zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2017, 12:18   #1
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard 240 l Gesellschaftsbecken - kleiner Dschungel

Hallo zusammen,

Mein kleiner Dschungel
120 x 40 x 50

Mit Juwel Abdeckung gebraucht gekauft.
Hab mir jetzt eine Led Beleuchtung mit Dimmer angeschafft.
3 LED Leisten, 1 x 5xGrow, 1 Sky und 1 x Daylight.

Feiner Kies, dunkle Steine und Flusskiesel mit Teawood Wurzel und eine bepflanzte Mongrovenwurzel.

Bepflanzung
Rote Ludwigia / Ludwigia repens
Bonsai Rotala
Hygrophila polysperma
Cryptocoryne wendtii
Ludwigia repens RUBIN
Kriechende Staurogyne / Staurogyne spec. Rio Cristalino
Kleine Tiefrote Ludwigie / Ludwigia sp. Super Red
Quirlblättrige Sternpflanze / Pogostemon stellatus (Eusteralis stellata)
Kleine Ambulia - Blütenstielloser Sumpffreund / Limnophila sessiliflora
Japanischer Rotweiderich / Rotala macrandra 'Japan'
Rotes Tausendblatt / Myriophyllum mattogrossense
Grünes Tausendblatt / Myriophyllum scabratum
Wasserfeder - Wasserprimel / Hottonia palustris
Roter Tigerlotus
Zwerg-Nadelsimse
Anubias nana mit Javamoos auf MangrovenWurzel
Javafarn auf Kokosnussbrücke

Besatz:
1/2 Apistogramma sp Opal Borelli
0/1 Ramirezi Gold, Männchen leider verstorben
2 Pterophyllum scalare Blue
15 Neons
10 Rotkopfsalmler
7 Funkentetra
5 Metallpanzerwelse
4 Zitronensalmler

Wasserwerte:
GH:8
PH:6,5
KH:5
Nitrit: 0
Nitrat: 0
Temperatur: 24
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170920_135028_resized.jpg (77,5 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170919_105453_resized.jpg (72,5 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170920_134450_resized.jpg (65,1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170920_134731_resized.jpg (78,1 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170920_134501_resized.jpg (82,5 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170920_134722_resized.jpg (74,8 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170920_134523_resized.jpg (70,0 KB, 37x aufgerufen)
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.09.2017   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.09.2017, 12:59   #2
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.119
Abgegebene Danke: 273
Erhielt: 315 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Holla - ein wirklich schön eingerichtetes Becken!
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 13:31   #3
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo, Dankeschön
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 19:34   #4
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.458 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Meli,

schön eingerichtet und ein herrlicher Pflanzenwuchs. Wirklich wunderschön.

Beim Besatz hätte ich ein wenig Bauchweh.
Von der Kombi Zwergbuntbarsche/Corydoras halte ich wirklich nicht viel. Ich drücke Dir die Daumen, dass es trotzdem gut geht. Du hast ja immerhin 120cm Länge. Und ob in einen "kleinen Dschungel ausgerechnet Skalare rein müssen... Hört sich vielleicht fies an: Aber die Skalare würde ich schnellstmöglich weitervermitteln, solange sie noch klein und niedlich sind. Und Du solltest genau beobachten, wie sich die Situation zwischen den Zwergbuntbarschen und den Corys entwickelt.

Aber für Deine tollen Pflanzen beneide ich Dich wirklich!

Tschüß,
Schneckinger

Hört sich vi

Danke: (1)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 21:12   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo

Das Becken selbst, sieht von der Einrichtung her gut aus.

Der Besatz, ist/wäre verbesserungsbedürftig.

Zu der Konstellation Corydoras und Zwergbuntbarsche, sowie den Skalaren hat Schneckinger ja schon was geschrieben.

Weiter hast du vier verschiedene Arten Schwarmfische/Gruppenfische im Becken.

Diese würde ich auf zwei Arten, mit mehr Tieren pro Art beschränken. Dann kämen diese zwei Arten, weil zahlenmäßig mehr, besser zur Geltung, als die jetzigen vier Arten.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 22:33   #6
Hero
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 214
Erhielt: 557 Danke in 255 Beiträgen
Standard

Hallo Meli,

optisch gefällt mir der "Pflanzen-Dschungel" ebenfalls ausgesprochen gut. Wenn ich das richtig sehe, hast Du das Becken ja schon länger und hier schon mal zur vor einiger Zeit Besatzanpassung einen Thread aufgemacht:
https://www.zierfischforum.info/besa...ftsbecken.html

Optisch ist das schon mal ein großer Schritte nach vorne. Die 7 Funkentetras waren ja schon da und Dir wurde ja in dem Thread zur Aufstockung der Neons und Rotkopfsalmler geraten bzw. zugestimmt. Die 4 Zitronensalmler sind irgendwie hinzugekommen, aber wahrscheinlich auch ein "Überbleibsel".

