zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2015, 17:21   #1
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard Spuren im Sand - Gesellschaftsaquarium 240l

Hallo!

Möchte euch mein neues Aquarium vorstellen.

Nachdem ich vor ein paar Tagen einen kleinen Riss in meinem Juwel Trigon 190l festgestellt habe, war (dank eurer Hilfe) schnell klar das ein neues Becken her muss. Da ich mir nicht mehr vorstellen konnte auf ein gebrauchtes zu vertrauen, entschied ich mich zum Neukauf und machte mit dem Dubai 120 inkl Unterschrank ein echtes Schnäppchen.

Zu den technischen Maßen,

Länge : 121cm
Breite : 41cm
Höhe : 56cm

Volumen : 240l

Gefiltert wird über einen EHeim AquaBall... ein Innenfilter mit dem mein ehemaliges Aquarium bereits erfolgreich lief.
Geheizt über einen EHeim Regelheizer 150W, auf 22°C un beleuchtet mit zwei T5 Röhren.

Für den Bodengrund habe ich mich für einen hellen Sand entschieden, an Deko befindet sich eine Wurzel und ein Dekostein im Aquarium. Den Stein finde ich persönlich potthässlich nur hat sich mein Antennwels dort eingenistet (er ist von innen hohl) und es gibt keine Chance ihn dort rauszukriegen.
Zudem ein Vulkanstein auf dem eine kleine Anubias aufgebunden ist.

Da wären wir dann auch schon bei der Bepflanzung,

Anubias
Kleiner Bär
Moosbälle
Vallisneria
Rotatalia

...weitere deren Bezeichnung ich noch nicht kenne. Allerdings habe ich mich bereits gebessert, vor einem Jahr hätte ich euch nicht die Hölfte der Pflanzennamen sagen können

Wasserwerte:

NO³: 10mg/l
NO²: nicht nachweisbar
GH: >3°
KH: 6°d
pH: 6,8
Cl² nicht nachweisbar

Nun zu den Bewohnern:

1 Schildplatt Antennenwels
1 Pärchen Honigguaramis
3 Otocinclus (?)
5 Dario Dario (2m; 3w)
9 Corydoras Panda
9 Bororas Maculatus

An dem Besatz werde ich evt noch etwas ändern, habe die Artenvielfalt in meinem Aquarium bereits runtergeschraubt. Dadurch das ich mich nun vergrößert habe überlege ich allerdings nun bei diesen 6 Arten zu bleiben und Otocinclus wie die Bororas aufzustocken?!

Nun ein Bild vom Becken, leider mit dem Handy fotografiert... die Tage folgen ordentliche Fotos.

Click the image to open in full size.

Die Bepflanzung stammt komplett aus dem 190l und muss jetzt sozusagen auch erstmal "ankommen" und sich entwickeln.

Über Kritik und Anregungen bin ich dankbar!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.09.2015, 17:28   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

hallo Andrea

superschön !! und auch noch größer

gruß sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 17:41   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hallo,

sieht doch schön aus.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 17:45   #4
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Danke ihr Beiden!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 18:00   #5
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 71
Erhielt: 42 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea

Kurz und knapp: Sieht gut aus, gefällt einfach :-)

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 18:06   #6
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

da hat deine Katastrophe aber ein sehr schönes Ende genommen. Was zweites wurzeliges rechts von der Mitte fänd ich auch noch chic.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 21:40   #7
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für das Feedback!

Das mit der zweiten Wurzel ist eine gute Idee, werde beim nächsten Besuch beim Händler mal die Augen offen halten.

Zur Zeit habe ich leider ein Problemchen... wo die beiden Dario Dario Männer sich im 190l Becken noch ausm Weg gegangen sind, hängen sie nun die ganze Zeit beieinander und balzen sich an. Beide komplett ausgefärbt in tiefem Rot mit aufgestellten Flossen. Hoffe sie finden bald jeweils ihr eigenes Revier
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 23:15   #8
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hallöchen Andrea,

sieht sehr schick, aber noch seeehr aufgeräumt aus. Wächst aber bestimmt noch.
Habt ihr keine Grünabfallsammlung in der Nähe? Jetzt räumen viele ihre Gärten auf und man hat gute Chancen schöne Korkenzieheräste u.ä. zu finden.
Ich würde vorne noch ein paar kleine Kiesel streuen, oder Laub.

Die Boraras würde ich auf alle Fälle auf mind. 30 aufstocken. Mit weiteren Otos würde ich dem Becken noch ein bisschen Zeit lassen.

LG
Dana
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 02:45   #9
Zwergfadenfisch
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich kann nur den Hut ziehen ! Sieht echt toll aus . Daumen hoch .

Liebe Grüße
Denis
Zwergfadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 06:01   #10
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von merlins Beitrag anzeigen
Hallöchen Andrea,

sieht sehr schick, aber noch seeehr aufgeräumt aus. Wächst aber bestimmt noch.
Habt ihr keine Grünabfallsammlung in der Nähe? Jetzt räumen viele ihre Gärten auf und man hat gute Chancen schöne Korkenzieheräste u.ä. zu finden.
Ich würde vorne noch ein paar kleine Kiesel streuen, oder Laub.

Die Boraras würde ich auf alle Fälle auf mind. 30 aufstocken. Mit weiteren Otos würde ich dem Becken noch ein bisschen Zeit lassen.

LG
Dana
Guten Morgen!

Du sprichst mir aus dem Herzen! Es ist einfach noch sehr aufgeräumt, Korkenzieher vom Haselnussstrauch? Klasse Idee, weiß nur nicht woher ich die bekommen kann... aber gefallen tun sie mir sehr gut.
Jap Bororas sollten auch aufgestockt werden, wollte damit aber noch warten bis die Bepflanzung ein wenig zugewachsen ist, mein Honigguarami Mann dreht nämlich immer wieder ab und verscheucht die armen Bororas... er ist wohl am Nestbau.

Bin mir bei den Otos noch nicht sicher, mir gefallen sie sehr gut, nur habe ich aktuell 6 Arten im Becken... ist das nicht irgendwie zu viel?

@Zwergfadenfisch: Vielen Dank!

Geändert von Schneewitchen (01.10.2015 um 06:15 Uhr)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf den Spuren des Alexander von Humboldt Lepi Vereine, Börsen, Treffs 2 11.04.2014 03:28
komischer Belag + Spuren Katzitatzi Archiv 2012 3 30.01.2012 12:14
S.O.S Was mache ich mit SSB-Babys im 240L Gesellschaftsaquarium Isa211 Archiv 2011 20 29.01.2011 22:38
Schwarzer Basalt-Sand für 240l Becken - wieviel???? Seesternchen Archiv 2004 27 25.02.2004 20:12
Wieviel ltr/kg Sand für 240l becken?? Tobi Archiv 2001 13 27.12.2001 14:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.