zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2010, 23:39   #1
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Südamerikaquarium - 190 Liter

Hallo miteinander!

Hier möchten wir euch schon mal beschreiben, wie das Trigon 190 Südamerikabecken aussehen soll. Noch ist es ja als Tanganjika-Malawi-Becken in Betrieb. Der Besatz wird hoffentlich demnächst abgegeben. Danach soll es gleich wieder eingerichtet und in Betrieb genommen werden.

Aussehen soll es wie folgt:

Eckaquarium

70x70x55 cm Frontscheibe 100 cm


Technik

Juwel Bioflow 3.0
--> 600 l/h Innenfilter bestückt mit Filterschwämme, Juwel Cirax und Filtervlies / Watte

Heizstab 100 oder 150 Watt
--> ca. 23°C

Beleuchtung 2x 18 Watt T8 LSR
--> 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr (11 Std.)


Einrichtung

Rückwand schwarz gestrichen
Bodengrund Kies 1-3 mm
Wurzelholz
Kunstfelsen
diverse Kieselsteine


Bepflanzung

Echinodorus, versch. Sorten
Anubia barteri
Anubia barteri nana
Gymnocoronis spilantoides
Sagittaria subulata
Vallisneria spiralis


Besatz

Aequidens / Cleithracara maronii [Maronibuntbarsch] 1/1
Hyphessobrycon herbertaxelrodi [Schwarzer Neon Salmler] 20
Loricaria parva [Hexenwels] 1/1


An Bepflanzung muß ich dann erst gucken, was noch übrig ist und wo noch Lücken sind. Ggf. wird dann noch von den Pflanzenarten aufgestockt.
Der Besatz ist momentan auch so festgelegt wie oben geschrieben. Mal schaun, ob es so bleibt, ob wir genau die Tiere bekommen können und ob noch was dazu kommt. Ein kleiner Farbkleks wäre nicht schlecht. Mal schauen ...

Generell soll das Becken so gestaltet werden, so daß es wenig Arbeit macht und einfach zu handhaben ist, da es meinem Gatten überlassen wird, der noch nicht so in der Materie versiert ist.

Sobald der jetzige Besatz weg ist, werden wir hier sofort berichten und freuen uns dann natürlich auf viele Kommentare!

Anbei bekommt ihr schon mal ein paar Bilder wie das Becken leer aussieht und vom Kunstfelsen. Normalerweise bin ich eigentlich gegen künstliche Deko, doch den find ich echt hübsch und praktisch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 03-09-10_1958.jpg (25,1 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02-09-10_1353.jpg (70,9 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02-09-10_1356.jpg (38,1 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02-09-10_1355.jpg (40,7 KB, 67x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.10.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.10.2010, 11:46   #2
schwaelbchen1
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Meiner meinung nach ist der Felsen ein bissel groß oder Täuscht das Bild.

Jürgen
schwaelbchen1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2010, 12:10   #3
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Der ist schon groß - ja. Aber er war schon im Becken als die Cichliden noch drin waren bzw. ja noch sind. Passt eigentlich ganz gut. Kannst ihn Dir ja mal in der Vorstellung vom Trigon 190 mal anschauen wie es bisher war.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 20:35   #4
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi!

na da wünsch ich günther aber mal ganz viel freude mit!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 20:44   #5
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kleine Änderung zum Besatz ergibt sich, da wir durch nen Bekannten aus dem Aquarienverein was bekommen können.

Besatz

Mesnauta guyanae [Flaggenbuntbarsche] 1/1
Hyphessobrycon herbertaxelrodi [Schwarzer Neon Salmler] 20
Loricaria parva [Hexenwels] 1/1 <<--- noch nicht sicher!
Schmetterlingsbuntbarsche - entweder den bolivianischen oder den electric blue 2 oder 4 Tiere
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 23:14   #6
Baggi
Standard

Oh Silvia,
jemand hier im Forum hatte doch kürzlich mal Bilder vom Electric blue, oder? Die sehen einfach toll aus!!
Da bin ich aber gespannt, wie das Becken wird.
Liebe Grüße!!
Baggi
Baggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 23:21   #7
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja ich bin auch gespannt.

Von dem Besatz der noch drin ist, gehen wahrscheinlich am kommenden Sonntag die Schneckenbubas und die Yellows weg. Dann brauch ich nur noch Abnehmer für die drei reganis und dem einen Maylandia. Dann kanns losgehen mit dem Umbau bzw. Neuaufbau.

Derjenige der die einen Cichliden nimmt, von dem krieg ich dann die Flaggenbubas und die SMBB.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 15:43   #8
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Heutiges Update:

Die Tanganjia- und Malawiseecichliden wurden heute abgegeben. Im Gegenzug erhielten wir u.a. 4 Microgeophagus ramirezi electric blue und 1 ausgewachsenes Pärchen Flaggenbuntbarsche, welche für dieses Becken hier gedacht wären.

ABER ... Erstens hatte er die Fische heute schon mitgebracht, wo das Becken ja noch nicht wieder eingeräumt worden ist. Dann sind die 4 ramirezi noch sehr klein und wanderten daher erstmal in ein kleines Becken. Bei den Flaggenbuntbarschen handelt es sich um die etwas größere Art und nicht wie von demjenigen, wo wir sie her haben, um die kleine Flaggenbuntbarschart. Daher sind diese nun erstmal ins 432 Liter Becken gekommen und werden vermutlich auch dort drin bleiben.

Das Becken wurde nun auch komplett geleert und ins Eßzimmer gestellt. Jetzt ist erstmal putzen und Filter einkleben angesagt.

Mehr gibts dann später ... ;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 16:32   #9
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo silvia!

na dann: viel spaß
sei bloß froh, dass du soviele becken hast! meine herren!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 18:05   #10
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Heutiges Update:

Filter eingeklebt, Heizstab installiert, Bodengrund eingefüllt, Wurzeln - Steine - Höhlen und Pflanzen eingesetzt.

Als Bepflanzung sind bis jetzt verschiedene Echinodorenarten, Kongofarn, Anubien und Javamoos drin. Gerade läuft das Wasser ein. Wo dann noch Lücken sind, werde ich dann beurteilen und ggf. noch was einpflanzen. Beachten muß man halt auch, daß die Pflanzen noch wachsen werden, denn sie wurden recht viel gestutzt.

Der große Dekofelsen ist jetzt nicht mit drin. Der bekommt einen anderen Verwendungszweck. Mehr dazu folgt demnächst in nem anderen Becken ;-)


Bilder folgen dann später noch!
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.10.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CPO in 20 Liter Cambarellus_V Archiv 2010 15 15.04.2010 16:24
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
160 liter + 200 liter Aquarium oscar Archiv 2004 4 10.03.2004 23:53
200 Liter!! Schnuppi Archiv 2001 13 18.12.2001 01:17
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.