zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2017, 23:45   #1
Leopold
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard 180 L Gesellschaftsbecken (Juwel Vision)

Wir möchten nun noch unser Aquarium vorstellen:

Juwel Vision 180 L:
92cm x 41 cm Grundfläche, 55 cm hoch
Beleuchtung: 2x 35 Watt (9-12 Uhr und 15-22 Uhr)
Filterung: JBL Cristal e 701, unten die hellen Kugeln, mittig Phosphat- und Silikat-Binder, oben blaue Filtermatten
CO2 Düngung: JBL Quantum 300 mit Nachtabsenkung, wenn Licht aus.
Heizung: Watt? 26 Grad
Bodengrund: feiner Spielsand
2 Wurzeln
Das Aquarium laüft seit ca. 10 Jahren. Immer wieder einige neue Pflanzen und 2 mal umdekoriert. Jetziger Stand ist seit 12 Wochen,
nachdem eine Cyano-"Invasion" glücklich überstanden wurde.
(Hoffentlich)

Besatz:
- 16 Rote Neon
- 6 Schmucksalmler
- 3 Glänzende Buntbarsche, gekauft als 2 Weibchen und 1 Männchen,
waren aber 2 Männchen und 1 Weibchen
- 4 crossocheilus reticulatus (nur zu Gast, sind für einen Arbeitskollegen,
der momentan ein neues 500 L-Aquarium einfährt. Werden für mein
Becken leider zu groß. Jetzt ca. 5 cm
- keine Schnecken.
Fütterung: Trockenfutter, verschiedenes Gefrierfutter, Granulat

Bepflanzung:
2 Bund Hygrophila difformis (deutschen Namen kenne ich nicht)
2 Bund Cabomba
2 Bund Wasserpest
einige Valisnerien
2 Stück Echinodorus bleheri
2 Stück Echinodorus ozelot
einige Anubias
vielleicht habe ich noch etwas vergessen.
Düngung: Sera flüssig, Tabletten und Eisen

Wasserwerte:
KH: 2,5
GH: 4
PH: 6,7
NH4: <0,05 mg/l
NO2: 0,025 mg/l
NO3: 1 mg/l
PO4: <0,02 mg/l
SiO2: <1,5 mg/l
Eisen: 0,02 mg/l
Wasserwechsel wöchentlich, ca. 60 -70 Liter

Wasserwerte Leitung:
KH: 2
GH: 2
PH: 7
NO3: 0
PO4: 0
SiO2: 6 mg/l
Eisen: 0

Wasserwerte messe ich regelmäßig erst seit dem Problem mit den Cyano-Bakterien.

Für Ideen und Verbesserungsvorschläge bin ich immer dankbar.

Schöne Grüße aus Niederbayern.

Robert mit Familie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 180L-Gesellschaftsbecken.JPG (116,2 KB, 98x aufgerufen)

Danke: (1)
Leopold ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.03.2017   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.03.2017, 09:58   #2
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Robert, guten Morgen
schönes Becken und alles klingt für mich soweit stimmig - deshalb keine Verbesserungsvorschläge
Ich persönlich würde ja die Schmucksalmler "auslaufen " lassen, und dafür die Neons noch aufstocken - aber das ist wirklich Geschmackssache - mir gefallen weniger Freischwimmerarten besser .
Wohingegen ich gern noch was auf dem Boden sehen würde - einige Coryarten kämen da z.B. in Frage !
Ja, und Schnecken unbedingt - es gibt ja auch genug Auswahl bei sich nicht Vermehrenden .
Alle sind immerhin gute Resteverwerter, und einige helfen schon bei der Algenbeseitigung
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 10:49   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leopold Beitrag anzeigen
- 4 crossocheilus reticulatus (nur zu Gast, sind für einen Arbeitskollegen,
der momentan ein neues 500 L-Aquarium einfährt.
Hallo Robert

Von der Einrichtung her, sieht das Becken gut aus.

