiv 2009 21 16.05.2009 16:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.