zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2015, 09:32   #1
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard ein kleiner Schritt Richtung Afrika 200 Liter Gesellschaft Tanganjika

Hallo,

so dann möchte ich auch mal, da mich Schneckenbuntbarsche sehr interessieren.
Maße: Ich habe ein 200 Liter Aqua (100x40x50) geschenkt bekommen und werde dieses nun einrichten (die Entwicklung meinerseits ist noch nicht abgeschlossen da ich noch nicht zufrieden bin, mit der Gestaltung tue ich mich immer recht schwer)

Besatz: Nachdem ich mich etwas länger Informiert habe, habe ich mich für Neolamprologus Multifasciatus und Altolamprologus Compressiceps entschieden.

Bepflanzung: da wird wohl nicht viel passieren, werde es mit einer Anubias var. Nana und Vallisneria versuchen, beleuchte aber nur mit 3 Watt LED.

Filterung: JBL cristalprofi e901
Heizung: 200 Watt
Beleuchtung: 0815 LED Leiste mit 3 Watt.
Bodengrund: Pool Filtersand

Wie ich schon geschrieben habe bin ich mit der Gestaltung noch nicht zufrieden, die 2 Pflanzenarten muss ich auch noch setzen.

Bin auch mal gespannt was meine 5 "Bob der Baumeister" aus dem Becken machen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1A_20150430_202539_resized.jpg (101,4 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1B_2015-04-30 21.30.03_resized.jpg (122,0 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1C_20150501_200428_resized.jpg (56,0 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1D_20150504_165113_resized.jpg (89,2 KB, 68x aufgerufen)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.05.2015, 09:33   #2
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

die Tiere sind gestern eingezogen (Aquarium wurde mit einem Filterschwamm angeimpft)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1E_20150505_191605_resized.jpg (112,9 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1F_20150505_191617_resized.jpg (117,6 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1G_20150505_191622_resized.jpg (103,3 KB, 39x aufgerufen)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 09:42   #3
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hi Carsten, Thema ist abonniert, freue mich auf stetige Berichte
LG, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 09:54   #4
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Moin Tobi, werde ich machen

Bin aber auch bei dir gespannt was du mit dem kleineren machst
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 12:06   #5
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.870
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,

na die Tanganjika-Sucht breitet sich wohl aus. Ich habe mich auch schon infiziert, nur kein freies Becken mehr, um meine "Krankheit" ausleben zu können.

Carsten, der Steinhaufen ist doch schon ein guter Anfang, einfach noch über die ganze Breite weiter bauen. :-)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 13:06   #6
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von funnyfisch Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

na die Tanganjika-Sucht breitet sich wohl aus. Ich habe mich auch schon infiziert, nur kein freies Becken mehr, um meine "Krankheit" ausleben zu können.

Carsten, der Steinhaufen ist doch schon ein guter Anfang, einfach noch über die ganze Breite weiter bauen. :-)
Hi Martina,

dank dir, über die gesamte Breite wird mir wohl zu viel, aber ich muss rechts noch etwas machen damit der Heizstab usw. ein wenig verdeckt ist und damit ich die Vallisneria rein setzen kann ohne das die kleinen Baumeister mir diese wieder raus werfen.

Für die Mitte (hinten) muss ich dann auch mal schauen.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 22:09   #7
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

uploadfromtaptalk1430942917055.jpguploadfromtaptalk1430942931124.jpg
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 22:30   #8
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Ist das Haus auf dem zweiten Bild so groß wie ein Weinbergschneckenhaus?
Wie groß, bzw wie klein sind denn dann die Fische?
Und was fütterst du?
Süß sind die ja schon, wie die da reinkriechen....
Was bräuchte man denn da für ein Becken für ein Paar? Geht ein Paar überhaupt?
Grüße Katrin

Edit: Wikipedia sagt, 54l wären ausreichend für ein Paar oder 1m mit 2-3 w. Größe wird mit 3-4cm angegeben, also Neongröße, schön...

Geändert von Katrin17 (06.05.2015 um 22:35 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 22:35   #9
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi.

Ja sind unter anderem Weinbergschneckenhäuser.
Habe heute Artemia gegeben was sie auch direkt gefuttert haben.
Einige halten die schon ab 54 Liter. Die Tiere bilden eine Kolonie.

Schau mal z.b. hier: http://buntbarsch.ch/images/aquarist...ifasciatus.htm

Aber Vorsicht, die sollen sich gut vermehren.

Geändert von Rejoin (06.05.2015 um 22:39 Uhr)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2015, 22:51   #10
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.476 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi,

tun sie auch, wenn sie sich wohl fühlen. Siehe auch hier ;-)
http://www.zierfischforum.info/becke...s-beckens.html

Zum Start ist ein Pärchen das Beste. Wobei bei dieser Art die Geschlechter lange Zeit schwer unterscheidbar sind. Im Laufe der Zeit bilden sie dann (genug Platz vorausgesetzt) kleine Kolionien mit einer sogenannten Etagenbrut. Dabei helfen ältere Jungtiere bei Aufzucht der jüngeren Geschwister und bei der Verteidugung des Reviers.

Keine Knaller, was die Farben angeht. Aber was das hochinteressante Verhalten angeht echte Buntbarsche. Übrigens sind sie zwar wirklich nur so lang wie Neons, aber wesentlich bulliger (und groß"mäuliger") und bei der Verteidigung ihres Reviers auch wesentlich aggressiver. Widerum echte Buntbarsche eben ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.05.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
West Afrika (163x124x080, netto 1500 liter) Martijn Becken ab 601 Liter 24 15.01.2015 19:05
180 Liter Tanganjika Marcel352 Becken von 161 bis 250 Liter 3 21.06.2014 14:33
200 Liter Tanganjika Marcel352 Besatzfragen 12 11.04.2014 15:18
Erstes Aquarium - Schritt für Schritt nitroexpress Archiv 2009 3 01.11.2009 17:41
Besatzplanung für 200 Liter AQ (Richtung; Südamerika) El_Kramo Archiv 2003 16 20.03.2003 23:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.