zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2014, 06:56   #21
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Tobi

Ich mache heute Abend mal ein Bild. natürlich habe ich kleinigkeite geändert aber es ist nicht der rede wert.
Der lavasteinhaufe musste gehen weil sich einige fische verletzt haben. Dafür habe ich hinten eine säule mit plastikröhrchen hingemacht. Dort verstecken sich dann Babygarnelen, Babyfische, und auch die dornaugen wuseln darin rum. das ding hat 20 röhrchen und ist versteckt hinten in der ecke hinter pflanzen.

Ich habe nur noch einen baum drin und ein haus.

Da ich zu anfang starke probleme mit algen hatte und die pflanzen nicht wachsen wollten, haben die Pflanzen erst sein einigen wochen an wachstum zugelegt.

Im Moment bin ich auf dem schneckentrip und habe schon eine bunte mischung verschiedener arten.

Sogar der filter läuft jetzt vernünftig. Ich hatte wirklich zu anfang schwirigkeiten auf allen linien. Jetzt ist es stabil.

LG
Ruth
Ruthchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.07.2014   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.10.2014, 10:36   #22
Urmelchen99
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Schick, schick!

Hallo Ruth!!!

Wow. Gefällt mir gut dein Becken. Genau wie die anderen sagen, coole Idee mit den Häuschen!

Hoffe dein Algenproblem hat sich verflüchtigt und die Pflanzen können mit dem Wachsen Gas geben!!!

Halt uns auf dem laufenden.

Liebe Grüße

Urmelchen
Urmelchen99 ist offline  
Alt 05.10.2014, 12:21   #23
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Urmelchen

Mein Becken läuft jetzt so toll und das Biosystem ist 1a. Die Algen habe ich dank Büschelfarn und großer Lichtpause, natürlich auch mit gedullt von 3 Monaten, super in den Griff bekommen.

Ich habe nur noch ein Haus drin, das gehört den Zwergpanzern, die Dornaugen haben weiterhin noch ihre Katze. Ich habe mein Becken komplett neu gemacht.
Jetzt ist es wirklich schön. Nachher mache ich mal neue Bilder und schreibe was ich alles verändert habe. Dazu kommt dann noch mein Fehler den ich zu anfang bei diesem becken gemacht habe. Ich war ungedulldig und hatte zu wenig Boden drin. Dazu aber heute Abend mehr.
Bekomme gleich besuch und muss noch meinen Boden putzen

Bis nachher

LG
Ruth
Ruthchen ist offline  
Alt 06.10.2014, 20:31   #24
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich habe es endlich geschafft neue Bilder zu machen. Ich hatte mein Becken schon vor langer Zeit neu gestalltet, da ich viele neue pflanzen bekommen habe, eine wunderschöne Wurtzel rein sollte und ich zu anfang den Boden nicht hoch genug hatte. Ich wollte unbedingt das Becken fertig haben, die läden hatten zu und ich konnte keinen Kies mehr kaufen. Also musste es so halten. Nicht viel hilt im Boden, ständig kammen die Pflanzen hoch so dass ich sie mit Steinen beschwert hatte.

Nun habe ich es dann doch neu gemacht. Alle Pflanzen raus, neuer Boden rein und die abtrennung ist nun auch nicht mehr da.

Es ist ein so toller Urwald geworden und leider kommt es auf den Bildern nicht so gut rüber.

Die Guppys sind weg, die Rotkopfsalmler sind auch weg, nur noch die Platys sind im oberen bereich noch da. Unten habe ich Meine Zwergpanzer ca. 15 stück und 8 sterbas, das klappt gut. Die Dornaugen stöhren sich auch nicht groß daran, sie haben ihren bereich den sie mit ca. 15 Stück voll und ganz genießen.
Meine Lieblinge geht es in diesem Becken auch super, ein gelege nach dem anderen, aber leider werden aus den kleinen keine großen Lieblinge.

Die Garnelen vermehren sich, aber es fällt in diesem Urwald nicht auf.

Die große Wurzel ist mitten im Becken, es passt so gerade. Bepflanzt fällt sie kaum auf, aber das ist mir egal, sie ist da und die Tiere haben dort auch gute Verstecke.

