zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2018, 12:18   #1
Fryps
 
Registriert seit: 21.05.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard 200l - Ein Neuanfang

Hallo

Nachdem ich mein letztes Aquarium als Kind mit meinem Vater hatte, hatte ich nun lange genug gequängelt und den Mann von einem Aquarium überzeugen können.

Maße: 200l mit 100 x 40 x 50
Besatz: 20+ Blasenschnecken, 30+ indische TDS, 5 Tylomelania (3 Orange, 2 eher Gelb), 17 Blue Dream Garnelen
Pflanzen: Echinodorus Bleherae, Eleocharis Mini, Hygrophila costata, Heteranthera Zosterifolia, Hydrocotyle tripartita, Vallisneria gigantea und Süßwassertang
Technik: Filter Tetra Ex Plus 800, Beleuchtung 2 X T8 Je 30 Watt, Farbe: Day-Lite, Kelvin: 6500, Lumen: 1750, Tetra HT 200 Heizstab
Bodengrund: Quarzsand
Deko: 2 Mangrovenwurzeln, 2 Lochsteine, Schieferplatten, 2 Garnelenhöhlen, 1 Halloween Kürbis (Quengelware vom Mann)
Wasserwerte: 25°C, PH 7.6, Nitrit und Nitrat 0, KH 9, GH 10, Co2 6.8 Die Werte sind vor einer Woche gemessen. Co2 ist berechnet.
Gefüttert wird aktuell mit Novo Prawn und allerlei Grünzeug (Möhren, Gurke, verschiedenes Laub)

Das Becken läuft seit dem 03.05.2018 und der Rohbau sah so aus.

Als weiterer Besatz sollen 20 Dornaugen und 20+ Perlhuhnbärblinge folgen.

Des Weiteren wird als Versuch eine Schwimmpflanze (Froschbiss o.ä.) folgen sowie etwas Flammenmoos.

Außerdem plane ich noch eine größere Wurzel, oder einen größeren Ast in die Mitte zu setzen, um etwas mehr in die Höhe zu kommen.

Im Anhang ein Bild vom Rohbau und von vor wenigen Tagen, so wie ein paar Schnappschüsse der aktuellen Bewohner.

Meinungen, Tipps und Anregungen sind jederzeit willkommen.

Noch kurz zu mir: Ich heiße Franzy, bin 31 Jahre alt, bald verheiratet und komme aus der Nähe von Hamburg. Zu unserem Haushalt gehört noch eine 15 jährige Katze und 2 ähnlich Alte Leopardgeckos.

VG Fryps
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180428_154500.jpg (64,8 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180520132043.jpg (93,1 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180517184830.jpg (35,5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180512_111205.jpg (56,7 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180512_112527.jpg (31,3 KB, 28x aufgerufen)
Fryps ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.05.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.05.2018, 12:37   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.266
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 618 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Hallo Franzy,


willkommen im Forum
Das Becken ist sehr schön geworden!



Und der vorhandene, und geplante, Besatz klingt auch vernünftig. Eventuell etwas weniger Dornaugen, 10 würden wahrscheinlich auch reichen.
Die Garnelen werden sich wahrscheinlich viel verstecken, wenn Fische da sind - zumal Perlhuhnbärblinge richtige kleine Jäger sind, traut man den Winzlingen gar nicht zu . Aber sehr hübsche Fische.
Temperaturmäßig liegst du mit 25° ganz gut für die eher wärmeliebenden Dornaugen und Tylos, und die Perlhuhnbärblinge, die es nicht ganz so warm brauchen.


Schwimmpflanzen: Prinzipiell guter Plan, aber laß es nicht so zuwuchern. Dein Licht ist so schon eher knapp, und eine Schwimmpflanzendecke schluckt noch einiges davon.
Die beiden Lochsteine härten das Wasser auf, kann aber sein, daß sich das bei der Wassermenge und bei wöchentlichen Wasserwechseln gar nicht so bemerkbar macht.


Vergiß die Berechnung von CO2 - ist zu ungenau. Da kann wirklich nur ein Farb-Dauertest vernünftigen Anhalt geben, oder eine Messung, die einen exakten (!) pH und KH Wert als Basis hat.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 13:18   #3
Fryps
 
Registriert seit: 21.05.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hallo Franzy,


willkommen im Forum
Das Becken ist sehr schön geworden!
Vielen Dank

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Und der vorhandene, und geplante, Besatz klingt auch vernünftig. Eventuell etwas weniger Dornaugen, 10 würden wahrscheinlich auch reichen.
Je größer die Gruppe der Dornaugen, desto wohler fühlen sie sich. Deswegen habe ich mich für 20 entschieden. Man muss ja leider auch immer den ein oder anderen Verlust "einplanen". Mehr werden es aber definitiv nicht.

