zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2015, 17:05   #1
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim Proxima 250L Südamerika

Hallo Ihr lieben,

wollte mal mein neues Becken vorstellen

Beckengröße: 250L 100x50x50

Beleuchtung: 2x 39W T5 Röhre (Osram 865 und 840)
Läuft derzeit von 9:00 bis 20:00Uhr

Besatz:
1 Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche - Mikrogeophagus ramirezi
16 Kupfersalmler - Hasemania nana
6 Marmorierte Panzerwelse - Corydoras paleatus
6 Adolfos Panzerwele - Corydoras adolfoi
4 Guppys (Männlich - waren in meinen 54L Becken aber der Oranger Zwergflusskrebs hat ihnen zugesetzt)
4 Amanogarnelen
4 Rennschnecken
4 Anthrazit-Napfschnecken

Pflanzen:
Perlkraut
Hornkraut
Amazonas-Schwertpflanze
Schmalblättrige Amazonas-Schwertpflanze
Muschelblumen
Goldbraune Ludwige (oder ähnlich)
und noch paar Sorten deren Namen ich nicht gefunden habe.

Wasserwerte:
Temperatur 26°
GH 5
KH 5
PH 7,2
Leitwert 190µS

Mit der Härte,Leitwert und PH gehe ich noch mit jedem Wasserwechsel runter(auf ca. 100µS und PH unter 7)

Das Aquarium läuft schon 2 Monate. Derzeit habe ich kleine Probleme mit Algen, aber ich denke das sie von alleine verschwinden, so wie in meinen 54l Becken.Danach werde ich die Pflanzen bisschen besser ordnen

MfG Andi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anfang.jpg (72,9 KB, 133x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aktuell.jpg (81,2 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schmetterlingsbuntbarsch W.jpg (80,9 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schmetterlingsbuntbarsch M.jpg (69,8 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg Panzerwelse.jpg (81,4 KB, 91x aufgerufen)
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.07.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.07.2015, 17:47   #2
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

sieht doch gut aus. Ich würde mir an deiner Stelle nur überlegen, die Panzerwelse noch aufzustocken; die fühlen sich umso wohler, je größer das Rudel ist.

Grüße

Thomas
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 14:54   #3
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ok danke Wollte erstmal mit weniger anfangen, für den Fall das sie Nachwuchs bekommen. Auf wie viel könnte ich da eigentlich aufstocken? 10 u. 10? Die Marmorierte Panzerwelse sollen ja bis 7cm Groß werden.
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 15:12   #4
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich frage mich eigentlich ob es wirklich alle Marmorierte-Panzerwelse sind.
3 von denen haben verlängerte Flossen(haben auch komische Form und sind nicht alle gleich) und die anderen 3 sind eher Grünlich und wachsen schneller. Ich denke das es irgendwelche Mutationen sind wegen extremer Zucht bei den Züchtern. Ich sollte dann wohl bei nächsten mal von woanders neue Marmorierte-Panzerwelse holen.

MfG Andi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Panzerwelse1.jpg (86,5 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg Panzerwelse3.jpg (73,8 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Panzerwelse5.jpg (65,0 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Panzerwelse4.jpg (69,7 KB, 44x aufgerufen)
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 17:56   #5
Lenak
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 479
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hi Andi,
das sind Marmoriertepanzerwelse, Zuchtform mit langen Flossen. Das war Absicht bei diese Zuchtform.
LG
Elena
Lenak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2015, 15:26   #6
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
danke für die Info
Bei nächsten Kauf werde ich besser aufpassen

LG Andi
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 01:11   #7
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

gestern ist der männliche Ramirezi gestorben, und das auf eine Art die ich nicht erwatet habe(siehe Bilder)
Keine Ahnung wie es passiert ist....vielleicht ist da was zu fressen in das Schneckenhaus geflüchtet. Verstecken wollte er sich wohl nicht, er war ja der Boss im Aquarium(und vorgestern noch top fit).

Das weibchen ist vor kurzem wegen Darmflagellaten/Lochkrankheit gestorben
Das mit den Ramirezi werd ich vorerst auf Eis legen, da die Panzerwelse ihnen wohl doch zu viel Stress bereitet haben(zumindest den Weibchen).Vobei ich sagen muss, das es mir beim beobachten nie aufgefallen ist

Heute gehe ich auf eine Zierfischbörse, da werde ich mal die Panzerwelse aufstocken wenn es die dort gibt.

MfG Andi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ramirezitot.jpg (73,4 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg ramirezitot2.jpg (39,3 KB, 54x aufgerufen)
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 20:32   #8
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Oh Mist! Sehr grausam sowas.
Tut mir leid für dich.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 21:10   #9
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hi,

der Arme, ist ja übel.
Tut mir leid für dich, bzw. eher für den Fisch.

Sonst gefällt mir dein Becken ganz gut.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 22:28   #10
Kenshiko
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: 72355 Schömberg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke,

schlimm war es vor allem für den Fisch....wird wohl ne Weile gedauert haben, bis er tot war
Auf der Börse habe ich heute noch 4 Adolfos gekauft, sind dann gleich munter in einer 10er Gruppe durch das Aquarium rumgeflitzt

MfG Andi
Kenshiko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
250l Malawiseebecken sklararfriend95 Archiv 2011 3 04.01.2011 10:40
Südamerikabecken 250L mr_mojorising Archiv 2010 14 02.11.2010 18:22
Eheim 2224 >250l ? uott Archiv 2010 3 04.02.2010 18:40
Neu Besetzung 250L Nils Archiv 2009 6 13.07.2009 20:33
Eheim 1213 für 250L Becken? Mogo Archiv 2003 2 10.06.2003 18:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.