Da habe ich doch mal eine Frage. Ich habe den alten Boden zwar abgesaugt, aber drin gelassen und darauf hellen Sand gemacht.
Meint ihr es könnte jetzt zu einem Problem werden weil dort bestimmt noch alles mögliche drin war ? Turmdeckel habe ich ja auch, aber ob sie so tief kommen weiss ich nicht.

LG
Ruth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD1947.JPG (174,8 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD1959.JPG (159,4 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD1728.JPG (182,6 KB, 46x aufgerufen)
Ruthchen ist offline  
Alt 06.10.2014, 20:45   #25
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Boah...

Toller Urwald...
Mehr kann ich dazu eigentlich nix sagen, außer: wo soll die Wurzel drunter sein?

Liebe Grüße
Sitha
Sitha ist offline  
Alt 06.10.2014, 21:13   #26
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo sitha

Auf dem ersten Bild ist eine anubis vorne, mittig zu sehen, dort fängt die Wurzel an und geht nach hinten hoch, darauf sie Bodendecker deswegen sieht man das auf den bildern nicht. Die Wurzel hat auch drei arme, einer geht nach links und einer nach rechts.

Ich weiss, es sieht aus als wären in der Mitte hohe pflanzen, sie sind nicht hoch, es ist die wurzel. Da sind so viele verstecke drin, es ist einfach nur toll.

leider sieht man es auf den bilder nicht so gut, aber es ist so viel Boden noch da für die Panzer und unter der Wurzel ist ja auch alles frei weil sie ja in der mitte hoch steht.

Das Haus ist auch noch da,und natürlich die katze für die Dornis.

Ach was sietze ich gerne davor.

LG
Ruth
Ruthchen ist offline  
Alt 06.10.2014, 21:32   #27
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Ruth,

Das kann ich verstehen.. Und ich hab Dir ja schon bei Deinen Rittern angedroht, dass ich Dich mal besuchen will um mit davor zu sitzen ;-) das bedeutet natürlich nur wenn Du magst.

Liebe Grüße

Sitha
Sitha ist offline  
Alt 07.10.2014, 07:21   #28
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Sitha

Leider sieht man die Ritter nicht immer, sie scheinen es hinter der Mauer toll zu finden und da kann ich nicht hinter gucken. Aber kommen kannst du gerne mal, klar. Kannst auch ein kind, oder zwei,oder drei mitbringen, dann freud sich meine große.

Ob ich weniger verstecke hätte machen sollen ? Aber ich wollte ihnen ja einen schönen spielsplatz bieten. Dafür muss ich sie jetzt suchen.
Ich muss auch hoch gehen um sie zu sehen, im großen Becken kann ich sie ja nicht reinmachen.

Aber wenn du dann mal kommen möchtest, wirst du nicht mit leeren Händen wieder gehen.

LG
Ruth

Geändert von Ruthchen (07.10.2014 um 07:24 Uhr)
Ruthchen ist offline  
Alt 07.10.2014, 14:57   #29
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hi Ruth,

Whow, das sieht aber jetzt richtig klasse aus. Das sind nicht zufällig Pflanzen von @mazonas? Jedenfalls sehr gelungen.
Bifi ist offline  
Alt 07.10.2014, 18:26   #30
Aggi
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: NRW
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ruthchen!
Echt klasse dein Becken! Da ich die gleiche Beleuchtung gekauft habe wie du bekomme ich Vorfreude auf meine Pflanzen. Düngst du? Wenn ja womit?
Lg, Aggi
Aggi ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.10.2014   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Stichworte
160l neustart

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unidentifiziertes Objekt an Scheibe Matte's Archiv 2003 0 26.05.2003 17:25
Unidentifiziertes Objekt im AQ Antichris Archiv 2003 4 12.05.2003 18:33
Mein Becken fährt jetzt in der 3. Woche ein...mein Wasser... Klösters Archiv 2003 2 06.02.2003 15:04
Unbekanntes Objekt gefunden Angie* Archiv 2003 4 29.01.2003 16:14
UWO - unidentifiziertes Wels- Objekt ? Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 12 28.02.2002 22:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.