zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 161 bis 250 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/)
-   -   Vergesellschaftung von Flösselaalen und Aulonocara (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/100769-vergesellschaftung-von-floesselaalen-und-aulonocara.html)

Otocinclus2 02.04.2019 21:29

Hallo Tom,


für die (vermutlich seltenen) Momente, in denen Scarback dir keine Kurzweil bieten mag, ein wenig Lesefutter für den Aulonocara - Fan:


https://www.aqualog.de/blog/die-ruec...nbuntbarsches/


Gruß
Otocinclus2

carpenoctemtom 15.04.2019 21:14

Die Aale beim spielen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Nicht nur Scarback bereitet mir Kurzweil, die Aale auch, grade ein paar beim Spielen erwischt. Scarback schaut neugierig zu... ;)
Tom

carpenoctemtom 18.04.2019 14:55

Ende gut, alles gut...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 9)
Wie im "Fröhlich-Thread" schon erwähnt, mußte ich im mittleren Drittel die Steinaufbauten teilweise neu aufbauen.
Das ist dann auch immer etwas zufällig, wies grade gut hält. Diesmal gings sehr flott und sieht deutlich besser aus als vorher. Wobei ich nicht weis, ob die Unterschiede rüber kommen.

Zur Erklärung:
Der untere Bereich hat sich nicht verändert. Dort mittig haben die Flösselaale ihren Rückzugs- und Ruhebereich. Die Basis brauchte ich auch nicht zu verändern.
Durch den Neuaufbau kann Scarback jetzt durch die oberen Höhlenbereiche komplett von links nach rechts durchschwimmen, der quetsch sich durch Ecken...:o
Das ging vorher nicht, da hatte er nur die äußeren beiden Höhlen. Aber wie gesagt, dass ist eher Zufall als geplant aufgebaut.. ;)
Die Farnbereiche werden wiederum gerne von den Aalen und vom Barschweibchen genutzt.
Links, rechts, vor und über den Steinaufbauten liegen die Freiwasser-/Sandbereiche, je ca. 1/3tel

Auf den Fotos kann man ihn im Höhlenbereich verschwinden und auftauchen sehen. Das macht er auch gerne, ist aber meistens im "Freiwasser"...

Tom

carpenoctemtom 22.04.2019 10:23

Können Flösselaale planen?
 
Moin, ich habe den Eindruck ja.

Scarback ist wieder in sprichwörtlicher und doppelsinniger Baggerstimmung. Heißt, er macht wieder den Bodo, um sein Weib zu beeindrucken.

Dadurch habe ich den Sand wieder etwas begradigt und habe natürlich die Abdeckung abgenommen. Als ich durch Zufall in die Ecke mit dem Heizstab schaute, hing da ein Aal, meiner Meinung nach der, der beim letzten Mal bei einer ähnlichen Aktion ausbüxte.
Er hing da ganz entspannt und scheinbar beobachtend. Und es wirkte auf mich, als ob er auf den rechten Moment zum Ausbruch wartete.
Da sich die Aale bei Beckenarbeiten eher versteckt halten, schon ein sehr komisches Verhalten, der plante den Ausbruch! Also ja, Aale können planen... ;)

Tom

carpenoctemtom 10.05.2019 11:38

Start der Balzzeit
 
Ich hatte ja in einem anderen Thread erwähnt, dass Beckenhöhe auch wichtig ist. Sehr deutlich zu Beginn der Balzzeit meiner Aulos. Sie beginnen immer direkt an der Wasseroberfläche und kreiseln dann zum Boden. Von der Balz am Boden hab ich ja schon genug Bilder gepostet. Daher mal ein paar von Start an der Wasseroberfläche.
Tom

carpenoctemtom 10.05.2019 13:01

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 10)
Ok, ein paar von der Paarung haben sich auch wieder eingeschlichen... ;)

carpenoctemtom 24.06.2019 18:23

Aalfutterproduktion
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Ich hab dann mal bei Scarback und seiner Frau wieder Lebendfutter für die Flösselaale in Auftrag gegeben. Und sie haben sich prompt an die Arbeit gemacht... ;)

dumdi65 24.06.2019 18:29

So, so, in Auftrag gegeben nennt man das jetzt :confused:

Wohl eher vor dem Becken gekniet und lieb BITTE BITTE gemacht :D

Otocinclus2 24.06.2019 19:16

Hallo Tom,


um die Skepsis von Balu mal aufzugreifen: Wie hast du das gemacht?

Womöglich "Viagra" und "Lissilust" ins Becken geworfen...??? :o


Höchst interessiert,
Otocinclus2

carpenoctemtom 24.06.2019 19:27

Hehe, die Gedankenmanipulation mit Barschartigen funktioniert immer in zwei Richtungen... ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.