Insofern wäre es natürlich etwas absurd Dir jetzt zu raten, das wieder zu revidieren und die Anzahl der Salmlerarten zu reduzieren, wenn auch prinzipiell nicht verkehrt. Der Besatz, den wir jetzt sehen, ist ja mehr oder minder das Resultat des vorhergehenden Threads.
Ebenso bzgl. der Kombi Zwergbuntbarsche und Panzerwelse. Birka hatte dort zwar schon Schneckingers Thread dazu verlinkt. Heiko hatte allerdings die These unterstützt, dass Zwergbuntbarsche mit weniger Panzerwelsen (nur 5) schon eher gehen, und Dir zu den Borellis geraten, wenn es denn unbedingt ZBB sein sollen. Viele Andere, die in dem Thread nicht anwesend waren, hätten Dir wahrscheinlich eher zu mehr Panzerwelsen und gar keinen ZBB geraten.
Im großen und Ganzen hast Du Dich ja nach den dortigen Empfehlungen gerichtet (wenn auch nicht ganz). Wenn wir jetzt das Ganze wieder von vorne aufrollen, könntest Du Dich mit Fug und Recht über widersprüchliche Empfehlungen beschweren, denn dann drehen wir uns im Kreis.

Etwas anders sieht das natürlich bei den Skalaren aus. Du hattest Dich wegen der zu erwartenden Größe ja gegen Maronis entscheiden. Skalare bleiben aber ja nicht kleiner als Maronis, das Gegenteil ist der Fall. Die Größe ausgewachsener Skalare wird immer wieder unterschätzt. Sie kommen sich halt nicht mit den Corys ins Gehege, aber das war es dann auch schon.

Das Becken ist von der Größe für ein Paar Skalare schon noch geeignet. Allerdings gibt es zwei Probleme:

1. Die Paarhaltung von Skalaren ist nicht unproblemtatisch, ganz besonders wenn es sich nicht um ein Paar handelt. Selbst wenn Du da jetzt Männlein und Weiblein hättest (was bei den jungen Tieren kaum zu beantworten ist), heißt das nicht zwingend, dass die beiden sich auch mögen und ein Paar bilden.
2. Obwohl die Größe prinzipiell für 2 Skalare noch gehen würde, passt die Einrichtung nicht gut. Gerade der dichte Pflanzendschungel - so schön er auch aussieht - wird den Skalaren, wenn sie ausgewachsen sind, nicht viel Platz lassen. Gerade weil das Becken nur eine 40er Tiefe hat und der hintere Bereich mit Pflanzen "zugeparkt" ist. Ausgewachsen "huschen die nicht mehr durch die Büsche".

Ich halte zwar auch selbst Skalare auf 130x50x50, was jetzt auch nicht soviel größer ist. Aber die 50er Tiefe macht schon einen Unterschied und meine Einrichtung ist ganz anders und auf die Skalare ausgelegt.

Du solltest für Skalare, das Becken ganz anders einrichten, was wiederum schade um den schönen Dschungel wäre. Auch wenn ich den restlichen Besatz aus den oben genannten Gründen als Status Quo abnicken würde, wäre ich bei den Skalaren Schneckingers Meinung. Wenn sie erstmal groß sind, wird es schwer, sie woanders unterzubringen.

Danke: (1)
Hero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 09:58   #7
Nightangel78
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen.

Danke erstmal an Birka und Hero.

Ich habe einige Fische von meinem Neffen übernommen.
Deshalb sind verschiedene Arten Salmler im Becken.
Die Funkentetra und die Zitronensalmler.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181106_183248.jpg (40,6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181106_180933.jpg (71,3 KB, 17x aufgerufen)

Danke: (1)

Geändert von Nightangel78 (19.11.2018 um 10:02 Uhr)
Nightangel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.11.2018   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
110 Unterwasser-Dschungel Captain_Charisma Becken von 97 bis 160 Liter 15 15.02.2018 19:43
112l Dschungel Duras Becken von 97 bis 160 Liter 6 22.05.2014 01:07
200L Dschungel GreenMira Becken von 161 bis 250 Liter 26 07.02.2013 15:45
Kampffischweibchen: Dschungel? ConnyM Archiv 2012 5 16.06.2012 09:53
Mein 126l-Dschungel cwk4711 Becken von 97 bis 160 Liter 7 17.10.2010 11:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.