zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2013, 16:45   #1
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein Juwel Vision 180 - Gesellschaftsbecken

Nun nöchte ich euch mal mein Gesellschaftsbecken vorstellen.

Juwel Vision 180 Liter
  • Maße 92 x 41 x 55 cm
  • T8 2x 25W mit Reflektoren (vorne Day-Lite, hinten Warm-Lite)
  • Bodengrund, schwarz brauner Kies (Rundkorn 2-3mm)
  • Filterung (2 x Außenfilter - JBL Profi 120 und JBL Profi 250)
  • Heizung 150 W regelbar, Temperatur eingestellt auf 25.5 °C
  • Deko Mangrovenwurzel

Bepflanzung

Hintergrundbepflanzung
  • Vallisneria gigantea - (Riesen-Vallisneria)
  • Hygrophila polysperma - (Indischer Wasserfreund)
  • Hydrocotyle leucocephala - (Brasilianischer Wassernabel)
  • Hygrophila corymbosa glabra (Breitblättriger Riesenwasserfreund)
Mittige und Vordergrund Bepflanzung
  • Hygrophila difformis - (Indischer Wasserstern)
  • Nymphaea tigerlotus red - (roter Tigerlotus)
  • Echinodorus Dschungelstar (Froschlöffel "Getüpfelter Harbich")
  • Echinodorus Ozelot
  • Rotala rotundifolia
  • Echinodorus tenellus


Besatz
  • roter Neon
  • Rotkopfsalmler
  • Metall - Panzerwelse
  • Zwergharnischwelse
  • Pärchen, Schmetterlingsbuntbarsch (Mikrogeophagus ramirezi)
  • Pärchen, Thomas Prachtbarsch (Anomalochromis thomasi)
  • Pärchen, Goldkopf Skalare


Wasserwerte
  • PH: 7.5
  • KH: 9
  • GH: 13
  • NO2: 0
  • NH3/NH4: 0
  • Fe: 0,175 mg/l
  • C02: 12 mg/l


Düngung

Wöchentlich mit Ferropol je nach Fe Messung. Dann Wachstumstabletten von Sera an den Wurzeln der Pflanzen, (erst 1x damit gedüngt). Co2 Düngung erfolgt mit dem Sera CO2 Start, ein Reaktor der sich im Aquarium befindet wo dann CO2 Tabletten eingefüllt werden. Die CO2 Blase die dadurch entsteht wird dann im Zeitraum von ca. 8 Stunden ans Wasser abgegeben. Mit der CO2 Düngung hab ich aber erst vor ca. 1 Woche angefangen da mein CO2 Gehalt bei 3mg/l lag.




Wasserwechsel und Aufbereitung

Ca. alle 10 bis 14 Tage Teilwasserwechsel 50 % dann 24h nach dem Wechsel Zugabe von Eichenextrakt sowie je nach Messung, Düngung mit Ferropol


Gruß: Zoppel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (114,5 KB, 274x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002.jpg (113,9 KB, 204x aufgerufen)
Dateityp: jpg 003.jpg (115,1 KB, 177x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004.jpg (120,3 KB, 167x aufgerufen)

Geändert von zoppel74 (10.01.2013 um 18:16 Uhr)
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.01.2013, 17:36   #2
Aki
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: 77815
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sieht ja mal ganz gut aus! :-) Würde noch mehr Pflanzen reinhauen.. im Vordergrund solltest du bißchen freilassen, wegen den welsen, aber gerade hinten links könntest noch grünes reinpacken.. weiter so! :-)
Aki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 18:04   #3
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja für den Boden hab ich noch vor, weiter "Echinodorus tenellus" und "Cryptocoryne Wendtii Brown" zu bepflanzen dann noch irgendwie 1 bis zwei Höhlen für Versteckmöglichkeiten. Ich dachte da an halbe Kokosnüsse die dann mit Moos bepflanzt werden. Ist ja noch alles in der Anfangsphase, Becken läuft seit ca. 3 Monaten
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 15:28   #4
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Update: 16.01.2013

Mittige und Vordergrund Bepflanzung

Hygrophila difformis - (Indischer Wasserstern) (eingegangen /entfernt)
Hygrophila corymbosa (Kirschblatt) (neu hinzugekommen, ganz rechts)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 005.jpg (79,4 KB, 122x aufgerufen)

Geändert von zoppel74 (16.01.2013 um 15:31 Uhr)
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 18:52   #5
JollyRouge
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 506
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Das Kirschblatt ist eine tolle Pflanze! Anspruchslos und wird ein schöner Busch! Schönes Becken! Auf jeden fall Wert hier öfters reinzuschauen!
JollyRouge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 18:57   #6
Milena
Standard

Hallo,
Sehr schönes Becken und auch schöne Einrichtung
Nur eine Frage: 1 Pärchen Skalare im 180 Liter Becken?


Gruss
Milena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 19:46   #7
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Milena Beitrag anzeigen
Hallo,
Sehr schönes Becken und auch schöne Einrichtung
Nur eine Frage: 1 Pärchen Skalare im 180 Liter Becken?


Gruss

Ich weis, da gibt es unzälige Diskussionen drüber, ab welcher Beckengröße man Skalare hält. Aber wenn wir ehrlich sind, was ist in der Aquaristik alles artgerecht?, das fängt doch schon beim züchten an usw... Da gibt es so viele Beispiele..... Die Skalare waren noch klein wo ich sie geholt habe, zugegeben die haben schon einen ordentlichen Satz gemacht. Und ich werd sehen wie groß sie noch werden. Zur Not kann ich sie an einen Freund abgeben, der ein 450er Becken mit Skalaren hat. Jetzt jedenfalls fühlen sich die Tiere pudelwohl, bei sichtbaren Platzmangel werde ich aber reagieren. Wobei es auch Skalare gibt, die nicht immer ihre volle Größe erreichen, warum auch immer. Damals jedenfalls, wurden meine Skalare nur ca. 10cm hoch und das in einem 120cm großen Becken, also ca. 250l
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 20:28   #8
Milena
Standard

Hallo
Schön,dass du dich um die artgerechte Haltung der Tiere kümmerst ^^
Es war nur ein Kommentar,du solltest dich nicht irgendwie angegriffen fühlen ^^
Trotzdem schönes Becken
Und mit den Größen hast du wahrscheinlich recht....

Gruss
Milena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 20:43   #9
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein Milena hab mich nicht angegriffen gefühlt und du hast ja auch nicht ganz unrecht. Ich werd sehen wie groß die beiden werden und dann entscheiden.

Was für ein Becken hast du? neugierig frag *g
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 17:39   #10
zoppel74
 
Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Update: 18.01.2013

Deko

Neu hinzugekommen:
- Fingerwurzel
- Stein

Hintergrund Bepflanzung

Neu hinzugekommen:
- Alternanthera reineckii (Schmalblättriges Papageienblatt)

Mittige und Vordergrund Bepflanzung

Neu hinzugekommen:
- Cryptocoryne x wilisii (Nevillii - Wasserkelch)
- Taxiphyllum barbieri (Javamoos)
- Aegagropila linnaei (Moosalgen - Ball)

entfernt:
- Rotala rotundifolia

Fischbesatz

- 3 Zwergharnischwelse hinzugekommen

---------------------------------------------------

Der Stein (siehe Einzelfoto) ist mir zu hell und kommt höchst wahrscheinlich wieder raus, dient erstmal zum beschweren der Wurzel, da diese noch Auftrieb hat. Wurzel wird dann noch ein wenig versetzt so das der lange Ast mehr nach rechts im Becken geht. Weiter geplant ist, linke Bepflanzung mit "Echinodorus tenellus", dann noch ein paar Mooskugeln und noch irgendwas für den Vordergrund was hervorsticht. Achso und noch 1x "Alternanthera reineckii" für hinten, dafür fliegt dann die "Hygrophila polysperma" raus.

Vorschläge oder Kritik erwünscht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 006.jpg (337,6 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg 007.jpg (232,6 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg 008.jpg (75,6 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg 009.jpg (124,9 KB, 52x aufgerufen)

Geändert von zoppel74 (18.01.2013 um 17:45 Uhr)
zoppel74 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.01.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein Juwel Trigon 190 Gesellschaftsbecken ASchmidti Becken von 161 bis 250 Liter 12 16.10.2013 16:58
Juwel VISION 180 - Gesellschaftsbecken Berlin42 Becken von 161 bis 250 Liter 22 17.02.2013 16:47
Juwel Vision 260 - Gesellschaftsbecken mechanic-mommy Becken von 161 bis 250 Liter 47 17.01.2013 09:32
Gesellschaftsbecken Juwel Vision 260 Balu1982 Becken von 251 bis 400 Liter 7 02.08.2011 14:07
Welcher Filter für mein Juwel Vision 180 ? MarkusF Archiv 2003 1 12.12.2003 15:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.