zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2015, 16:44   #11
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Nun aber die Besatzfrage:

Eigentlich halte ich mich nicht gerne an die Kontinentbecken (duck) habe aber, ob Zufall oder nicht, viel aus Süd und Mittelamerika dort drin schwimmen. Also lasst uns losdiskutieren:

1 Wabenschilderwels (40cm)
2 Plecostumos (je 25 cm)
2 Phantomwelse L200
1 L 137 Red Bruno
1 L114 Leopard Kaktuswels
3 Blaue Antennenwelse
4 Corydoras Sterbai
10 Corydoras Elegans
10 Rubinbarben
14 Prachtbarben
2 Feuerkopfbuntbarsche
5 Skalare
4 Rautenpunkt Pinselalgenfresser (keine Ahnung wie die genau heissen)
2 Liniendornwelse
1 Schmuckflossen Fliederbartwels

und wenn ich nichts vergessen habe ist es das soweit.

Für die Prachtbarben ist es eigentlich etwas warm mit 24 °C aber sie scheinen sich wohl zu fühlen und ich habe eine Schwäche für die. Ich kaufe aber keine mehr zu sondern lasse den Besatz nach und nach dann kleiner werden. Der PH hängt so bei 7,2 - GH bei ca 7 No2 und No3 bei 0 - KH liegt bei 6 circa

Ich bin ja eigentlich mehr der Wels Freund.

Gibt es Vorschläge eurerseits?

Geändert von Michabuaka (29.10.2015 um 17:01 Uhr)
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 17:00   #12
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Mein Hauptproblem ist im Moment das das Wasser einen fiesen Gelbstich hat. Ich vermute das liegt am zugekauften Kies bin mir aber nicht sicher. Sobald das andere Aquarium mit dem Eheim 3 eingefahren ist reinige ich den und klemme den Zusätzlich an. Das und vielleicht noch 2 - 3 Wasserwechsel. Wenn es dann nicht besser ist muss ich mal schauen
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.10.2015   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.10.2015, 17:32   #13
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Achja und TURMDECKELSCHNECKEN!

Da ich ja lange große und viele Prachtschmerlen gehalten habe waren davon natürlich keine bis gar keine mehr da. Auch nachdem ich den ganzen Kies aus dem alten Becken geholt habe war keine zu finden.

Nun halte ich aber sehr viel von denen also nachgeschaut ob jemand welche zu verschenken hat. Zoo läden sind bei sowas anscheinend sehr geizig bei uns konnte mir jedenfalls niemand helfen.

Und wieder war Ebay Kleinanzeigen meine Rettung ( Und mein Fluch)

Da wurde also von jemand sehr nettem ein ganzes Gurkenglas voller Turmdeckelschnecken zum verschenken angeboten. Ich so ja supi freu mich ist auch nicht weit laut Ebay nur 16 Km. Also Termin ausgemacht und losgefahren.

Also ich weiss ja nicht wie die da ihre Entfernungen berechnen jedenfalls waren das sage und schreibe 35 Km eine Strecke

Naja denk ich was solls bekommst ja dafür Schnecken. Und was wars? Ein Gurkenglas das schon aber ich glaube ööhm so 20 Stück drin

Ich so hä und sie meinte ja die armen Tiere bla und blub (hat die sogar mit Gurken gefüttert). Habe mich jedenfalls herzlich bedankt (ist ja auch nett sowas wenn auch hoffnungslos übertrieben) und wieder auf den Heimweg. Ich also mit einem Pick Up 70 Km für 20 Turmdeckelschnecken gefahren.

Also ich kann meiner Frau ja viel verkaufen und erklären aber an dem Abend war sie wirklich der Überzeugung ich hätte den verstand verloren
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 18:49   #14
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Guten Abend!

Woher kenn ich das nur? Ist doch immer wieder schwer die "Aquariumsucht" Freunden und Bekannten zu erklären .

Mir gefällt dein Becken und es schaut mit mehr Pflanzen schon viel "gemütlicher" aus.
Bin gespannt wie es sich weiter entwickelt.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 20:08   #15
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo micha ein sehr schönes Becken gefällt mir Daumen hoch.
Der Besatz ist nicht so meine welt .
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 22:04   #16
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo, danke erstmal. Ja bin auch noch nicht so ganz zufrieden. Für Inspirationen bin ich natürlich offen.

Gruß
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 15:13   #17
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.045
Abgegebene Danke: 35
Erhielt: 126 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hey

Hätte evtl nen Komplettbesatz Südamerika abzugeben, u.a. mit Metynnis fasciatus, L 200, Guinacara sp jatapu
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 15:19   #18
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,
naja Sägesalmler sind jetzt gar nicht mein Ding. Die Guinacara scheinen sehr interessant zu sein. Die L200 sowieso. Ich vermute aber mal nicht das du aus der Nähe kommst?

Lieben Gruß
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 18:52   #19
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.045
Abgegebene Danke: 35
Erhielt: 126 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hey

Naja, nicht ganz.... Wobei ich Menschen kenne, die für adulte M. fasciatus hunderte Kilome6fahren würden. Und ich dachte halt, das gerne die,da doch nicht alltäglich, Interessant währen.
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 20:09   #20
Michabuaka
 
Registriert seit: 31.10.2009
Ort: Quakenbrück in Niedersachsen
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo und guten Abend,

hier ein kleines Update: Nachdem mir der Gelbstich dermaßen auf den Keks ging habe ich heute nochmal 1/3 Wasserwechsel gemacht. Jetzt ist das Wasser annährend klar mal sehen ob es so bleibt. Auch habe ich den Fliederbartwels und den Gibbi beim Kuscheln beobachten können. Schöne Bilder wie ich meine und auch mit Sicherheit nicht ganz gewöhnlich.

Unsere Tochter hat leider eine schwere Behinderung und kann nicht laufen/sprechen/kontrolliert bewegen.. Umso schöner ist es mit anzusehen mit wie viel Ruhe und Ausgeglichenheit sie die Fische beobachtet. Bei ihrem Krankheitsbild ist das etwas besonderes da sie niemals ruhe in ihre Gliedmaßen bekommt.

Aber schaut selbst:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aq12.jpg (78,7 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg aq13.jpg (76,7 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg aq14.jpg (86,8 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg aq15.jpg (80,7 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg aq16.jpg (80,5 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg aq17.jpg (80,4 KB, 92x aufgerufen)
Michabuaka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich muss mal was los werden Seeboden Archiv 2011 7 18.10.2011 01:22
Forum wird geschlossen und l-welse.com ist schon geschlossen doc_haemmer Archiv 2004 34 02.04.2004 05:01
kann gelöscht oder geschlossen werden =) Katrin W. Archiv 2002 0 24.02.2002 18:29
Wie muss ein Aquarium versichert werden? Gesa Archiv 2001 6 15.08.2001 23:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.