zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 161 bis 250 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/)
-   -   Vergesellschaftung von Flösselaalen und Aulonocara (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/100769-vergesellschaftung-von-floesselaalen-und-aulonocara.html)

carpenoctemtom 12.07.2019 16:34

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
War heute Mittag im Zoogeschäft und die hatten mal wieder sehr schönen Javafarn, großer Topf für 20€. Tja, jetzt ist das Becken viel grüner, gewöhnungsbedürftig, für mich und sicher auch für die Barsche. Die Aale freuen sich jedenfalls, die Barsche finden es auch nicht sooo schlecht, denke ich.
Ich hab den Topf unterschätzt, bzw. hab den Farn gut vom blöden Pflanzschaumstoff lösen können, ohne die Rizome zu schädigen.


Ist aber echt viel Farn jetzt im zentralen Bereich... ;)


Tom

dumdi65 12.07.2019 16:41

Bei so viel Farn kann ja jetzt die Fun :confused:, äh meine Farnparty losgehen :cool: :p

carpenoctemtom 12.07.2019 18:43

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Aha, Scarback scheint die Pflanzen wirklich gut zu finden, er nutzt sie wie bewegliche Höhlen und hat sich dort eine Mulde gegraben.
Und das Weibchen freut sich über mehr Sichtschutz vorm Kerl... ;)


Also scheint die Farnparty zu steigen, Balu. Gibt aber nur Wasser... :)


Tom

dumdi65 12.07.2019 18:50

Dann gib doch etwas Huminstoffe zu :D, nur um der Party die nötige Würze zu geben :p ;)

carpenoctemtom 12.07.2019 19:58

Die Aale fänden die Hummindroge vermutlich klasse, aber die sind eh schon drauf und die Barsche mögen es gerne frisch... ;)

carpenoctemtom 29.08.2019 18:14

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Mal ne Frage an die Kameraprofis. Ich hab ein neues, aber günstiges Smartphone. Und während die Bilder bisher von meinem alten iPhone 6 eher unterbelichtet waren, scheint das Xiaomi eher über zu belichten. An sich macht es super Bilder, aber das gelb meines Aulonocara ist doch schon sehr heftig. Das kommt doch durch Überbelichtung, oder?
Aufgenommen im Standardmodus ohne Blitz. Die Gelbbereiche lassen sich natürlich auch mit Photoshop noch kaum entschärfen, bzw. in dem Bereich Strukturen verbessern...

Tom

Otocinclus2 29.08.2019 19:51

Hallo Tom,


ich bin zwar vom Kameraprofi meilenweit entfernt, aber bis Hannes hier wieder aufschlägt, ein wenig "Lesefutter", speziell zur Handyfotografie:

https://phototravellers.de/smartphone-fotografie-tipps/
https://www.pc-magazin.de/ratgeber/b...s-3199618.html
https://www.n-tv.de/technik/Zehn-Tip...e20971964.html
https://handy.de/magazin/kunstvoll-f...mit-dem-handy/

Mein Tipp (also vom blutigen Laien): Probier erstmal den HDR-Modus aus.


Gruß
Otocinclus2

carpenoctemtom 29.08.2019 20:10

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hi Oto, danke. Aber den HDR-Modus hab ich schon ausprobiert. Keine nennenswerten Farbveränderungen. Aber wie gesagt, das Ding hat 130€ gekostet, da kann man von der Kamera nicht Profiqualität erwarten. Aber dafür ist sie überraschend gut... ;)


Sodele, hab noch etwas gespielt. Denke es ist ne Art Überbelichtung und Bewegungsunschärfe im hellen Bereich, durch die automatische Blendenwahl. Wenn ich nicht aus einem Meter+ Entfernung fotografiere und näher ran gehe, passen die Farben, das letzte Bild kam beim manuellen Einstellspielchen der Blende raus. Die ersten beiden nur durch Nähe zum Becken... ;)


Tom

carpenoctemtom 03.10.2019 16:50

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nach Ende der Paarungszeit fühlt man sich etwas blaß... ;)

Otocinclus2 03.10.2019 17:18

Zitat:

Zitat von carpenoctemtom (Beitrag 882812)
Nach Ende der Paarungszeit fühlt man sich etwas blaß... ;)

Da hat er wohl wieder alles gegeben!
Was tut Mann nicht alles, um die Damen zufrieden zu stellen...:D


Gruß
Otocinclus2


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.