Aber, "Gastfische" wären nicht so mein Ding.
Weil, erstens kannst Du Dir damit ungewollte Bakterien, etc. ins Becken holen und zweitens, bedeutet das rausfangen dieser agilen Tiere, nur unnötigen Stress für Deine Fische. Stress kann wiederum zu Krankheiten führen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 17:36   #4
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.458 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Leopold,

1.
Herzlich Willkommen im Forum!

2.
Herzlichen Dank für die vorbildliche Beckenvorstellung. Soviel Mühe machen sich gerade in der letzten Zeit die wenigsten :-( Das Becken gefällt mir sehr gut.

3.
Verbesserungsvorschläge? Nicht viel.
-Vielleicht ein paar (zierliche) Schwimmpflanzen um das Licht teilweise etwas zu dämpfen. Natürlich nicht gleich soviel, dass Dein toller Pflanzenwuchs unten gestört wird.
-Warum gleich 26°C? Ich würde wahrscheinlich um 2-3°C runter gehen, allerdings bin ich auch einer, der die Tiere immer relativ kühl hält ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 17:43   #5
Leopold
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Birka, hallo Wasserwelt,

danke erstmal für das positive Feedback.

Ich möchte ca. 5 bis 7 Corydoras sterbai mit ins Aquarium nehmen. Allerdings erst nach Abgabe der reticulatus. Falls ich sie überhaupt erwische.
Von diesen 4 werde ich mich aber gaaaanz schwer trennen, da mich diese Fischart immer mehr begeistert.

Schöne Grüße Robert
Leopold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 18:13   #6
Leopold
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Schneckinger,

Freut mich, dass Dir das Becken gefällt.
Heizung hab ich eh schon zurückgedreht. Und solange die Fische sich wohl fühlen.
Ich denke die T5 heizen so ein.

Schöne Grüße
Leopold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 19:26   #7
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,

auch mir gefällt die Landschaft - Urwald mit Strandteil - sehr gut.

Ich habe zwar keine Erfahrung mit den Glänzenden Buntbarschen, aber empfiehlt sich die Vergesellschaftung mit Corydoras wirklich? Sonst wird hier doch immer gepredigt, Buntbarsche nicht zu Panzerwelsen zu setzen.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 19:43   #8
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leopold Beitrag anzeigen
Von diesen 4 werde ich mich aber gaaaanz schwer trennen, da mich diese Fischart immer mehr begeistert.
Hallo Robert

Dann bleibt nur eine Möglichkeit, ein größeres Becken muss her.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 20:41   #9
Leopold
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Algerich Beitrag anzeigen
Hallo,

auch mir gefällt die Landschaft - Urwald mit Strandteil - sehr gut.

Ich habe zwar keine Erfahrung mit den Glänzenden Buntbarschen, aber empfiehlt sich die Vergesellschaftung mit Corydoras wirklich? Sonst wird hier doch immer gepredigt, Buntbarsche nicht zu Panzerwelsen zu setzen.

Gruß!

Algerich
Servus Algerich,

ich weiss nicht, was dagegen spricht. Meine Buntbarsche sind ganz ruhige
Zeitgenossen. Ausser, wenn das Weibchen Brutpflege macht. Allerdings ist dann im Umkreis von 20 cm kein Fisch sicher. Kurze Jagd und es ist wieder gut.
Vielleicht hat ja schon jemand beide zusammen gehalten.

Schöne Grüße
Leopold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 20:43   #10
Leopold
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Niederbayern
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
Hallo Robert

Dann bleibt nur eine Möglichkeit, ein größeres Becken muss her.
Wäre eine Möglichkeit. Aber da spielt meine Frau nicht mit. Und mein Aquarium gehört für mich ins Wohnzimmer und da ist kein Platz.

Leider
Leopold ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.03.2017   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juwel Vision 260 Gesellschaftsbecken tille123 Becken von 251 bis 400 Liter 6 15.10.2014 12:52
Mein Juwel Vision 180 - Gesellschaftsbecken zoppel74 Becken von 161 bis 250 Liter 22 09.03.2013 16:03
Juwel VISION 180 - Gesellschaftsbecken Berlin42 Becken von 161 bis 250 Liter 22 17.02.2013 16:47
Juwel Vision 260 - Gesellschaftsbecken mechanic-mommy Becken von 161 bis 250 Liter 47 17.01.2013 09:32
Gesellschaftsbecken Juwel Vision 260 Balu1982 Becken von 251 bis 400 Liter 7 02.08.2011 14:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.