zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2015, 22:18   #11
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Abend!

Habe heute nochmal ein paar neue Fotos, leider nicht viele. Finde es einfach mega schwierig Fische zu fotografieren...

Das Aquarium nach der ersten Woche,

Click the image to open in full size.

...eine Portion Herbstlaub, gesammelt am Laacher See.

Click the image to open in full size.

Die Honigguarami Dame, stets dort wo ich mit der Kamera bin

Click the image to open in full size.

Ein Panda... lässt sich auch mal blicken.

Click the image to open in full size.

Der kleine Bär bildet die ersten neuen Blätter, toll zu beobachten.

Click the image to open in full size.

Der Grund für den Thread Namen "Spuren im Sand", meine TDS. Sie hinterlassen tatsächlich richtige Spuren.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Wünsche euch ein schönes Rest - Wochenende!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.10.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.10.2015, 22:29   #12
leonore
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 30 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

mir gefällt dein Aquarium richtig gut! Sieht sehr schick aus.
Auch die Fotos sind doch gut geworden. Fische zu fotografieren ist wirklich nicht ganz so einfach, bei mir klappt es nur mit der Spiegelreflex, mit dem Handy kommt nix gescheites bei raus.

Haben eigentlich einige der kleinen Pandas überlebt?

Liebe Grüße Leo
leonore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2015, 22:36   #13
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Leo!

Vielen Dank! Jap, leider sind nur drei Larven erfolgreich geschlüpft, eine davon ist verstorben... trotz täglicher WW und Aufzuchtfutter (Nobilfluid, dekapsulierte Artemiaeier).
Mal schauen wie es mit den beiden läuft, evt. kommt nächsten Sommer dann ein zweiter Anlauf (wenn es was wärmer in der Wohnung ist).
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 21:53   #14
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo ihr Lieben!

Da ich aktuell wegen ner Blasenentzündung viiieee..l Zeit habe, ging es mal wieder ab vors Aquarium - mit Kamera

Vorab nochmal das Aquarium von der Frontansicht, bilde mir ein bereits ein Pflanzenwachstum beobachten zu können.

Click the image to open in full size.

Ein Bild von der Seite, hier ist die "Toilette", wenn die Bororas sich ordentlich vollgefuttert haben, wird sich hier versammelt und gemeinsam ... ihr wisst schon

Click the image to open in full size.

Hier mal einer von gefühlten 10.000 Versuchen ein anständiges Foto von den Bororas hinzukriegen, echt schwierig.

Click the image to open in full size.

Einer der Otos beim Scheibenputzen

Click the image to open in full size.

Seit die Tochter meiner Nachbarin da war, haben ALLE Fische Namen bekommen, konnte mir nur leider nicht alle merken *schäm*, aber zumindest die hier vollgefutterte Honigguarami Dame hat den Namen "Happy" erhalten.

Click the image to open in full size.

Der passende Herr zu ihr heißt nun "Felix". Felix ist arg am Nestbau und kaum noch zu sehen, das Nest soll laut Bauherr hinterm Innenfilter entstehen.

Click the image to open in full size.

Glücklich vollgefutterte Corys

Click the image to open in full size.

Eine Blasenschnecke beim Säubern der Scheibe... vollkommen unentgeltlich bei mir eingestellt.

Click the image to open in full size.

Eine gepfleckte Dario Dario Dame auf der Suche nach Tubifex

Click the image to open in full size.

Und zuletzt noch mein persönliches Highlight, ein Oto beim Verzehren von Tubifex.

Click the image to open in full size.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2015, 22:24   #15
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

das sieht doch super aus und vonwegen es wächst nichts.
Vergleich mal Bilder von den vergangen 2 Wochen, die sind schon etwas gewachsen hab ich auch das Gefühl.

Ist auch mein Hobby am Aquarium rumzusitzen und beobachten und gucken. Könnte ich stundenlang.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 19:54   #16
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Ja es wächst!

Musste heute sogar die ersten Pflanzen ein wenig stutzen

Uuuuuuuund - ich habe heute doch tatsächlich meinen Schildplatt Antennenwels vor die Kamera bekommen, nur leider hat er mich dann doch recht schnell entdeckt und weg war er - mein geliebter Django!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tmp_22297-20151017_194914-1841319842.jpg (85,1 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg tmp_22297-20151017_194921-2095747341.jpg (82,1 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg tmp_22297-20151017_194927-1949086532.jpg (56,4 KB, 100x aufgerufen)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 21:06   #17
hpkoopmann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

sehr hübsches Becken. Das mit dem Pflanzenwuchs wird schnell gehen .
Werden bei Dir die roten Pflanzen was? Bei haben die sich in der Vergangenheit als zu anspruchsvoll erwiesen. Mag aber auch an mir liegen

Gruß

hpkoopmann
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 21:20   #18
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Vielen Dank

Habe bei mir schon seit Ewigkeiten die Rotatalia drinne und die wächst super in nem richtig intensiven Rot, ohne Eisendünger oder ähnliches. Kann diese Pflanze wirklich nur weiterempfehlen. Wenn sie bei "mir" was wird, wird sie dich auch überleben :P
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 21:21   #19
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Abend!

