zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2014, 10:41   #41
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 880
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Cool.
Was heist den wärmebedürftig? Da sind sicher meine 23-27° zu wenig oder?
Ich würde grade an eine 4er Gruppe L 46 rankommen aber der will 200 Locken dafür haben die ich gerade nicht besitze.

Geändert von Mietzetatze (06.05.2014 um 10:47 Uhr)
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 10:50   #42
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 199 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Wärmer, zwischen 26 und 32°.
Das liegt an der Gegend wo sie her kommen in Brasilien (Rio Xingu).

Wenn sie zu kühl gehalten werden, bzw. unter 25° kann ein Wachstumsstopp eintreten, laut dem Züchter wo ich sie her habe.

Habe leider auch schon einige erfolgreich um die Ecke gebracht weil ich die Temperatur vom Wechselwasser beim Wasserwechsel nicht beachtet habe.
Wobei wenn man es langsam abkühlen lässt, also die Heizung aussteckt, macht es ihnen nichts aus.

Also ich würde mal sagen 27° wäre ok. Meine Becken haben beide 27-28°.

Allerdings, wenn du dir wirklich welche zulegen möchtest, dann schaue nach Nachzuchten weil sie sind in ihrer Heimat wirklich gefährdet wegen einem Staudammprojekt was da errichtet werden soll oder ist.

Ja, die L46 sind wirklich immer noch teuer, ich verstehe garnicht warum. Egal ob Nachzucht oder im Laden.
Wieviele Tiere sind denn das?
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2014   #42 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.05.2014, 10:56   #43
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 880
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hmm dann wird es schwer die Guten Stücke zu halten, da bei mir wirklich schwankungen drin sind um das sich der Schwarmfisch der rein soll auch noch etwas wohl fühlt.

Ja das mit dem Staudam habe ich auch schon gelesen und mitbekommen.

Das sind 4 Tiere für 200€ Nachzuchten 3,5 cm, das Problem bei den ist ja das die nicht mehr Exportiert werden dürfen von Brasilien aus. Die haben doch dort so ne Positivliste.

Naja zu den Welsen welche mich reizen werde ich dan mal in meinem AQ - vorstellungsthread diskutieren
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 11:43   #44
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 199 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Ich werd dich mal iin dem Thread besuchen kommemn müssen um mir ein Bild machen zu können.

Puhhh, ja das ist viel Geld für so winzige Tiere. Sind schon sehr selten und im Laden hab ich sie glaub ich noch nie gesehen, naja, vielleicht Anfang der 2000er als sie neu waren und man wirklich teures Geld für sie bezahlt hat.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 11:49   #45
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 880
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Immer zu jede erfahrung ist eine Bereicherung, bin für Tips und Tricks offen.

Ja das ist wirklich viel Geld aber um etwas im Becken zu haben was nicht jeder hat und man es evtl vervielfältigen kann weil diese ja nicht mehr exportiert werden dürfen das hat was und da ist er noch Günstig.

Bei Interaquaristik.de kostet dein L066 99€ und der L046 299€ aber die sind allgemei necht teuer aber wenn die Qualität stimmt.

Schade das der L66 rausfällt ich mag so gern so ein schönen weisen haben der auch ein paar schöne äuglein hat.
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 12:21   #46
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 199 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Was?

Dann waren die beiden L66 die ich im Laden gekauft hab garnicht mal so teuer und hatte ein schlechtes Gewissen fast 100€ da zu lassen.

Ich würde mal bei den Kleinanzeigen gucken wenn du was gefunden hast was passt. Da habe ich auch so gemacht.

Die anderen habe ich von einem Züchter, da haben die Großen 20€ gekostet und die Kleinen 9€ und die Qualität stimmt auch.
Von einer Messe habe ich auch ein paar mitgenommen.
Die haben etwas mehr gekostet aber dafür war das auch ein ganz netter Mensch der da seine Nachzuchten an den Mann/bzw. Frau gebracht hat und dem es wichtig war dass es seinen Fischen gut geht und die Qualität stimmte da auch und das ist wichtig.

Schade, dass er rausfällt, auch meine L333 würden rausfallen da sie ja von der Haltung und der Art recht ähnlich sind.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 12:25   #47
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 880
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja so habe ich auch gerade geguckt

Ja bei kleinanzeigen guck ich täglich gefühlte 100 mal
Ja schade das die zwei rausfallen und ich mir imemr exoten ins Auge fasse. alternativen habe ich ja hier aufgezält im letzten Beitrag. http://www.zierfischforum.info/becke...ftsbecken.html
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 20:10   #48
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 199 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Ich habe sie
Fünf wunderschöne hübsch gefärbte L66, zwischen 5 und 7cm.

Der Züchter war auch ganz interessant, hatte noch einige in seinem Becken und die Eltern und meinte es sei gut dass ich doch auch mal jemand anderes genommen habe, da so andere Stämme ins Becken kommen. Bin mal gespannt ob sie jemals ablaichen werden, schön wärs und soll ihm bescheid sagen wenn es soweit ist. Mach ich!

Mein Gott, werden das riesen Öschis, die Eltern weit über 15cm und sowas von schön!!!!
Dagegen sind meine die ich schon im Becken hatte noch richtige "Babys" und fürchte das wird doch mal irgendwann auf ein Artenbecken hinauslaufen, jetzt wo ich mal ein ausgewachsenes Exemplar gesehen habe .

40€ wollte er dafür, das geht.

Hier mal ein paar Bilder, noch sind sie im Eimer.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 21:42   #49
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 571
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

da fällt mir nichts anderes ein als: Toll!

Richtig schöne Tiere, wünsche dir viel Freude mit ihnen!

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 23:02   #50
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.263
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 199 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Danke Familion

Ich bin auch mächtig stolz drauf und hatte mir ja schon länger überlegt ob ich sie noch etwas aufstocke.
Das sind so schöne Tiere und wenn sie erstmal ausgewachsen sind dann sind sie noch schöner.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein nicht mehr ganz so neues 450l-Becken Hannah Becken von 401 bis 600 Liter 368 30.05.2017 12:37
Mein neues Becken - 240l. Einige Fragen Nec Einsteigerforum 3 03.03.2013 15:40
Mein Neues 240l Becken! bettafan 95 Becken von 161 bis 250 Liter 23 11.03.2011 16:00
neues 240l Becken, Pflanzenwahl harry68 Archiv 2009 37 01.12.2009 14:47
240L Becken ganz neu machen???? NinaIh Archiv 2004 13 20.04.2004 22:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.