zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2013, 12:13   #1
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wurzelholz mit schleier bedeckt

Hey Leute!
Heute morgen ist mir aufgefallen dass in meinem 240L Becken mein Wurzelholz mit einem gräulichen Schleier bedeckt ist.
Das Becken läuft seit 3 Tagen. Ist der Schleier schädlich oder kann ich ihn einfach so lassen wie er ist? Besser gesagt geht der wieder von alleine weg?

L.G Benni
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.08.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.08.2013, 12:27   #2
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,
das könnte ein Bakterienrasen sein. Die sind unschädlich und gehen meist von alleine wieder oder werden von Fischen gefressen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 14:10   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

es wird sich wahrscheinlich um einen Bakterienrasen handeln.
Das ist nicht ungewöhnlich bei einer Neueinrichtung.
Schädlich ist er nicht, sondern schmeckt er den Schnecken und Fischen recht gut.
Tetraodon08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 16:01   #4
-herby-
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Du solltest aber die Filterleistung im Auge behalten, da der Schleim recht schnell die Schläuche und die Filtermedien zusetzt.

Vermutlich ist Deine Wurzel auch für ein Aquarium ungeeignet, am besten sind Moorkin- oder Mangrovenwurzeln.
-herby- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 17:19   #5
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von -herby- Beitrag anzeigen
Hallo,

[...]

Vermutlich ist Deine Wurzel auch für ein Aquarium ungeeignet, am besten sind Moorkin- oder Mangrovenwurzeln.
Hallo herby,
Das kann ich so nicht bestätigen. Z.B. Eiche, Erle, Buche und Fichte sind ebenfalls für das Aquarium geeignet. Vorausgesetzt sie sind abgelagert/ausgewittert genug. Ich habe oder hatte diese Hölzer alle schon problemlos im Aquarium.
Speziell für das Aquarium verkaufte Wurzel können genauso schimmeln oder gammeln. Manchmal hat man einfach Pech. Bei mir hat auch schon eine Mangrovenwurzel angefangen zu schimmeln.
Mit Schimmel ist natürlich nicht dein Bakterienrasen gemeint Benni.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 18:45   #6
karl_h
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Das war bei mir am Anfang auch. Ging nach einiger Zeit wieder weg.

mfg
karl_h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 22:24   #7
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo herby, hab die Wurzel im Zoofachgeschäft gekauft und sollte entweder eine moorkinwurzel oder mangrovenwurzel sein...kenn mich da nicht so gut aus mit den Hölzern
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 10:02   #8
-herby-
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo scr_benni,

ich schrubbe neue Gegenstände immer mit kochendem Salzwasser und einer Bürste ab und spüle danach gründlich nach.
Bei mir kommt nichts ungereinigtes ins Becken.
-herby- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 10:15   #9
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Benni,

Zitat:
Zitat von scr_benni Beitrag anzeigen
Heute morgen ist mir aufgefallen dass in meinem 240L Becken mein Wurzelholz mit einem gräulichen Schleier bedeckt ist.
Das Becken läuft seit 3 Tagen. Ist der Schleier schädlich oder kann ich ihn einfach so lassen wie er ist? Besser gesagt geht der wieder von alleine weg?
Da jetzt von Schimmel bis Bakterienrasen alles Gefallen ist: hast Du mal ein Bild von diesem Wurzelholz?
Ich würde allerdings ebenfalls aus den Bakterienrasen tippen. Der hat aber nur bedingt mit Abschrubben etc. zu tun, auch wenn es den Effekt sicherlich mindert. Auswitterung holt man damit nicht nach.

Viele Grüße,
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 12:14   #10
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hier sind 2 Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 099.jpg (66,0 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100.jpg (64,7 KB, 24x aufgerufen)
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.08.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
wurzel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weißer Schleier malawi85 Archiv 2011 7 09.10.2011 14:26
Schleier antennenwels??? mikail Archiv 2011 10 15.07.2011 13:25
Wurzelholz ja oder nein? Drifty Archiv 2003 11 29.07.2003 23:31
Schleier Ancistrus Caol_Ila Archiv 2002 11 25.09.2002 13:51
Schleier-Ancistrus Christopher Archiv 2002 18 22.01.2002 16:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.