Heute nochmal eine kurzes Update:

Die Dario Dario sind in ein 80er Aquarium umgezogen, das in guten Händen als Artenbecken gepflegt wird.

Otocinclus und Bororas Maculates wurden aufgestockt. Zudem sind noch 8 "Flüchtlinge" eingezogen, Black Rose Garnelen die im KaFi Becken um ihr Leben fürchten mussten. Der Asylantrag wurde innerhalb weniger Minuten bearbeitet und genehmigt
...allerdings sehe ich leider keine mehr - hoffe sie leben noch :S.

Als nächstes noch eine erfreuliche Nachricht, zumindest aus meiner Perpektive, ich habe den hässlichen Dekostein in dem sich Antennenwels Django eingenistet hatte nun endlich rausnehmen können... er fand das nicht so dolle, muss nun wieder mit ner Standart Welshöhle (die Dinger aus Ton) Vorlieb nehmen.

Der aktuelle Besatz sieht also wie folgt aus:

1 Schildplatt Antennenwels
1 Pärchen Honigguaramis
9 Corydoras Panda
10 Otocinclus
19 Bororas Maculates

Achja und die Bepflanzung habe ich etwas verändert - nicht viel, nur ein wenig umsortiert und zusätzlich sind noch Wassernabel und Wolfsmilch eingezogen die hoffentlich schnell einen gute Deckung von oben geben.
Außerdem habe ich die bisherige Wurzel rausgenommen und gegen zwei kleine getauscht, eine dritte ist noch am Wässern und zieht dann bald ebenfalls ein.

Die aktuelle Gesamtansicht - wirkt heller als es ist, muss mal die Belichtung der Kamera ordentlich einstellen

Click the image to open in full size.

Mein Herbstlaub, könnte hier nonstop schwärmen, kann es wirklich nur weiterempfehlen, grade die drei verschiedenen Welsarten LIEBEN es und die Schnecken freuen sich auch.

Click the image to open in full size.

Die FaFi Dame, sowas von "Fotogeil" - sie ist immer direkt zur Stelle wenn ich mit der Kamera komme . Hier rund vollgefressen, es gab LeFu Tubifex.

Click the image to open in full size.

Auf dem ersten Bild einer der "alten" Otos, auf dem zweiten Bild einer der neu eingezogenen. In life ist der Gewichtsunterschied grausam groß, hoffe das die 7 Neuzugänge sich gut vom Transportweg aus ihrem Habitat rein ins Aquarium erholen.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Corys... heute mal ausnahmsweise nicht im "Ablaich-Krieg"

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Selten zu fotografieren, der FaFi Herr, man erkennt die verkümmerte Rückenflosse, ansonsten erfreut er sich bester Gesundheit.

Click the image to open in full size.

Leider fast unmöglich abzufotografieren, ein kleiner Schwarm der Bororas Maculates. Besonders süß, die Neuzugänge sind quasi noch "Kinder" und nur halb so groß wie die "Erstbesetzung".

Click the image to open in full size.

Zum Schluss noch eine PHS auf einer Blasenschnecke, mag den Schnecken auch nen bissel Aufmerksamkeit zu Teil kommen lassen - machen ja schließlich nen guten Job.

Click the image to open in full size.

Noch ein schönes Rest-Wochenende wünsche ich euch!

Geändert von Schneewitchen (31.10.2015 um 21:24 Uhr)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 22:11   #20
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Abend!

Habe heute gleich zwei erfreuliche Nachrichten!!!!

Zum einen haben einige der 8 Black Rose Garnelen sich mal blicken lassen - dachte ja schon sie wären verendet...


Uuuuuuuund - ich habe Cory Nachwuchs im Aquarium .

Hatte gestern Abend eine Black Rose im Herbstlaub sitzen sehen und habe mich dann heute Abend nochmal vors Becken gehockt und mit den Augen das Herbstlaub abgesucht und beobachtet und siehe da, da hocken die Garnelen drinne und zu meiner Überraschung auch mindestens zwei Cory Larven (unterschiedlich groß). Ich habe mir einen abgefreut.

Leider habe ich es nicht geschafft die Larven zu fotografieren, dafür sind sie einfach zu wuselig, stellvertretend dafür aber ein Cory Ei... Anubias und Herbstlaub sind die aktuellen Ablaich Anlaufstellen der Pandas...

Und schon wieder könnte ich ins Schwärmen geraten übers Herbstlaub im Aquarium
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tmp_8282-20151102_2009112116108196.jpg (69,6 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg tmp_8282-20151102_2010291038835077.jpg (45,0 KB, 70x aufgerufen)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.11.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf den Spuren des Alexander von Humboldt Lepi Vereine, Börsen, Treffs 2 11.04.2014 03:28
komischer Belag + Spuren Katzitatzi Archiv 2012 3 30.01.2012 12:14
S.O.S Was mache ich mit SSB-Babys im 240L Gesellschaftsaquarium Isa211 Archiv 2011 20 29.01.2011 22:38
Schwarzer Basalt-Sand für 240l Becken - wieviel???? Seesternchen Archiv 2004 27 25.02.2004 20:12
Wieviel ltr/kg Sand für 240l becken?? Tobi Archiv 2001 13 27.12.2001 14:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr.