zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2010, 14:49   #1
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard Gesellschaftbecken - 200 Liter

Hallo!
Jetzt stelle ich mein Aquarium vor, den ich von einem bekanten vor zweieinhalb Jahre übernommen habe. Kritik und Vorschläge sind erwünscht. Nur her damit!

Maße:
100- 40- 50 L - B – H


Besatz:
1/1 Skalare
1/1 Welse L129
4 Rüsselbarben
7 Corrydoras Sterbei
1/1 Bodensalmler
4 Zebraschnecken
2 Geweischnecken


Bepflanzung:
Echinodorus Ozelot
Echinodorus Barthii
Echinodorus Uruguagensis
Vallisneria Gigantea
Vallisneria Spiralis
Sagittaria Subulata
Anubias Nana ( an der Wurzel)
Dauerwellen – Hakenlilie
Gemeines Hornblatt
Grünes Tiger Lotus


Filterung:
JBL Außenfilter mit 3 Kammern


Heizung:
Heizstab von Elite 200W


Beleuchtung:
2x 30W T8
Hinten - Aqua -Glo
Vorne - Day Light


Deko:
Zwei Wurzeln
2Tonrören für Welse
Einige Steine


Bodengrund:
Kies mit Körnung 1-2 mm von Dehner


Wasserwerte:
Temp. 27°C
NO3 - 0
NO2 - 1,0
GH - 5
KH - 5
PH - 7
Gemessen mit Teststreifen


In der Mitte, sitzt im Moment eine Tochterpflanze von Echinodorus Barhtii (im bild links), wenn die weg kommt, will ich dort eine Ottellia Ulvifolia – Meersalatblättrige Ottelie einpflanzen.
Ich überlege mir die Rüsselbarben abzugeben und paar Algenfressende Garnellen zu kaufen. Was haltet ihr davon?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00028.jpg (90,4 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00027.jpg (82,2 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00017.jpg (79,5 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00009.jpg (84,7 KB, 92x aufgerufen)
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.05.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.05.2010, 15:16   #2
xXBacardiXx
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Flensburg
Beiträge: 703
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

MoinMoin, ansich ein sehr schönes Becken. würde bestimmt klasse aussehen, wenn du die RiesenVallis noch über den kompletten Hintergrund bepflanzt und eine Art Wald draus machst. Deine Skalare würden sich auf jeden Fall riesig drüber freuen.

Die Barben würd ich abgeben, dass mit den Garnelen ist so eine Sache, da du Skalare drin hast, die schon "relativ" groß sind. Im normalfall sollte es zu keinen Verlusten kommen, da die Armano-Garnelen ja auch recht groß werden

mfg Bennet
xXBacardiXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2010, 15:19   #3
yogibaerlein
 
Registriert seit: 19.04.2010
Ort: Köln
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Verstehe ich das richtig, dass das Becken so mit dem Besatz seit 2,5 Jahren läuft? Dann wundert mich, dass die Pflanzen noch nicht mehr gewuchert sind. Schließe mich Bennett an, Riesen Valis als Wald. LG, Yogi
yogibaerlein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2010, 20:14   #4
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Mit den Pflanzen habe ich da meine probleme. Da fast alle Pflanzen relativ neu sind. Liegt vieleicht daran das ich schon 3 mal den lichtbalken wechseln musste und das in die letzten zwei Jahren! Habe erfahren das bei diesem model - Juwel 200L - passiert es häufig. Bei herstellung ist was schief gegangen. Die jetzt steht, ist 10 monaten alt und ich hoffe sehr das es so bleibt! Gruß Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 19:31   #5
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo!

Im meinem Becken hat sich was verändert. Habe ein bisschen umstrukturiert, neue Wurzel gekauft, paar neue Pflanzen und auch neue Fische.
Fange ich mit die Pflanzen an. Vallisneria Gigantea würde abgegeben, Dauerwelle-Hakenlilie ist leider angegangen. Dazu sind gekommen Ottelia Ulvifolia, Froschbiss, Blyxa japonica, Aponogeton Crispus, Flipperlotus und Moos.
Beim Fischen: Rüsselbarben - abgegeben, L Welsen – Tod, Mein Skalar Pärchen würde auch abgegeben weil Weibchen wollte nicht wachsen (Männchen 20cm. hoch, sie um die hälfte kleiner). Habe aber 6 andere, Wildfarbene, halbwüchsige gekauft. Wenn sich ein paar bildet kommen die anderen wieder zurück zum Händler. Hoffe, ich habe mit neuen mehr glück als mit alten.
LG, Elena
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00671.jpg (74,0 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00673.jpg (78,5 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00674.jpg (80,6 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00682.jpg (62,9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00709.jpg (64,3 KB, 48x aufgerufen)
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2010, 19:59   #6
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo elena,

an sich sieht das schon hübsch aus. mit skalaren hab ich keine erfahrung, aber sind die 2 hinteren auf dem 4. foto nicht sehr blass?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 15:52   #7
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ja, die sehen blass aus, es ist wegen dem bild oder/und wegen Stress. Denn 6 halbwüchsige in 200L sind sehr stressig. Ende letzte Woche hatte sich ein paar gebildet und heute gingen restliche 4 zurück zum Händler. Habe eine Woche gewartet um sicher zu sein. Und jetzt bitte ich, drückt mit die Daumen das ich mit neuem Skalarpaar glück habe.
LG, Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 19:57   #8
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lenak Beitrag anzeigen
Und jetzt bitte ich, drückt mit die Daumen das ich mit neuem Skalarpaar glück habe.
LG, Elena
--> drückt den skalaren die daumen (und dir natürlich auch )
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 11:29   #9
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 473
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo Servus!
Ich danke dir und meine Skalare danken dir auch. Sehr lieb von dir!
LG, Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 21:33   #10
blumenfee
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Elena,
so sieht es schon ganz hübsch aus. Du hast Dir da nicht ganz einfache Pflanzen ausgesucht, zb. Blyxa und Ottelia, aber mal sehen, ob sie bei Dir was werden - Deine Beleuchtung ist etwas schlapp. Wenn Du mal Röhren tauschen mußt - so nach 1 Jahr, dann nimm mal ganz normale 865 von Osram oder 965 Biolux von Osram. Die Hagen - Leuchten wie Aqua-Glo usw. werden im allgemeinen als nicht sehr gut bewertet.
Alternativ wäre Dennerle Amazonday und Spezial-Plant, oder aber Jbl Solar Natur und Solar Tropic noch empfehlenswert. Ich fahre im Moment mit den Osrams und bin voll zufrieden, sind auch preiswerter. Die 965 sind Vollspektrumslampen und erzeugen m.E. den besten Pflanzenwuchs und die Farben kommen natürlich rüber. Versuchs mal.
Düngst Du ??? Damit kan man Pflanzen enorm fördern. Tip Profito von Easy-Life oder 21 Elements von Söll, dann siehts bei Dir so aus wie bei mir - lach...
Liebe Grüße Barbara - Blumenfee
blumenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.11.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesellschaftbecken - 54 Liter calaea Becken von 54 bis 96 Liter 16 02.11.2011 14:47
Gesellschaftbecken - 160 Liter DIRTYHARRY Becken von 97 bis 160 Liter 10 18.02.2010 13:08
Gesellschaftbecken - 120 Liter Gerhard Becken von 97 bis 160 Liter 15 06.02.2010 08:48
Gesellschaftbecken - 30 Liter Bienchen911 Nano-Becken 10 27.12.2009 11:56
Gesellschaftbecken - 180 Liter webus Becken von 161 bis 250 Liter 3 01.12.2009 09:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:25 Uhr.