zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.10.2019, 17:19   #141
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Beeindruckend wie schnell Scareback sich von seinen Paarungszeiten wieder erholt - Menschenvergleiche spar ich mir mal, gell Oto...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (68,5 KB, 6x aufgerufen)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.10.2019   #141 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.10.2019, 16:12   #142
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Moin, ich hab ja seit 2 Tagen Skimmer im Einsatz. Auch in diesem Becken. Das interessante ist, dass sich das Weibchen plötzlich meistens vorne in der Strömung des Skimmers aufhält. Bisher war sie, wenn sie Junge im Maul hatte, meistens im hinteren Teil des Beckens eher versteckt und ich dachte, sie will Ruhe vor Scarback. Aber da sie jetzt meistens vorne ist, denke ich eher, dass sie vorher den hinteren Bereich bevorzugte, da dort die direkte Strömung war. Vermutlich um die Jungen besser mit O² und Nährstoffe zu versorgen. Nun ist im vorderen Bereich der stärkere Strömungsbereich. Scarback hat damit übrigens kein Problem...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (108,8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (79,4 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-4.jpg (75,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-5.jpg (104,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-6.jpg (70,8 KB, 5x aufgerufen)

Danke: (2)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 15:34   #143
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Entgegen meiner bisherigen Gewohnheit, den Nachwuchs den Aalen und dem Vater zu überlassen, habe ich diesmal Aulo-Nachwuchs (4-5 Stück) rausgefangen und sie zu Huiboo gesetzt, In seinem Thread könnt Ihr auch deren Entwicklung verfolgen.
Ich hab sie direkt rausgefischt als ich sie sah und vom Netzt in Huiboos-Becken umgesetzt. Es steht direkt daneben und war auch das einzige Becken mit ner kleinen Überlebenschance. Später wenn sie größer als die Neons sind, setze ich sie in andere Gesellchaftsbecken. Wenn sie 4-5cm haben, versuche ich sie zurück ins elterliche Becken zu setzen. Ob das alles klappt wie gedacht, mal abwarten...
Tom

Geändert von carpenoctemtom (15.10.2019 um 16:00 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 11:05   #144
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.172
Abgegebene Danke: 306
Erhielt: 334 Danke in 187 Beiträgen
Standard

Dann auf jeden Fall mal viel Erfolg, Tom!
Ich drück dir die Daumen.

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 11:45   #145
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Hi Hans, die Aufzucht wird von alleine funzen, denke ich. Die stehen bei Huiboo gut nach der ersten Nacht. Das Problem wird vermutlich die Zusammenführung im Ursprungsbecken sein. Da werden die Eltern ordentlich Streß machen. Aber ich denke eh mal wieder über eine Vergrößerung nach, auch wegen der Flösselaale, die ja auch langsam vor sich hin wachsen, dann würden alle in ein neues Beckenn ziehn. Auch die Geschlechterverteilung wird interessant, wobei auch die Weibchen untereinander ihre Rangordung abstecken. Aber das liegt noch ein paar Monate in der Zukunft...
Tom

Geändert von carpenoctemtom (16.10.2019 um 12:03 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 17:28   #146
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Da das Wetter schlecht, wir ein langweiliges Stadtfest haben und Scarback eh in seine Wühlphase kommt, hab ich spontan Lust zu einem kompletten Becken reinigen bekommen.
Also alles raus, großer Wawe, aufgebundenen Javafarn entaltern und Bestandskontrolle. Alle ok, 2 Aulos, 7 Flösselaale (ca. 15-25cm) und die zwei braunen Antennwelse.

Beim Neuaufbau wurde mal wieder deutlich, dass es bei Malawi-Becken immer in ne ähnliche Richtung geht, was die Steinaufbauten betrifft, Malawi-/Tanganjika-Aquarianer kennen das...
Neu ist allerdings, das Scarback jetzt endlich wieder die komplette Rückwandaufbauten durchschwimmen kann. Das gelingt mir meistens nicht zu arrangieren, diesmal hats geklappt. Die Aale hängen eh meistens im Javafarn ab...

Beim nächsten Mal, muß ich daran denken, mal ein Foto vom Aalknäuel zu machen. Alle sieht man ja sonst nie gleichzeitig...

Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-4.jpg (49,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (69,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (61,8 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (66,8 KB, 9x aufgerufen)

carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 20:51   #147
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard Schau mir in de Augen Kleiner...

Manche Schnappschüsse sind echt Hammer...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (89,6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (72,2 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt1.jpg (52,6 KB, 4x aufgerufen)

Danke: (2)

Geändert von carpenoctemtom (28.10.2019 um 21:43 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 21:24   #148
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Heute sind die Aale mal wieder hyperaktiv. Allerdings auch schwer zu fotografieren. Vielleicht erkennt man aber wie unterschiedlich groß sie inzwischen sind. Auf den drei Bildern sind insgesamt 5 der 7 Aale zusehn, das letzte Bild ist der Kleinste, wenn auch nur verschwommen, Videos sind da besser, aber lassen sich nicht hochladen und Youtube mach ich nicht....
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1_bearbeitet-1.jpg (71,7 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (102,0 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (60,4 KB, 6x aufgerufen)

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 16:11   #149
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.031
Abgegebene Danke: 674
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard Fische handzahm machen?

Ich finde, Nein. Ich hab schon seit längerem den Eindruck, dass Scarback nicht nur buddelt, um sein Weib zu beeindrucken, sondern auch, um meine Hand ins Becken zu locken - wenn er zu heftig buddelt, ebne ich das wieder ein.
Meistens geht er dann an die Hand, ich dachte immer, als Dominanzgeste. Falsch gedacht. Heute hab ich mich mal auf sein Spiel eingelassen und es wurde wirklich ein Spiel daraus. War ganz putzig, aber ich werde das nicht vertiefen. a) weil es beim Becken reinigen nerve würde und b) weil ich ihn eben nicht handzahm möchte. Daher füttere ich auch generell nicht aus der Hand (nicht aus hygienischen Gründen). Huiboo war ja zu Anfang auch sehr Hand bezogen, auch bei den Aalen wird sich das sicher noch zeigen. Die Tiere sollen natürlich keine Angst vor der Hand haben, aber eben auch keinen Mitbewohner darin sehen.
Wie denkt Ihr darüber?
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (66,2 KB, 4x aufgerufen)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Aulonocara baenschi Feenbuntbarsch schnecki82 Archiv 2009 0 14.06.2009 21:29
Zucht Aulonocara Baenschi Benga maze11 Archiv 2008 5 17.11.2008 19:04
Aulonocara hans baenschi "red flash" Enay Archiv 2004 1 12.04.2004 20:19
Beifische für Becken mit Diskus und Flösselaalen gesucht ? bak Archiv 2003 2 28.01.2003 11:36
Informationen zu Nachzuchten von Flösselaalen!? Michael Bü. Archiv 2002 4 31.01.2002 01:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.