zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2023, 14:29   #1
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 41 Danke in 22 Beiträgen
Standard 336 Liter mit dem Delphinwels "Ageneiosus magoi"

So, mein kleiner Aquariumbericht...

Mein Aquarium brauchte mal ein neues Layout, teils neuen Besatz...

Über Kleinanzeigen erwischte ich einen tollen Schilderwels, der am 24.01.2023 einzog, aber vorerst in einem anderen Becken "parkte".

Click the image to open in full size.

Ich gab 2 Anzeigen zum 13.02.2023 auf, vermittelte meinen Besatz aus 19 Scheibensalmlern und 5 Liniendornwelsen schon 1 Tag später an einen anderen Aquarianer aus dem näheren Umkreis und die Fische wurden für einen 3-stelligen Betrag am 18.02.2023 abgeholt.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Zwischenzeitlich orderte ich auch einen neuen Bodengrund (30kg Dark Gravel 5-15mm Körnung) am 13.02.2023 und der kam am 15.02.2023 an, wurde aber noch eingelagert, da der Besatz ja noch nicht vermittelt war.

Nachdem die Fische vermittelt waren, wurde der Kies mal unter der Woche durchgewaschen am 21ten (was ne Brühe!!!) und am 23ten machte ich mich dran, das Becken umzugestalten.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Deko raus, Rest-Besatz raus, Sand raus und neuer Kies rein. Die Dekoration ist mit Absicht so schlicht gewählt, es sind noch 2 weitere Wurzeln eingebracht worden und die Wurzel rechts wird von den 3 Steinplatten gehalten, bis sie unten bleibt. Vielleicht bleiben auch die 3 Steinplatten drin, das weiß ich noch nicht. Die Welse liegen gerne drauf. Das war es schon mit der Dekoration, nach Pflanzen suchte ich noch!

Nun suchte ich noch weiteren Besatz, etwas Schlichtes, dennoch auffällig, den man auch sieht. Fündig bin ich geworden, sogar im Bereich der "Raubwelse" und so setzte ich mich mit dem Fressnapf in Potsdam in Verbindung am 22.02.2023, da ich wusste, dass dort meine auserkorene Art eventuell noch schwimmt, weil es sie schon mal dort gab und siehe da, 4 Tiere vorhanden.

Es handelt sich um "Ageneiosus magoi", ein hübscher Delfinwels, wird kein Riese und ist kein alltäglicher Pflegling, da die Tiere selten in den Handel kommen.
Die Tiere wurden am 27.02.2023 verschickt, kamen am 28.02.2023 an und beleben nun das Aquarium. Es sind 4 Männchen, gut zu erkennen den Papillen am Maul, am verlängerten Rückenflossenstachel, den sie nach der Laichzeit wieder abwerfen. Danach sind Männchen und Weibchen nicht mehr zu unterscheiden. Die Paarung ist sehr eigenwillig, das Männchen klemmt das Weibchen mit Flossen und dem Rückenflossenstachel ein und befruchtet es innerlich. Ob die Weibchen dann lebendgebärend sind oder sie befruchtete Eier irgendwo ablegen, ist mir bisher nicht bekannt. Die Suche nach einem Weibchen ging also auch noch los...

Auf ebay-Kleinanzeigen fand ich noch einen Delfinwels...allen Merkmalen nach sogar ein Weibchen...so bestellte ich "Finchen" (wegen Delfinwels).

Die Hübsche zog am 31.03.2023 ein, war noch ein wenig lädiert vom Transport, aber fit und munter. Es kamen nun auch Pflanzen "Cryptocoryne aponogetifolia" (Hammerschlag/Wasserkelch) an, eine Strömungspumpe die 5000L die Stunde durch die Gegend drückt.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Soweit ist das Aquarium dann auch fertig. Ob wirklich noch weitere Fische für den mittleren Bereich einziehen, wird sich zeigen.



LG Robert

RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 13:55   #2
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.108
Abgegebene Danke: 425
Erhielt: 313 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Hallo,


Hast du sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr hübsche Bewohner!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 14:42   #3
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 41 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
Hallo,


Hast du sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr hübsche Bewohner!
Huhu Andrea!

Es ist halt schlicht und einfach gehalten, ohne viel Schnickschnack und übersichtlich.

Ja, die Bewohner sind sehr hübsch, gefallen mir auch und ich bin gespannt, wie sich das alles noch entwickelt.

LG Robert
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2023, 14:01   #4
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 41 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Finchen hat nun auch ihre erste große Mahlzeit gefuttert. Es gab 2,5 Tauwürmer, der andere halbe Wurm wurde ihr aus dem Maul gerissen von einem Männchen.

Click the image to open in full size.


LG
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt "20 Liter Kampffisch Heim" kann beginnen ! -Chrissi- Nano-Becken 7 07.10.2015 15:02
Biete junge "Red Scarlets" und "Blonde Endler" @mazonas Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 3 17.04.2015 14:12
Sind Aulonocara "red orchidee" und "firefish" der selbe Fisch? mam71 Archiv 2010 5 02.02.2010 20:34
A. agassizii "Super Red", Sewellia lineolata, Endler's Becken - 54 Liter kin-o Becken von 54 bis 96 Liter 4 23.03.2009 10:06
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 20:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.