zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2014, 10:30   #1
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 200 Liter ziehen ein

Hallo,

nach fast 2Jahren Abstinenz habe ich es doch nich mehr ausgehalten und vor kurzem mein kleines Becken reaktiviert. Reicht natürlich nicht, ich kenn mich ja

Gestern habe ich nun endlich mein neues Becken abgeholt:

200Liter Ecke mit weißem Unterschrank

Ich weiß nur noch nicht wo genau es stehen soll: In der Ecke neben dem Schornstein, über den es etwas überstehen wird, oder davor als Raumteiler.
Mir gefällt die zweite Variante besser, auch wenn sie unüblich ist. Dann ist der Essbereich nicht so eingeengt und das Becken wirkt optisch größer, weil man es richtig von vorne sehen kann.

Was meint ihr?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Becken.jpg (59,0 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrank1.jpg (43,6 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrank 2.jpg (40,7 KB, 37x aufgerufen)
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.10.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.10.2014, 10:45   #2
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

also mir würde das Becken vor dem Kamin besser gefallen. Die "Eckvariante" sieht sehr "gequetscht" aus. Als "Raumteiler" würde es mir besser gefallen - weil es da viel besser zur Geltung kommt.

Grüße

Thomas

P.S.: Bilder vom Aufbau und Endergebnis sind willkommen...
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 11:08   #3
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Danke für die Antwort. Denselben Eindruck habe ich nämlich auch.

Bilder kommen nach und nach. Im Moment steht es noch so, wie auf den Bildern und das Becken nimmt den Esstisch ein

Eine Frage zwischendurch: Bekomme ich eine Styropor-Platte für zwischen Schrank und Becken im Baumarkt? Oder kann ich ein paar Lagen vom Karton neben, in dem der Schrank und der Deckel verpackt waren?
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 11:12   #4
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

Karton als Unterlage würde ich nicht nehmen. Der weicht auf, wenn Wasser drankommt und gammelt dann. Sieht nicht wirklich schön aus und erfüllt auch den Zweck nicht so ganz. Lieber ne ordentliche Styroporplatte drunter. Ist besser. Klar kriegst du die im Baumarkt.
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 11:18   #5
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich wusste es, muss wieder in den Baumarkt.
Danke schön. Mach ich, wenn ich frei hab. Reichen 1 - 1,5cm?
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 11:31   #6
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

1cm erscheint mir etwas zu wenig. Ich würde bei dem Gewicht schon eine Platte mit 2 bis 3 cm nehmen.
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 11:36   #7
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ah, gut. Hatte bisher immer Becken, zu denen ein Rahmen mit Kiesblende gehörte. da war das nicht nötig.

Etwas dicker lässt sie sich auch besser transportieren. Fast ein Quadratmeter ist ziemlich unhandlich. Hab kein Auto und eine dünne Platte würde die Fahrt mit Bus und S-Bahn vielleicht nicht überleben. Dicker ist stabiler.
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 13:59   #8
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard 200 Liter ziehen ein

Hi,
Ich find die Raumteiler-Version auf jeden Fall optisch besser.

Liebe Grüße
Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 14:16   #9
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hi,

ich schließe mich an - die Raumteilerversion wird bestimmt ein toller Hingucker.

Ich wünsche viel Spaß beim Einrichten und freue mich auf Bilder .
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 14:48   #10
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

bin auch bei den anderen. Als Raumteiler definitiv besser. Bin gespannt wie es weiter geht.
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.10.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
200liter, aufbau, eck, neu, weißer schrank

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Guppys ziehen ein !!! xxPlatyxx Archiv 2011 11 18.05.2011 21:28
Artemia ziehen siNsEmiLLa Archiv 2003 10 08.09.2003 16:04
Futter selber ziehen... Wuschl15 Archiv 2003 4 13.04.2003 22:58
submerse Pflanzen emers ziehen OliS Archiv 2002 1 08.04.2002 14:48
wie kann ich schnecken ziehen? q-be Archiv 2001 3 23.07.2001 14:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.