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Die Garnelen werden sich wahrscheinlich viel verstecken, wenn Fische da sind - zumal Perlhuhnbärblinge richtige kleine Jäger sind, traut man den Winzlingen gar nicht zu . Aber sehr hübsche Fische.
Ist mir bewusst. Jedoch überwiegen die positiven Berichte zu der Vergesellschaftung. Zum einen ist es bei der Vermehrungsfreude der Garnelen aber auch nicht so schlimm, wenn mal ein oder zwei Jungtiere gesnackt werden, zum anderen will ich mit dem Flammenmoos auch noch die Schutzzonen für die Garnelen vergrößern.
Optisch sind sie definitiv kaum zu toppen. Wir hatten uns sehr viele andere Fische angeschaut, sind aber am Ende doch immer wieder bei den Hühnern gelandet. Habe sogar private Nachzuchten gefunden, sodass meine Anschaffung den angeschlagenen Wildbestand nicht weiter belasten wird.

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Temperaturmäßig liegst du mit 25° ganz gut für die eher wärmeliebenden Dornaugen und Tylos, und die Perlhuhnbärblinge, die es nicht ganz so warm brauchen.
Ja, ich denke und hoffe auch damit einen Mittelweg gefunden zu haben, bei dem keiner gart und keiner friert.

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Schwimmpflanzen: Prinzipiell guter Plan, aber laß es nicht so zuwuchern. Dein Licht ist so schon eher knapp, und eine Schwimmpflanzendecke schluckt noch einiges davon.
Ja, dessen bin ich mir bewusst. Habe den Gedanken aber trotzdem unter anderem für die PHB aufgegriffen. Mal sehen, wie oft ich zur Schere greifen muss.

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Die beiden Lochsteine härten das Wasser auf, kann aber sein, daß sich das bei der Wassermenge und bei wöchentlichen Wasserwechseln gar nicht so bemerkbar macht.
Scheint so. Meine AQ Werte weichen jedenfalls nicht sonderlich von dem Wasser, welches aus der Leitung kommt ab. Und eigentlich will ich mich von denen auch nicht trennen müssen

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Vergiß die Berechnung von CO2 - ist zu ungenau. Da kann wirklich nur ein Farb-Dauertest vernünftigen Anhalt geben, oder eine Messung, die einen exakten (!) pH und KH Wert als Basis hat.
An sich denke ich, dass der Co2 Wert für mich auch aktuell keine sonderliche Relevanz hat.
KH, GH, NO2 und NO3 messe ich mit Tröpfchentests. Den Rest mich über Stäbchen. Denke aber, dass ich mir PH noch als Tröpfchentest dazu holen werde.

VG Fryps


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Fryps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 13:37   #4
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.064
Abgegebene Danke: 38
Erhielt: 134 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Hey Franzi!

Herzlich Wilkommen.
Darf ich fragen, wo " aus der Nähe von Hamburg " denn genau ist?

Beste Grüße aus Rendsburg, Jimmy
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 13:38   #5
Fryps
 
Registriert seit: 21.05.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Jimmy,

ich komme aus Bad Oldesloe.

VG Fryps

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Fryps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 17:17   #6
Fryps
 
Registriert seit: 21.05.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen

Ich wollte mal ein kleines Update da lassen.

Die schlechte Nachricht: Eine meiner Garnelen hat leider die Häutung nicht geschafft. Vermutlich lag es daran, dass sie durch den Transport, die Wasserumstellung und die anfängliche Futterverweigerung geschwächt war. Ich werde zukünftig aber trotzdem Mineralien ins Wasser geben und hoffen, dass die Schnecken und Garnelen es mir fallen werden

Die gute Nachricht: 16 Tylos, die Dank der "guten" Leistung von DHL fast zwei Wochen unterwegs waren, sind alle lebend angekommen. Das war das letzte womit ich gerechnet hatte. Entsprechend groß war die Freude

Das mit dem ersten Fischbesatz kommt grade etwas ins Stocken, aber damit wird es hoffentlich nächste oder übernächste Woche endlich los gehen

Heute ist eine Mini Menge Froschbiss und auf meinem Schieferstein Flammenmoos eingezogen.

Unterwegs ist noch ein Garnelenbaum und Mooskugeln. Dann ist aber Schluss. Musste ich zumindest dem Mann versprechen

Meine Wasserwerte scheinen sich langsam einzupendeln. Inzwischen messe ich alles mit Tröpfchen Test. Nur Co2 wird berechnet, aber auch nur halbherzig im Auge behalten im Moment.

Ansonsten bin ich immer noch auf der Suche nach etwas, was die Garnelen und Schnecken abseits von Aufwuchs und Novo Prawn mögen. Wie das Bild zeigt, mal wieder ohne Erfolg Aber ich bleibe hartnäckig.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

VG Fryps
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180526_165513.jpg (102,5 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180526_165356.jpg (97,3 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180526_165346.jpg (108,6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20180526-170404_Aquarium Note.jpg (32,9 KB, 21x aufgerufen)

Danke: (1)
Fryps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 18:25   #7
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.064
Abgegebene Danke: 38
Erhielt: 134 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Hey


Also mir gefällt das Becken.

Danke: (1)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.05.2018   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuanfang 200L gp14 Besatzfragen 6 23.05.2014 20:35
Neuanfang Miri2010 Besatzfragen 12 26.04.2014 19:55
Neuanfang 200l Becken Bizzi Becken von 161 bis 250 Liter 53 13.03.2014 12:39
Neuanfang 200l Becken DaMagicDay Archiv 2011 8 12.10.2011 20:37
Neuanfang Puntoamigo Archiv 2004 11 14.02.2004 17:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.