zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2015, 16:07   #81
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Dumdidum Beitrag anzeigen
Ich sehe gerade, daß ein Panda tot ist...
Sind die stressanfällig?
Ist ja quasi direkt nach der Buddelei/großer WW/viel auf einmal
Ja sind sie. Fütterst du sie eh genug? Oftmals ist zu wenig Futter der Grund für das Sterben nach einigen Tagen.
Kannst du irgendwas an dem toten Tier erkennen? Barteln und Flossen ok? Bauch gut gefüllt?

Wie groß sind die Tiere?
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 16:44   #82
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Die sind halbwüchsig.
Ich füttere mehrmals täglich.

Ein FroFu Gemisch aus roten und weißen Mücken, Lobstereier, Cyclops und Artemia wegen der Salmler und Schwertträger, da landet auch genug auf dem Boden.
Dazu 2 Sorten PlecoTabs, eine andere Tablette (Name fällt mir grad nicht ein) und ein Hauptflockenfutter.
Ist eher zuviel als zuwenig.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2015   #82 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.01.2015, 17:42   #83
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

So trüb wie dein Becken ist solltest du vielleicht mal Wasser wechseln
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 20:20   #84
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Daß das Becken so trübe ist, liegt an den Algen, die sich auflösen und an sehr vielen absterbenden Pflanzenteilen. Es sind ja sehr viele neue Pflanzen reingekommen, da stirbt schon das ein oder andere Blatt ab.
Die Fotos wurden außerdem gemacht, nachdem ich die Pflanzen alle eingesetzt habe.
Heute sieht es schon wieder ganz anders aus.
Allerdings immer noch relativ trüb.

Ich werde alle 2-3 Tage 30% wechseln, bis die Pflanzen sich umgestellt haben. So eine trübe Brühe nervt doch ganz schön.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 11:27   #85
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Das Wasser wird langsam klarer, die Algen sind zu 90% weg.

Hier zwei neue Fotos, Beleuchtung noch immer bei nur 160W.
Viele der Pflanzen sind erst 2 Tage drin, sehen also noch mitgenommen aus.
Das zweite Bild zeigt eine Alternanthera. Die alten Blätter sehen schlecht aus, die neuen, die von unten kommen, sehen einigermaßen gut aus, könnte aber besser sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2328.JPG (205,2 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2330.JPG (211,0 KB, 50x aufgerufen)
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 13:24   #86
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

gerade die Alternanthera zicken am Anfang ein bisschen herum. Zuerst bilden sie Wurzeln aus und erst nach einigen Tagen/Wochen kümmern sie sich um die Blätter.
So zumindest meine Erfahrung.
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 18:33   #87
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ok, dann warte ich mal.

Eventuell werde ich aber morgen die Beleuchtung zumindest wieder auf 240W drehen.

Noch scheint zwar nix zu zicken, aber etwas mehr darf es schon sein. Ist auch für mein optisches Empfinden einen Hauch zu dunkel.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 10:49   #88
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Meine Ramirezis haben ein Gelege.
Erstaunlich, die sind noch relativ klein und gelten doch als ziemlich empfindlich. Egal, schöne Sache, auch wenn bestimmt kein Jungtier durchkommt bei 22 Salmlern nebenan...

Ich brenne nochmal eine andere Art Leuchtmittel ein, deswegen läuft die Lampe heute nochmal auf 100%.
Ich stell mal zwei Fotos ein, 160W und 640W, keine Ahnung, ob der Helligkeitsunterschied auf den Fotos so rüberkommt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2328.JPG (205,2 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2331.JPG (178,1 KB, 48x aufgerufen)
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 10:59   #89
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Also ich könnte nicht sagen auf welchem Bild nun 160W oder 640W sind, auf dem ersten Blick denkt man links sei heller, aber das täuscht weil es näher Fotografiert wurde.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 11:20   #90
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Seltsam ist, daß die Fische nicht verschreckt wirken...
Statt Osram HO Constant habe ich nun normale HO drin, weil ich mit den anderen Probleme beim dimmen hatte, die haben rumgezickt.
Nach einem Telefonat mit Osram sind mir die anderen Röhren empfohlen worden.
Eigentlich sind die völlig identisch, bis auf die bessere Dimmbarkeit.
Sehr seltsam.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1. Aquarium im Aufbau.... TanneBaum Becken von 54 bis 96 Liter 18 06.11.2011 18:19
Dokumentation AQ aufbau Sunoni Archiv 2004 132 24.05.2004 08:00
Leuchtstoffröhren für 700l Becken Katinka Archiv 2004 6 29.04.2004 14:43
Aufbau Filterkammern Flomon Archiv 2004 5 06.01.2004 23:46
700l Becken im 1.Stock ist das möglich? Tschimmy Archiv 2002 11 13.02.2002 17:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.